Entlassung von Christian Prokop

alles über die Nationalmannschaften der Männer, Frauen, Junioren und der A-Jugend

Moderatoren: Frank W., Pegasus

Antworten
Trommler1990
Zweitligaspieler
Zweitligaspieler
Beiträge: 471
Registriert: Montag, 25.02.2013, 11:10
Wohnort: Minden

Entlassung von Christian Prokop

Beitrag von Trommler1990 » Donnerstag, 06.02.2020, 17:06

Grade eben hat sich meine Kicker App mit einer unerwarteten Nachricht gemeldet:
Christian Prokop wurde mit sofortiger Wirkung als Bundestrainer entlassen!!! Sein Nachfolger ist der 60 jährige Ex Kieler Trainer Alfred Gieslason,der schon am 13 März im Freundschaftspiel gegen die Niederlande auf der Bank sitzen soll!!!
Nach den Aussagen der Funktionäre nach der EM ist das für mich nicht nachvollziehbar!!!Aber das bestätigt wieder meine schlechte Meinung von Bob Hanning!!!
Ich mochte ihn und sein Auftreten noch nie und das wird mir immer wieder mit negativen Schlagzeilen,wo er immer sehr viel zu beigetragen hat,bestätigt!!!
Lieber Bob,las die Finger vom Handball,ich glaube das du in der Modebranche besser aufgehoben bist :lol:
Einmal GWD immer GWD

teddy-12
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 856
Registriert: Dienstag, 04.12.2012, 09:55
Wohnort: Dagebüll

Re: Entlassung von Christian Prokop

Beitrag von teddy-12 » Donnerstag, 06.02.2020, 17:23

.
Nein, ich finde das einen lange überfälligen Schritt, einen wirklichen Zugriff auf die Mannschaft hatte er schon lange nicht mehr.
Wir werden sehen, dass die Erfolge mit neuem Motivationsschub sich wieder einstellen werden!!!
Die stärkste Liga ist eine Chance, entweder wir nutzen sie oder wollen zweitklassig sein...

Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
Beiträge: 7309
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: Entlassung von Christian Prokop

Beitrag von Frank W. » Donnerstag, 06.02.2020, 17:58

Ich will dem guten Prokop sicherlich nicht sein Handball-Fachwissen absprechen, aber bei seinen Auszeiten habe ich eher gedacht, hier spricht gerade ein Vertreter und kein Trainer mit Emotionen...
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.

Trommler1990
Zweitligaspieler
Zweitligaspieler
Beiträge: 471
Registriert: Montag, 25.02.2013, 11:10
Wohnort: Minden

Re: Entlassung von Christian Prokop

Beitrag von Trommler1990 » Donnerstag, 06.02.2020, 19:30

Das mag ja sein Frank,aber dann kann ich mich als DHB-
Viezepräsident nicht vor laufenden Kameras hinstellen und sagen das man mit Christian Prokop die Olympia Quali geht und ihn dann ca.2 Wochen später entlassen!!!
Das tut dem Handballsport gar nicht gut und macht den DHB unglaubwürdig!!!
Einmal GWD immer GWD

Trommler1990
Zweitligaspieler
Zweitligaspieler
Beiträge: 471
Registriert: Montag, 25.02.2013, 11:10
Wohnort: Minden

Re: Entlassung von Christian Prokop

Beitrag von Trommler1990 » Donnerstag, 06.02.2020, 20:09

Sehr interessant zur Prokop Entlassung sind die Berichte auf Kicker!
Nich nicht mal der Team Manager Oliver Roggisch wurde in die Entscheidung mit eingebunden und war total überrascht!!!
Einmal GWD immer GWD

teddy-12
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 856
Registriert: Dienstag, 04.12.2012, 09:55
Wohnort: Dagebüll

Re: Entlassung von Christian Prokop

Beitrag von teddy-12 » Donnerstag, 06.02.2020, 20:59

[quote=Trommler1990 post_id=45810 time=1581013829 user_id=894]
Das mag ja sein Frank,aber dann kann ich mich als DHB-
Viezepräsident nicht vor laufenden Kameras hinstellen und sagen das man mit Christian Prokop die Olympia Quali geht und ihn dann ca.2 Wochen später entlassen!!!
Das tut dem Handballsport gar nicht gut und macht den DHB unglaubwürdig!!!
[/quote]

.
Das ist doch heute im Leistungssport leider so üblich, außerdem denke ich, das da der Vize nicht für alle sprach...
Die stärkste Liga ist eine Chance, entweder wir nutzen sie oder wollen zweitklassig sein...

Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 5792
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 12:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: Entlassung von Christian Prokop

Beitrag von Trommler » Freitag, 07.02.2020, 16:32

Ich war ja auch schon lange der Meinung, dass Christian Prokop der falsche Bundestrainer ist und ich begrüße auch die Benennung von Alfred Gislasson zum neuen Bundestrainer. Aber das wie war wieder einmal amateurhaft und absolut unter der Gürtellinie und wer ist daran schuld, mal wieder der Giftzwerg Bob Hanning, denn er war es, der erst die Trainer frage eröffnet hat und dann auch noch die Job Garantie gegeben hat.

Für mich müsste er auch zurücktreten, denn er hält sich für einen Handball Fachmann und für einen sehr guten Manager. Aber. Macht grundsätzlich alles falsch, er muss kapieren, das man die Nationalmannschaft nicht so führen kann wie ein Verein wie die Füchse. Dies erinnert mich irgendwie an die USA. Der Wirtschafts Riese Trump, meint ein Land so zu führen, wie ein Wirtschaftsunternehmen und das geht auch verdamt daneben.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!

Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
Beiträge: 7309
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: Entlassung von Christian Prokop

Beitrag von Frank W. » Freitag, 07.02.2020, 23:40

Trommler hat geschrieben:
Freitag, 07.02.2020, 16:32
Ich war ja auch schon lange der Meinung, dass Christian Prokop der falsche Bundestrainer ist und ich begrüße auch die Benennung von Alfred Gislasson zum neuen Bundestrainer. Aber das wie war wieder einmal amateurhaft und absolut unter der Gürtellinie und wer ist daran schuld, mal wieder der Giftzwerg Bob Hanning, denn er war es, der erst die Trainer frage eröffnet hat und dann auch noch die Job Garantie gegeben hat.

Für mich müsste er auch zurücktreten, denn er hält sich für einen Handball Fachmann und für einen sehr guten Manager. Aber. Macht grundsätzlich alles falsch, er muss kapieren, das man die Nationalmannschaft nicht so führen kann wie ein Verein wie die Füchse. Dies erinnert mich irgendwie an die USA. Der Wirtschafts Riese Trump, meint ein Land so zu führen, wie ein Wirtschaftsunternehmen und das geht auch verdamt daneben.
Wer heute die PK gesehen hat, wird festgestellt haben, das andere wie Uwe Schwenker die Entlastung vorangetrieben haben, aber diesmal ganz sicher nicht Bob Hanning.
Da muß ich ihn wirklich mal ausnahmsweise in Schutz nehmen.
Falsch ist auch, daß Hanning die Job-Garantie gegeben hat, im Gegenteil, wenn man durch die Zeilen dieser EM das gelauscht hat, das war dann Axel Kromer.

Was den Rücktritt von Hanning angeht, da gehe ich allerdings mit.
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.

Antworten