Spiel 8: Bergischer HC - GWD

alles über die Erste Mannschaft

Moderatoren: Frank W., Pegasus

Antworten
Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
Beiträge: 6942
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Spiel 8: Bergischer HC - GWD

Beitrag von Frank W. » Samstag, 21.09.2019, 22:18

Sonntag, 06.10.19, 16.00 Uhr (Klingenhalle, Solingen)
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.

Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
Beiträge: 6942
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: Spiel 8: Bergischer HC - GWD

Beitrag von Frank W. » Donnerstag, 03.10.2019, 13:45

Nun geht es nach Solingen zum BHC.

Ein echter Härtetest und vielleicht auch so eine Bestimmung, in welche Richtung es in der Saison weiter geht. Der BHC hatte schon recht schwere Gegner mit Kiel und den Kätzchen in Mannheim sowie Leipzig, aber unsere Gegner waren ja auch nicht von Pappe bisher.

Gut, Marian fällt aus, ist nun mal so, aber gegen Lemgo haben sie bewiesen, daß sie dieses Jahr wohl eine Einheit sind und dafür ja auch wieder andere Grün-Weiße im Vollbesitz ihrer Kräfte.

Wünsche den Mitfahrern in die Klingenstadt viel Spaß und hoffentlich gibt es was zu holen!
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.

Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 5610
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 12:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: Spiel 8: Bergischer HC - GWD

Beitrag von Trommler » Sonntag, 06.10.2019, 18:00

23:26, irgendwie erinnerte mich an das letztjährige Auswärtsspiel beim BHC. Damals funktionierte unsere Abwehr und unsere Torhüter, aber vorne machten wir die Fehler und heute war es das selbe, wenn unsere Abwehr stand hatte der BHC seine Probleme und Malte war auch gut, aber unser Positionsangriff war wie damals schlecht. Klar der Start in die zweite Halbzeit bis zum 17:17 war gut, doch durch zwei, aus meiner Sicht dumme Fehler zerstören wir unsere gute Ausgangsposition. Zur roten Karte von Max sage ich nur, völlig übertrieben von den Schiedsrichtern, aber eine Zeitstrafe war es und zur Aktion von Rambo sage ich nur, dass es eine ziemlich dumme Aktion war, besonders wenn man in Unterzahl spielt. Insgesamt fehlte Marian überall. Uns fehlte einfach ein halblinken Angriffsspieler der mal in die Tiefe geht, ganze 2 Tore von der halblinken Seite ist zu wenig, viel zu wenig. Außerdem habe ich mich gefragt, warum Frank so oft mit Miljan im Angriff gespielt hat, nichts gegen Miljan, aber aus dem Positionsangriff heraus ist er viel zu schwach, das gleicht der fehlende Wechsel nicht aus.

Bester Spieler war heute für mich Malte, er hat heute sehr gut gehalten, leider waren seine Mitspieler nicht in der Lage dies zu nutzen. Rambo hat zwar auch ein gutes Spiel gemacht, besonders weil er 10 Tore gemacht hat, aber er hat auch einige entscheidende Fehler gemacht, anfangen bei seiner Zeitstrafe beim 17:18 und weiter mit einigen technischen Fehler in der Schlußphase.

So nun kommt erst einmal das Bonusspiel gegen Flensburg, da können wir nur gewinnen, dann kommen mit den Partien in Nordhorn und zu Hause gegen Balingen zwei Pflicht Aufgaben, da müssen wir gewinnen, da gibt es auch keine Ausreden mehr, ich hoffe, dass Marian spätestens gegen Balingen wieder dabei ist.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!

Daniel
Oberligaspieler
Oberligaspieler
Beiträge: 127
Registriert: Dienstag, 21.02.2017, 13:34

Re: Spiel 8: Bergischer HC - GWD

Beitrag von Daniel » Sonntag, 06.10.2019, 18:26

Entschuldigt die Wortwahl, aber das war ein ziemliches Drecksspiel. Wenn Malte nicht ein paar Hundertprozentige gehalten hätte, wäre das Ergebnis noch deutlicher ausgefallen. Im Angriff ging nicht wirklich viel. Immerhin hat Rambo da Verantwortung übernommen und auch die 7m geworfen. Dabei war auch ein schöner Heber - da muss ich meine Meinung wohl revidieren, er kann es auch mit Gefühl. Ansonsten gibt es nicht viel positives zu erwähnen. Als das Spiel eng wurde und ich noch einmal Hoffnung auf einen Punktgewinn hatte, schmissen die Jungs das Spiel weg. Auch wenn die Schiedsrichter heute ein paarmal zu Ungunsten GWDs gepfiffen haben, ist der Sieg des BHC völlig verdient.

Fan-aus-Block-A
Regionalligaspieler
Regionalligaspieler
Beiträge: 172
Registriert: Mittwoch, 25.04.2007, 21:25
Wohnort: Im Schaumburger Land

Re: Spiel 8: Bergischer HC - GWD

Beitrag von Fan-aus-Block-A » Sonntag, 06.10.2019, 22:26

Ich habe das Spiel live im Fernsehen verfolgt. Auf den Punkt gebracht hat uns die Abwehr und besonders Malte überhaupt im Spiel gehalten. Ohne die Leistung dieses Mannschaftsteils wäre unser Team hoffnungslos unter gegangen!
Die Probleme lagen zweifelsfrei im Positionsangriff, das war schwach und Savvas traut sich ja offensichtlich gar nicht mehr aufs Tor zu werfen. Spielerisch Tore zu erzielen war gegen die robuste Abwehr des BHC schon eine Herausforderung und letztendlich nicht erfolgreich genug um die für einen Sieg erforderlichen Tore zu werfen.
Begünstigt wurde die Niederlage durch die Schiedsrichter, ich gebrauche dieses Wort ganz bewusst, die Wortwahl Unparteiische halte ich heute für nicht angebracht!
Kämpfen und siegen!!!

Antworten