Weltmeisterschaft Männer 2021

alles über die Nationalmannschaften der Männer, Frauen, Junioren und der A-Jugend

Moderatoren: Frank W., Pegasus

Antworten
Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
Beiträge: 7237
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Weltmeisterschaft Männer 2021

Beitrag von Frank W. » Montag, 09.03.2020, 22:35

Deutschland ist noch nicht automatisch dabei, aber der Quali-Gegner Ukraine sollte doch gut machbar sein.

Sonst hätte man bei der WM wirklich nichts zu suchen.
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.

Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 5763
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 12:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: Weltmeisterschaft Männer 2021

Beitrag von Trommler » Freitag, 24.04.2020, 17:53

Die DHB Auswahl hat sich vorzeitig für die WM 2021 in Ägypten qualifiziert. Die EHF hat entschieden die Plätze für die WM über das Ranking der Europameisterschaft 2020 zu verteilen, damit haben sich neben Deutschland auch Slowenien, Portugal, Schweden, Österreich, Ungarn, Weißrussland, Island, Tschechien und Frankreich qualifiziert
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!

Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
Beiträge: 7237
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: Weltmeisterschaft Männer 2021

Beitrag von Frank W. » Freitag, 24.04.2020, 19:47

Vielleicht sollte man auch gleich den Weltmeister festlegen, dann wäre es noch einfacher und alle hätten ihre Ruhe... :shock:

Wenn sowas im Fußball gemacht werden würde(auch der Entschluß bei der CL mit den 4 festgelegten Vereinen für das F 4 in Köln), der Aufschrei wäre riesig!.

Konsequent wäre es, alle Wettbewerbe zu streichen, bis hin zur Weltmeisterschaft.
Diese Zeit braucht man für die nationalen Ligen, sofern überhaupt eine halbwegs vernünftige Saison 2020/2021 gespielt werden kann.

Es ist nun jetzt mal die Corona-Zeit, und die Zeit wird auch noch dauern.
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.

Antworten