Olympische Spiele 2020 in Tokio (Handball)

alles über die Nationalmannschaften der Männer, Frauen, Junioren und der A-Jugend

Moderatoren: Frank W., Pegasus

Antworten
Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 6014
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 12:24
Wohnort: Nordhemmern

Olympische Spiele 2020 in Tokio (Handball)

Beitrag von Trommler » Dienstag, 16.03.2021, 17:26

Die IHF hat heute die Lostöpfe für das olympische Handballturnier veröffentlicht. Die DHB Auswahl befindet sich mit Portugal in Topf 3. Der deutschen Mannschaft droht eine Gruppe mit Dänemark, Frankreich, Spanien, Brasilien und Argentinien. Aber eins steht fest, um Platz vier zu erreichen, stehen hohe Hürden im Weg.

Hier die Lostöpfe:
Lostopf 1 Dänemark, Norwegen
Lostopf 2 Frankreich, Schweden
Lostopf 3 Deutschland, Portugal
Lostopf 4 Brasilien, Japan
Lostopf 5 Spanien, Ägypten
Lostopf 6 Argentinien, Bahrain
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!

Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
Beiträge: 7694
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: Olympische Spiele 2020 in Tokio

Beitrag von Frank W. » Donnerstag, 18.03.2021, 16:19

Ich habe mir erlaubt, den Titel leicht zu ändern, weil es offiziell weiterhin heißt "Tokio 2020", auch wenn sie eben 2021 stattfinden (sollen).

Im Fußball heißt es übrigens auch noch "Euro 2020" für die geplante Austragung 2021.
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.

Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 6014
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 12:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: Olympische Spiele 2020 in Tokio

Beitrag von Trommler » Freitag, 19.03.2021, 02:38

Frank W. hat geschrieben:
Donnerstag, 18.03.2021, 16:19
Ich habe mir erlaubt, den Titel leicht zu ändern, weil es offiziell weiterhin heißt "Tokio 2020", auch wenn sie eben 2021 stattfinden (sollen).

Im Fußball heißt es übrigens auch noch "Euro 2020" für die geplante Austragung 2021.
Kein Problem.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!

Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 6014
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 12:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: Olympische Spiele 2020 in Tokio

Beitrag von Trommler » Donnerstag, 01.04.2021, 12:15

Heute fand die Auslosung für das olympische Handballturnier statt und die DHB Auswahl hat mit Frankreich, Norwegen, Spanien, Brasilien und Argentinien eine sehr anspruchsvolle Gruppe bekommen. Nur Dänemark hätte die Gruppe noch stärker gemacht.

Hier die beiden Gruppen:

Gruppe A
Norwegen
Frankreich
Deutschland
Brasilien
Spanien
Argentinien

Gruppe B
Dänemark
Schweden
Portugal
Japan
Ägypten
Bahrein
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!

Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
Beiträge: 7694
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: Olympische Spiele 2020 in Tokio

Beitrag von Frank W. » Donnerstag, 01.04.2021, 20:44

Für Bob gibt es keine anspruchsvolle Gruppe (was im übrigen bei den teilnehmenden Mannschaften ohnehin zu erwarten war), sondern nur Gold!
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.

Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 6014
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 12:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: Olympische Spiele 2020 in Tokio

Beitrag von Trommler » Montag, 10.05.2021, 19:34

Heute wurden die Anwurfzeiten für das olympische Handball Turnier der Männer bekannt gegeben. Bis auf das zweite Gruppenspiel gegen Argentinien (26.07. um 4 Uhr) spielt das deutsche Team zu "angenehmeren" Zeiten. Gegen Spanien startet das DHB Team am 24.07. um 9.15 Uhr, am dritten Spieltag spielen sie um 14.30 Uhr gegen Frankreich (28.07.), dann folgt ebenfalls um 14.30 Uhr Norwegen (30.07.) und zum Abschluss kommt es zum Duell gegen Brasilien (01.08.) um 12.30 Uhr.

Gruppe A

24.07.2021
02.00 Uhr Norwegen - Brasilien
04.00 Uhr Frankreich - Argentinien
09.15 Uhr Deutschland - Spanien

26.07.2021
02.00 Uhr Brasilien - Frankreich
04.00 Uhr Argentinien - Deutschland
09.15 Uhr Spanien - Norwegen

28.07.2021
09.15 Uhr Norwegen - Argentinien
12.30 Uhr Brasilien - Spanien
14.30 Uhr Frankreich - Deutschland

30.07.2021
02.00 Uhr Argentinien - Brasilien
07.15 Uhr Frankreich - Spanien
14.30 Uhr Deutschland - Norwegen

01.08.2021
07.15 Uhr Spanien - Argentinien
09.15 Uhr Norwegen - Frankreich
12.30 Uhr Deutschland - Brasilien

Gruppe B

24.07.2021
07.15 Uhr Schweden - Bahrain
12.30 Uhr Portugal - Ägypten
14.30 Uhr Dänemark - Japan

26.07.2021
07.15 Uhr Ägypten - Dänemark
12.30 Uhr Bahrain - Portugal
14.30 Uhr Japan - Schweden

28.07.2021
02.00 Uhr Dänemark - Bahrain
04.00 Uhr Schweden - Portugal
07.15 Uhr Japan - Ägypten

30.07.2021
04.00 Uhr Bahrain - Japan
12.30 Uhr Portugal - Dänemark
14.30 Uhr Schweden - Ägypten

01.08.2021
02.00 Uhr Portugal - Japan
04.00 Uhr Ägypten - Bahrain
14.30 Uhr Dänemark - Schweden
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!

Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 6014
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 12:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: Olympische Spiele 2020 in Tokio

Beitrag von Trommler » Freitag, 25.06.2021, 17:52

Das deutsche Team muss in Tokio auf Patrik Wiencek und Fabian Wiede verzichten. Beide haben aus gesundheitlichen Gründen abgesagt. Damit dürften sich die Chancen von Juri vergrößert haben, denn vorher hätte ich mir vorstellen können, dass Alfred nur Weber für die Mitte nominiert und mit Wiede und Drux zwei halb Spieler mit Spielmacher Qualitäten mitnimmt. Das hat sich jetzt ja geändert, damit dürfte Juri dabei sein.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!

Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
Beiträge: 7694
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: Olympische Spiele 2020 in Tokio

Beitrag von Frank W. » Freitag, 25.06.2021, 22:19

Trommler hat geschrieben:
Freitag, 25.06.2021, 17:52
Das deutsche Team muss in Tokio auf Patrik Wiencek und Fabian Wiede verzichten. Beide haben aus gesundheitlichen Gründen abgesagt.
Auch wenn die Olympischen Spiele das Größte für die Sportler sind, sollten viel mehr Aktive aus gesundheitlichen Gründen absagen.
Ich meine das zum Thema Gesundheit natürlich anders, aber so viele Sportler mehr oder weniger zusammengepfercht, das paßt für mich momentan nicht.

Aber gut, Mut zu zeigen und zu Hause zu bleiben, bleibt bei dem meisten auf der Strecke!
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.

Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 6014
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 12:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: Olympische Spiele 2020 in Tokio

Beitrag von Trommler » Samstag, 26.06.2021, 09:50

Frank W. hat geschrieben:
Freitag, 25.06.2021, 22:19
Trommler hat geschrieben:
Freitag, 25.06.2021, 17:52
Das deutsche Team muss in Tokio auf Patrik Wiencek und Fabian Wiede verzichten. Beide haben aus gesundheitlichen Gründen abgesagt.
Auch wenn die Olympischen Spiele das Größte für die Sportler sind, sollten viel mehr Aktive aus gesundheitlichen Gründen absagen.
Ich meine das zum Thema Gesundheit natürlich anders, aber so viele Sportler mehr oder weniger zusammengepfercht, das paßt für mich momentan nicht.

Aber gut, Mut zu zeigen und zu Hause zu bleiben, bleibt bei dem meisten auf der Strecke!
Du hast es gesagt, olympische Spiele sind das größte für die Sportler und deshalb kann ich es vollkommen verstehen, dass die meisten Sportler für die Austragung sind. Aber in den meisten Sportarten (hier nehme ich u.a. Handball und Fußball raus, da sie ordentlich verdienen) geht es auch um Kader Zugehörigkeit und damit auch um Fördermittel. Diese Fördermittel orientieren sich an Großveranstaltungen und da gehören olympische Spiele dazu. Es geht ja nicht um Urlaub in Japan, sondern um ihre finanzielle Zukunft.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!

Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
Beiträge: 7694
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: Olympische Spiele 2020 in Tokio

Beitrag von Frank W. » Samstag, 26.06.2021, 11:18

Also für mich würde die Gesundheit an allererster Stelle stehen und damit das Größte sein...
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.

Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 6014
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 12:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: Olympische Spiele 2020 in Tokio

Beitrag von Trommler » Dienstag, 29.06.2021, 12:40

Alfred Gislason hat heute den 17er Kader für Tokio bekannt gegeben. Auch Juri wird dabei sein, ob als Stammspieler oder als Ersatz muss man sehen. Ich persönlich wünsche ich für ihn, dass er als Stammspieler dabei ist, denn so kann er auch im olympischen Dorf wohnen. Drei Spieler müssen als Ersatzspieler außerhalb wohnen, dürfen nur zum Training rein.

Was mich etwas überrascht, dass er mit vier außen plant, ich hätte gedacht, dass er mit nur einem Linksaußen fährt. Aber dann hätte er sich zwischen Schiller und Gensheimer entschieden müssen und. Daswollte er nicht. Auf der anderen Seite wäre es zu riskant, denn die beiden Rückraum Spieler Häfner und Weinhold können nicht auf außen spielen.

Da Wiencek ausfällt nimmt er Lemke als Abwehrspieler mit, zur Not kann er auch Kühn und Drux im Angriff entlasten. Sonst ist es der zu erwartende Kader.

Hier der Kader:

Tor:
Andreas Wolff (KS Vive Kielce/POL)
Silvio Heinevetter (MT Melsungen)
Johannes Bitter (TVB Stuttgart)

Linksaußen:
Marcel Schiller (Frisch Auf Göppingen)
Uwe Gensheimer (Rhein-Neckar Löwen)

Rechtsaußen:
Tobias Reichmann (MT Melsungen)
Timo Kastening (MT Melsungen)

Kreis:
Johannes Golla (SG Flensburg-Handewitt)
Hendrik Pekeler (THW Kiel)
Jannik Kohlbacher (Rhein-Neckar Löwen)

Rückraum Mitte:
Philipp Weber (SC DHfK Leipzig)
Juri Knorr (TSV GWD Minden)

Rückraum links:
Julius Kühn (MT Melsungen)
Paul Drux (Füchse Berlin)

Rückraum rechts:
Kai Häfner (MT Melsungen)
Steffen Weinhold (THW Kiel)

Abwehr:
Finn Lemke (MT Melsungen)
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!

Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
Beiträge: 7694
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: Olympische Spiele 2020 in Tokio

Beitrag von Frank W. » Dienstag, 29.06.2021, 16:43

Nur ne Kleinigkeit.

Johannes Bitter (HSV)
Philipp Weber (SC Magdeburg)
Juri Knorr (RNL)

Die Pandemie-Festspiele fangen ja im Juli an, und da haben die drei nun mal keine Verträge mehr in Bittenfeld, Leipzig und Minden, sondern bei ihren neuen Klubs.

Aber das nur am Rande...
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.

Antworten