GWD-Saison 2019/2020

alles über die Erste Mannschaft

Moderatoren: Frank W., Pegasus

Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 5630
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 12:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: GWD-Saison 2019/2020

Beitrag von Trommler » Donnerstag, 24.10.2019, 16:46

Frank W. hat geschrieben:
Donnerstag, 24.10.2019, 16:38
Sollte GWD bei einer entsprechenden Ablöse schon in dieser Saison ziehen lassen, bitte daran denken, sich in die Transfermodaliäten einbauen lassen, das Marian im Rückspiel nicht spielen darf.
Ich bitte dich, wenn ein Verein so blöd ist, einen Spieler, eine einseitige Option zu geben, dann kommen sie auf so eine Idee garantiert nicht. Es wird sich so kommen, wir bekommen ein Witz von einer Ablösesumme und Marian macht uns im Rückspiel alleine fertig.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!

Daniel
Oberligaspieler
Oberligaspieler
Beiträge: 137
Registriert: Dienstag, 21.02.2017, 13:34

Re: GWD-Saison 2019/2020

Beitrag von Daniel » Donnerstag, 24.10.2019, 19:18

Trommler hat geschrieben:
Donnerstag, 24.10.2019, 16:46
Ich bitte dich, wenn ein Verein so blöd ist, einen Spieler, eine einseitige Option zu geben, dann kommen sie auf so eine Idee garantiert nicht.
Marian hatte bestimmt schon 2018 andere Angebote. Mit der Freigabeklausel konnte GWD die Gehaltsförderung etwas drücken, sonst wäre er schon damals woanders gelandet.

Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
Beiträge: 6981
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: GWD-Saison 2019/2020

Beitrag von Frank W. » Donnerstag, 24.10.2019, 21:08

Daniel hat geschrieben:
Donnerstag, 24.10.2019, 19:18
Trommler hat geschrieben:
Donnerstag, 24.10.2019, 16:46
Ich bitte dich, wenn ein Verein so blöd ist, einen Spieler, eine einseitige Option zu geben, dann kommen sie auf so eine Idee garantiert nicht.
Marian hatte bestimmt schon 2018 andere Angebote. Mit der Freigabeklausel konnte GWD die Gehaltsförderung etwas drücken, sonst wäre er schon damals woanders gelandet.
So sehe ich das auch.
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.

Rocker
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 1201
Registriert: Freitag, 15.10.2004, 15:07

Re: GWD-Saison 2019/2020

Beitrag von Rocker » Sonntag, 27.10.2019, 00:08

Ich habe kein Verständnis für Marian.Es wäre alles in Odnung,wenn er nach dem offiziellen Ende seines Vertrages gegangen wäre.Warum macht man eigentlich einen Vertrag?Doch eigentlich um ihn einzuhalten,und nicht mittendrin aufzulösen,wie es ja im Fußball üblich ist. Und dann dieses Geschwafel "von Freunde gefunden haben;die Stadt und den Verein schätzen gelernt haben" usw.Dann hätte er einen Vertrag über 1Jahr gemacht,und jeder hätte es verstanden.Aber so,vielleicht noch mitten in der Saison abhauen,das ist für mich charakterlos.Scheint aber heute so üblich zu sein.Dazu noch das Drama um die Halle und anscheinende Differenzen einiger Sponsoren mit unseren Managern.Mir ist jedenfalls der Spaß am Handball gründlich vergangen.Ich habe heute noch nicht einmal das Spiel der Nationalmannschaft geschaut.

Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
Beiträge: 6981
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: GWD-Saison 2019/2020

Beitrag von Frank W. » Dienstag, 29.10.2019, 00:04

Bis zum Ende 2019 werden nun noch alle anstehenden 6 Heimspiele in der Kampa-Halle stattfinden und somit es geht es auch noch mit dem GWD-Fan-Treff weiter.
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.

Grenzgänger
Jugendspieler
Jugendspieler
Beiträge: 50
Registriert: Montag, 05.05.2014, 16:40

Re: GWD-Saison 2019/2020

Beitrag von Grenzgänger » Mittwoch, 30.10.2019, 16:10

@ Rocker
Mir geht's genauso. Danke für deine ehrlichen Worte. Charakterlose triffst zu 100 Prozent! Und ich lege mich fest, Marian wird härter aufschlagen als ihm lieb ist
Indianerhut und Zwirbelbart!

muchel
Jugendspieler
Jugendspieler
Beiträge: 20
Registriert: Dienstag, 08.03.2016, 19:03

Re: GWD-Saison 2019/2020

Beitrag von muchel » Sonntag, 03.11.2019, 07:15

Ehrlich gesagt habe ich wenig bis gar kein Verständnis, so gegen Marian nachzutreten! Es war abzusehen, dass ein Spieler seiner Qualität den nächsten Schritt in der Kariere gehen wird. Er selbst hat absolut das Zeug dazu, in einer Mannschaft zu agieren, die um die internationalen Plätze spielt. Wenn sich zum jetzigen Zeitpunkt eine solche Möglichkeit für ihn bietet, ist es aus meiner Sicht logisch, dass er diese Option zieht. Hätte er zum jetzigen Zeitpunkt bei einen der ganz Großen der Liga, wie dem THW, den Löwen und/oder der SG unterschrieben, hätte auch ich von einem Fehler gesprochen, weil er dort ziemlich sicher nur Ergänzungsspieler geworden wäre und er sein Potenzial nur sehr selten hätte zeigen können. Bei einem Verein wie den Füchsen traue ich ihm allerdings durchaus zu, dass er es schafft, sich als Stammspieler durchzusetzen. Hier von einer charakterlosen Entscheidung zu sprechen, empfinde ich wiederum als charakterlos.
Noch dazu ist Marian aktuell ein Spieler von GWD, und er wird sich ganz sicher bis zum Ende der Saison den Ar... aufreißen und voll reinhängen, um so, zusammen mit der Mannschaft die ausgesprochenen Ziele des Vereins zu erreichen. Für das, was er für den Verein in den vergangenen Jahren geleistet hat und noch leisten wird, sollte man ihn meiner Meinung nach Respekt zollen, anstatt ihn als charakterlos abzustempeln. Im übrigen finde ich auch den Zeitpunkt der Bekanntgabe nicht fragwürdig, denn so hat der Verein frühzeitig Klarheit und kann die Zeit entsprechend nutzen, um auf dem Transfermarkt zu reagieren.

teddy-12
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 832
Registriert: Dienstag, 04.12.2012, 09:55
Wohnort: Emmelsbüll

Re: GWD-Saison 2019/2020

Beitrag von teddy-12 » Mittwoch, 06.11.2019, 06:42

.
Bei aller persönlichen Betroffenheit für Marian selbst ist doch nicht zu vergessen,welche Lücke dieser Abgang in die Mannschaft reißt.
Ob die offensichtlich schon zurück gehenden Sponsorengelder eine adäquate Neuverpflichtung erlauben, bleibt für mich fraglich.
Die stärkste Liga ist eine Chance, entweder wir nutzen sie oder wollen zweitklassig sein...

muchel
Jugendspieler
Jugendspieler
Beiträge: 20
Registriert: Dienstag, 08.03.2016, 19:03

Re: GWD-Saison 2019/2020

Beitrag von muchel » Donnerstag, 07.11.2019, 11:05

Es ist unbestritten, dass Marian aufgrund seiner Fähigkeiten ein Loch reißen wird, seine Entscheidung würde ich aber trotzdem nicht in Frage stellen. Offensichtlich schon zurückgehende Sponsorengelder? Gibt es hierzu von den Verantwortlichen offizielle Zahlen bzw. wurde dies von dieser Seite bestätigt?
Meines Erachtens wird man zur kommenden Spielzeit eine Neuverpflichtung auf dieser Position präsentieren (müssen), jedoch wird es sich hierbei aller Voraussicht nach um einen Nachwuchs- bzw. Aufbauspieler mit Perspektive handeln.
Ich habe keine Ahnung, wie der aktuelle Vertrag von Marian nach der letzten Vertragsverlängerung dotiert ist, jedoch bin ich mir sicher, dass er einer der "TOP-Verdiener" innerhalb des aktuellen Spielerkaders sein dürfte, wenn nicht sogar ist! Wenn Marian in der nächsten Saison nicht mehr auf der Gehaltsliste geführt wird und die Sponsoren in dem aktuellen Umfang zu Verfügung stehen, ließe sich da schon Einiges machen.
GWD ist und bleibt weiterhin eine sehr interessante Adresse für junge Nachwuchsspieler, die in größeren Vereinen auf der Bank versauern würden. Da vertraue ich einfach mal auf die sportliche Leitung, inkl. der Sponsoren!

Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
Beiträge: 6981
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: GWD-Saison 2019/2020

Beitrag von Frank W. » Sonntag, 10.11.2019, 11:37

Jetzt ist es amtlich. Lübbecke darf sich wieder eine Zeit lang über erstklassigen Bundesliga-Handball freuen, natürlich in grün-weiß eingehaucht! :lol:

Alle restlichen Heimspiele 2020 der Saison 2019/2020 werden dann in der dortigen Kreissporthalle absolviert!
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.

Antworten