Rassismus bei der HSG Porta

Handball allgemein

Moderatoren: Frank W., Pegasus

Antworten
Steffo
Oberligaspieler
Oberligaspieler
Beiträge: 65
Registriert: Sonntag, 05.04.2009, 10:31
Wohnort: Dankersen

Rassismus bei der HSG Porta

Beitrag von Steffo » Freitag, 26.01.2018, 15:41

Beim Spiel HSG Porta gegen TSG Harsewinkel sind von der Portaner Tribüne Affenlaute in Richtung des TSG Harsewinkel Spielers Malik St. Claire ertönt. Die Schiedsrichter brachen das Spiel (für mich unverständlicherweise) nicht ab, vermerkten den Vorfall jedoch im Spielberichtsbogen.
Einer der Verantwortlichen der HSG Porta bat im Nachgang des Spiels wohl noch um Geheimhaltung dieses rassistischen Vorfalls.

Schreckliche Geschichte, die von Seiten der HSG Porta hoffentlich nicht totgeschwiegen wird. Den/die Täter*innen gilt es ausfindig zu machen!

Im Handball ist kein Platz für Rassismus!


HIer gibt es den kompletten Artikel nachzulesen:
https://www.facebook.com/tsgharsewinkel ... 8787237234

Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 5635
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 12:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: Rassismus bei der HSG Porta

Beitrag von Trommler » Freitag, 26.01.2018, 19:39

Steffo hat geschrieben:Beim Spiel HSG Porta gegen TSG Harsewinkel sind von der Portaner Tribüne Affenlaute in Richtung des TSG Harsewinkel Spielers Malik St. Claire ertönt. Die Schiedsrichter brachen das Spiel (für mich unverständlicherweise) nicht ab, vermerkten den Vorfall jedoch im Spielberichtsbogen.
Einer der Verantwortlichen der HSG Porta bat im Nachgang des Spiels wohl noch um Geheimhaltung dieses rassistischen Vorfalls.

Schreckliche Geschichte, die von Seiten der HSG Porta hoffentlich nicht totgeschwiegen wird. Den/die Täter*innen gilt es ausfindig zu machen!

Im Handball ist kein Platz für Rassismus!


HIer gibt es den kompletten Artikel nachzulesen:
https://www.facebook.com/tsgharsewinkel ... 8787237234
Dem stimme ich zu 100% zu.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!

Antworten