Länderspiele 2019

alles über die Nationalmannschaften der Männer, Frauen, Junioren und der A-Jugend

Moderatoren: Frank W., Pegasus

Antworten
Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 5509
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 12:24
Wohnort: Nordhemmern

Länderspiele 2019

Beitrag von Trommler » Freitag, 22.02.2019, 11:59

Gute Nachrichten für Marian, denn Bundestrainer Christian Prokop hat ihn für den Lehrgang mit zusätzlichen Länderspiel am 5. März nominiert. Das besondere daran ist, dass er nicht für den linken Rückraum sondern für den mittleren Rückraum nominiert wurde. Übrigens das Länderspiel gegen die Schweiz findet am 9. März im ISS Dome in Düsseldorf statt, Sport 1 überträgt das Spiel live.


Hier der Kader:

Tor: Silvio Heinevetter (Füchse Berlin), Christopher Rudeck (Bergischer HC) - ab 8. März Andreas Wolff (THW Kiel)
Linksaußen: Matthias Musche (SC Magdeburg), Marcel Schiller (Frisch Auf Göppingen)
Rückraum links: Fabian Böhm (TSV Hannover-Burgdorf), Finn Lemke (MT Melsungen), Paul Drux (Füchse Berlin) - ab 7. März Sebastian Heymann (Frisch Auf Göppingen)
Rückraum Mitte: Tim Suton (TBV Lemgo Lippe), Fabian Wiede (Füchse Berlin), Marian Michalczik (TSV GWD Minden)
Rückraum rechts: Franz Semper (SC DHfK Leipzig), Kai Häfner (TSV Hannover-Burgdorf)
Rechtsaußen: Timo Kastening (TSV Hannover-Burgdorf), Tim Hornke (TBV Lemgo)
Kreis: Johannes Golla (SG Flenburg-Handewitt) - ab 8. März Hendrik Pekeler (THW Kiel) und Patrick Wiencek (THW Kiel)
Quelle: https://www.handball-world.news/o.red.r ... 12748.html
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!

Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 5509
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 12:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: Länderspiele 2019

Beitrag von Trommler » Samstag, 09.03.2019, 17:49

Der zweite Anzug passt noch nicht ganz, jedenfalls lief bei der 27:29 Niederlage gegen die Schweiz nur das Tempospiel in der zweiten Halbzeit. Aber beim Rest waren sie von der WM Form meilenweit weg. Der Positionsangriff war sehr schwach, zwar haben sie Druck gemacht, aber die Abschlüsse waren zu ungenau. Die Abwehr stand in der ersten Halbzeit gut, aber nach der Pause war sie zu langsam und zu unkonzentriert.

Marian hat heute unter seinen Möglichkeiten gespielt, er erzielte zwar drei Tore, aber kassierte auch eine Zeitstrafe und hatte ein paar ballverluste. Besser gefallen hat mir unser zukünftiger Kreisläufer Lucas Meister, er hat vorne und hinten durchgespielt. In der Abwehr war er sehr stark, er ist beweglich und geht sehr stark offensive raus auf die Gegenspieler. Außerdem ist er schnell genug um in den Gegenstoß zu gehen. Vorne muss er noch etwas zulegen, aber er ackert sehr viel am Kreis um sich in Position zu bringen oder Sperren zu setzen. Ich glaube, dass wir mit Meister einen guten Spieler bekommen.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!

Antworten