Spiel 21: GWD - Rhein-Neckar-Löwen

alles über die Erste Mannschaft

Moderatoren: Frank W., Pegasus

Spiel 21: GWD - Rhein-Neckar-Löwen

Beitragvon Frank W. » Donnerstag, 31.01.2019, 14:51

Donnerstag, 14.02.19, 19.00 Uhr
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.
Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
 
Beiträge: 6637
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 21:31

Re: Spiel 21: GWD - Rhein-Neckar-Löwen

Beitragvon Trommler » Donnerstag, 14.02.2019, 10:31

Rambo kann sich heute voll auf das Spiel konzentrieren, denn GWD meldete per Twitter, dass die Zwillinge am Sonntag das Licht der Welt erblickt haben. Sie heißen Eliah und Luca.

Ich gratuliere Rambo und Michelle zum Nachwuchs und ich wünsche der Familie alles gute für die Zukunft.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!
Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 5487
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 10:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: Spiel 21: GWD - Rhein-Neckar-Löwen

Beitragvon Daniel » Donnerstag, 14.02.2019, 19:59

Ich habe ein schönes Spiel von beiden Seiten gesehen. Die Löwen haben sich schwer getan, ab der 40. Min spielen sie jeden Angriff ohne Torwart. Da hat die Abwehr von GWD also sehr gut gestanden. Im Angriff hat man leider ein paar glasklare Dinger gegen Appelgren liegen lassen. So geht das Spiel halt
aus, wie es jeder erwartet hat.
Daniel
Oberligaspieler
Oberligaspieler
 
Beiträge: 100
Registriert: Dienstag, 21.02.2017, 12:34

Re: Spiel 21: GWD - Rhein-Neckar-Löwen

Beitragvon Trommler » Freitag, 15.02.2019, 09:40

Leider konnte ich gestern nicht in der Halle sein, aber nachdem ich mir das Spiel komplett angeschaut habe, würde ich sagen, dass wir ein besseres Ergebnis selber weggeworfen haben. Wir hätten die Löwen noch mehr ärgern können, aber unsere Jungs haben am Ende zu viele Fehler gemacht zudem vermisse ich nach dem 21:25 die kämpferische Einstellung, man hatte den Eindruck, dass sie anschließend nicht mehr an sich geglaubt haben. Vorne war es ja noch gut, da haben sie sich gut bewegt, aber hinten fehlte, besonders gegen 7 Feldspieler die Aggressivität, auch wenn die Löwen in Überzahl waren, war es einfach zu leicht, wie sie zu Toren kamen, meistens reichte ein Pass von Schmid und es stand ein Löwe frei. Außerdem fehlte mir das Tempospiel in dieser Situation, denn Appelgren brauchte jedesmal sehr lange um zurück ins Tor zu kommen. Da war sicher mehr drin.

Aber die ersten 40 Minuten waren bis auf die nicht genutzten Tempogegenstöße gut, besonders Rambo hatte sich etwas vorgenommen, nachdem er von den ersten vier Toren drei erzielt hat, dachte ich, das wird sein Spiel, aber sein viertes Tor folgte leider erst in Halbzeit zwei, aber trotzdem war es mit 7 Toren ein gutes Spiel. Paddy fand ich auch wieder gut. Mir fehlte das Spiel über den Kreis. Unsere Abwehr fand ich sehr gut, besonders Magnus hat sich hervorragend bewegt.

Insgesamt ein guter Auftritt von unseren Jungs, aber um eine echte Chance zu haben brauchen sie ein perfektes Spiel und davon waren sie doch relativ weit weg gewesen. Zwei Punkte waren entscheidend, zum einen der starke Appelgren im Löwen Tor, ich glaube er hat über 20 Bälle gehalten, davon waren leider einige 100% Chancen von uns. Der zweite Punkt war das 7 gegen 6 Angriffsspiel der Löwen, sie haben das so gut gespielt, dass wir keine Chance mehr bekommen haben, wobei wie oben erwähnt die Einstellung bei uns nicht gepasst hat. Wir haben wieder einmal mitgehalten, aber eine echte Siegchance hatten wir nicht.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!
Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 5487
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 10:24
Wohnort: Nordhemmern


Zurück zu GWD I - Die Bundesligamannschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste