1. Bundesliga 2017/2018

Handball allgemein

Moderatoren: Frank W., Pegasus

Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
Beiträge: 6801
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: 1. Bundesliga 2017/2018

Beitrag von Frank W. » Donnerstag, 15.02.2018, 21:43

Habe mir heute abend das Spiel Kiel - Wetzlar ausgesucht.

Der THW hatte über die gesamten 60 Minuten keinen Plan, wie man die Mittelhessen in eigener Halle besiegen könnte.

Nur die letzten 3-4 Minuten gaben sie nochmals richtig Gas, aber da war die HSG zu weit weg. Wie Evars wieder "seine" Abwehr im Griff hatte, immer noch beeindruckend.

Und TW Wolff auf Kieler Seite war mir öfters irgendwie zu uninspiriert. Als wenn er seinem alten Verein noch zum Sieg auch ein wenig oder wenig mehr verhelfen wollte.

Landin wurde Vater und hatte dann dort seine schöne Stunden!
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.

Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 5565
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 12:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: 1. Bundesliga 2017/2018

Beitrag von Trommler » Sonntag, 18.02.2018, 18:29

Laut Sky Information hat der TVB Stuttgart Markus Baur als Trainer entlassen, mehr Informationen gibt es morgen um 13 Uhr in einer Pressekonferenz.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!

Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 5565
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 12:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: 1. Bundesliga 2017/2018

Beitrag von Trommler » Sonntag, 04.03.2018, 14:38

Fast wären die Tussen wieder in den direkten Abstiegskampf gerutscht. Denn Hüttenberg hätte fast beide Punkte mit nach Hessen genommen, sie hatten kurz vor Schluß die Chance den Sieg perfekt zu machen, doch da stand der Pfosten in weg und hinten kassierten sie das 26:26. Statt auf einen Punkt ran zu kommen, bleibt der Abstand bei drei Punkten. Zwar ist der Kampf noch nicht ganz entschieden, aber der TVH hätte gewinnen müssen, um eine realistische Chance zu haben. Wenn die Tussen nicht völlig einbrechen, werden sie noch, die aus meiner Sicht nötigen zwei Siege, holen. Mit 15 Punkten dürfte man nicht absteigen.

Einen Riesen Rückschlag erlitt Hannover, denn sie verloren in Göppingen mit 19:30. Damit verpassten sie die erneute Rückkehr an die Tabellenspitze.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!

Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
Beiträge: 6801
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: 1. Bundesliga 2017/2018

Beitrag von Frank W. » Sonntag, 04.03.2018, 15:35

Der TuS kann diese Saison gar nicht in Abstiegsnot geraten.

1. Haben sie gute Freunde im Kreis, die notfalls aushelfen. :wink:

2. Die Eulen waren drauf und dran, in Leipzig zu gewinnen. Habe überwiegend dieses Spiel gesehen. Aber in den letzten 20 Minuten meinten die Schiris, Ludwigshafen sollte doch mal in so gut wie permanenter Unterzahl zeigen, was sie drauf haben. So kann man den Kampf um den Klassenerhalt natürlich auch massiv beeinflussen!
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.

Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 5565
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 12:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: 1. Bundesliga 2017/2018

Beitrag von Trommler » Montag, 05.03.2018, 14:16

Frank W. hat geschrieben:Der TuS kann diese Saison gar nicht in Abstiegsnot geraten.

1. Haben sie gute Freunde im Kreis, die notfalls aushelfen. :wink:

2. Die Eulen waren drauf und dran, in Leipzig zu gewinnen. Habe überwiegend dieses Spiel gesehen. Aber in den letzten 20 Minuten meinten die Schiris, Ludwigshafen sollte doch mal in so gut wie permanenter Unterzahl zeigen, was sie drauf haben. So kann man den Kampf um den Klassenerhalt natürlich auch massiv beeinflussen!
Gestern meinten es die Schiedsrichter in Lübbecke mit den Tussen auch gut, erst gaben sie Ante Kaleb nach einem überharten Foul an Mappes nur zwei Minuten, anstatt die klare Rote Karte. Dann gaben sie denn Tussen noch zwei weitere Zeitstrafen, so das sie nur zu dritt auf dem Feld standen, von da an gab es es glatte 9:0 Zeitstrafen gegen Hüttenberg, egal was Nils und Co. hinten gemacht haben, es gan nur Zeitstrafen gegen Hüttenberg. Aber die Tussen hatten kein Lösungweg um diesen Vorteil zu nutzen.

Ich gebe dir recht wenn man diese Vorteile bekommt, brauchen sie sich keine Sorgen machen.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!

Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 5565
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 12:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: 1. Bundesliga 2017/2018

Beitrag von Trommler » Sonntag, 11.03.2018, 17:22

So langsam können die Tussen den Rot-Schwarzen Handball-Gott danken. Erst das glückliche Unentschieden zu Hause gegen Hüttenberg und heute das glückliche 22:22 Unentschieden von Wetzlar in Gießen gegen Hüttenberg. Mit etwas Pech könnten Sie jetzt von Platz 17 Grüßen.

Mal sehen, ob das Glück bis zum Ende der Saison hält, denn nun sind es nur noch 2 Punkte.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!

Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
Beiträge: 6801
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: 1. Bundesliga 2017/2018

Beitrag von Frank W. » Donnerstag, 15.03.2018, 10:27

Vor dem Gastspiel der Eulen in Minden tun sie heute abend gegen Wetzlar noch mal alles, um vielleicht die letzte Chance um den Klassenerhalt mit einer vollen Hütte zu ergreifen.

Die Einzelkarte kostet 1 Euro.
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.

Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 5565
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 12:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: 1. Bundesliga 2017/2018

Beitrag von Trommler » Donnerstag, 15.03.2018, 11:47

Frank W. hat geschrieben:Vor dem Gastspiel der Eulen in Minden tun sie heute abend gegen Wetzlar noch mal alles, um vielleicht die letzte Chance um den Klassenerhalt mit einer vollen Hütte zu ergreifen.

Die Einzelkarte kostet 1 Euro.
Sehr interessant, sie verzichten auf die normalen Einnahmen, aber dafür wird die Halle sicher voll sein und mit einer tollen Kulisse hinter der Mannschaft ist vielleicht auch etwas drin.

Das so eine Aktion der Mannschaft helfen kann habe ich damal in Aschaffenburg gegen Großwallstadt gesehen, damals haben die Tickets nur 5 Euro gekostet und die Halle war voll und die Unterstützung hat der Mannschaft geholfen und wir haben dort verloren.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!

Daniel
Oberligaspieler
Oberligaspieler
Beiträge: 117
Registriert: Dienstag, 21.02.2017, 13:34

Re: 1. Bundesliga 2017/2018

Beitrag von Daniel » Donnerstag, 15.03.2018, 14:36

Naja, ich finde diese Aktionen mit den Schleuderpreisen für die Tickets nicht so gut. Als Dauerkartenbesitzer hat man da recht schnell ein Minusgeschäft gemacht. Außerdem ist Minden das beste Beispiel dafür, dass volle Ränge nicht immer super Unterstützung für die Mannschaft heißen muss.

Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 5565
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 12:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: 1. Bundesliga 2017/2018

Beitrag von Trommler » Donnerstag, 15.03.2018, 21:02

Die Aktion scheint sich ja gelohnt zu haben, zum einen eine sehr volle Halle und zwei verdamt wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt. Durch den 31:29 Erfolg gegen Wetzlar haben die Eulen nur noch zwei Punkte Rückstand auf die Tussen.

Damit werden wir am Sonntag sicher auf einen hoch motivierten Gegner treffen, trotzdem müssen wir dieses Spiel gewinnen.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!

Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 5565
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 12:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: 1. Bundesliga 2017/2018

Beitrag von Trommler » Donnerstag, 22.03.2018, 20:48

Flensburg hat sich mit einer 23:29 Niederlage aus den Meisterschaftkampf verabschiedet. Mit nun 12 Minuspunkte haben sie sechs Punkte Rückstand auf die Löwen.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!

Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
Beiträge: 6801
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: 1. Bundesliga 2017/2018

Beitrag von Frank W. » Freitag, 23.03.2018, 13:21

Trommler hat geschrieben:Flensburg hat sich mit einer 23:29 Niederlage aus den Meisterschaftkampf verabschiedet. Mit nun 12 Minuspunkte haben sie sechs Punkte Rückstand auf die Löwen.
Damit haben sich genau 17 Mannschaften aus dem Meisterschaftskampf verabschiedet.
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.

Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 5565
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 12:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: 1. Bundesliga 2017/2018

Beitrag von Trommler » Sonntag, 25.03.2018, 09:26

Da haben die Löwen eine herbe klatsche kassiert. Sie haben gestern in Kiel überhaupt keine Chance gehabt, von Anfang an dominierte die Kieler Abwehr und Landin dahinter. So einfallslos habe ich die Löwen noch nicht gesehen, selbst Andy Schmid wusste kein Mittel, gegen das Kieler Bollwerk.

Mal sehen, ob die Kieler das Meisterrennen wieder eröffnet hat, oder ob sich die Löwen davon schnell erholen, immerhin müssen sie in den kommenden Wochen noch nach Berlin und Hannover und zu Hause spielen sie noch gegen den SCM.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!

Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 5565
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 12:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: 1. Bundesliga 2017/2018

Beitrag von Trommler » Freitag, 06.04.2018, 17:52

Die MT Melsungen hat sich, für mich doch überraschend, von Trainer Michael Roth getrennt. Nachfolger wird der bisherige Co-Trainer Heiko Grimm.

Hier der Bericht: http://www.handball-world.news/o.red.r/ ... 03069.html
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!

Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 5565
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 12:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: 1. Bundesliga 2017/2018

Beitrag von Trommler » Sonntag, 15.04.2018, 20:25

Wow, die Hüttenberger schaffen tatsächlich die Sensation in Kassel und gewinnen das Hessenderby bei der MT Melsungen mit 28:26. Damit ist der Abstiegskampf neu eröffnet, denn der TVH ist nun punktgleich mit den Tussen. Die haben nun mächtig Druck, sie sind nun am Donnerstag im Heimspiel gegen die Eulen zum siegen verdamt.

Das wird sicher ein Kampf bis zum letzten Spieltag, dies habe ich vor der Saison nicht erwartet, aber ich bin sicher nicht der einzige.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!

Antworten