1.Bundesliga 2016/2017

Handball allgemein

Moderatoren: Frank W., Pegasus

Antworten
Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
Beiträge: 6983
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: 1.Bundesliga 2016/2017

Beitrag von Frank W. » Donnerstag, 22.12.2016, 01:39

Der BHC führt kurz vor Schluß gg. Lemgo mit 2 Tore und was macht der wahnsinnige Hintze: Er spielt Harakiri mit 7 Feldspielern und Lemgo wirft das Spielgerät 2x ins leere Törchen. Soviel Doofheit kann eigentlich nur mit 0 Punkten bestraft werden.
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.

Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 5631
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 12:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: 1.Bundesliga 2016/2017

Beitrag von Trommler » Mittwoch, 01.02.2017, 19:38

Mit Ljubomir Vranjes verliert die HBL einen seiner besten Trainer. Die SG Flensburg/Handewitt gab heute den Wechsel von Vranjes zur MKB Veszprem bekannt. Sein bis 2020 laufenden Vertrag wird aufgelöst. Dafür unterschreibt vranjes bei den Ungarn ein Vertrag bis 2020.

Da frage ich mich mal wieder, was ein langjähriger Vertrag im heutigen Profisport wert ist, wenn ein Verein sofort nachgibt, wenn ein Spieler/Trainer wechseln möchte. Dann kann man ja auch Jahresverträge abschließen, aber dann würden die Vereine ja kein Geld mehr verdienen, weil der Wechsel ablösefrei wäre.

Nun bin ich mal gespannt wer der Nachfolger wird. Große Namen befinden sich zur Zeit nicht auf dem Markt, jedenfalls soweit ich weiß.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!

Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
Beiträge: 6983
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: 1.Bundesliga 2016/2017

Beitrag von Frank W. » Mittwoch, 15.02.2017, 21:27

Der "Hammer" kommt heute aus Berlin!!!

Der BHC sorgt für die Überraschung des Abends und überrumpelt den Füchse-Bau mit 30:29!

Könnte trotzdem zu spät sein, und Szilagy mit Kreuzbandriss...
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.

Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 5631
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 12:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: 1.Bundesliga 2016/2017

Beitrag von Trommler » Donnerstag, 16.02.2017, 16:20

Frank W. hat geschrieben:Der "Hammer" kommt heute aus Berlin!!!

Der BHC sorgt für die Überraschung des Abends und überrumpelt den Füchse-Bau mit 30:29!

Könnte trotzdem zu spät sein, und Szilagy mit Kreuzbandriss...
Viktor Szilagyi Kann einen Leid tun, er hatte in der Vergangenheit schon sehr viele schwere Verletzungen und nun hat es ihn wieder erwischt, er zog sich gestern beim Überraschungsieg in Berlin einen Riss des vorderen Kreuzbandes, des Innenbandes und einen Bruch des Schienbeinköpfchens im linken Kniegelenk zu. Dies ist einfach nur tragisch, es müsste mindestens der vierte Kreuzbandriss sein. Man kann ihm nur gute Besserung wünschen.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!

Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 5631
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 12:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: 1.Bundesliga 2016/2017

Beitrag von Trommler » Mittwoch, 01.03.2017, 21:53

Der THW Kiel hat sich erst einmal aus dem Kampf um die Meisterschaft verabschiedet, denn der THW verliert beim SC Magdeburg mit 26:27.

Dann gibt es noch ein erfreuliches Ergebnis aus unserer Sicht, denn Stuttgart verliert zu Hause mit 21:23 gegen die MT Melsungen.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!

Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 5631
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 12:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: 1.Bundesliga 2016/2017

Beitrag von Trommler » Samstag, 04.03.2017, 21:20

Es ist heute nicht gut gelaufen für uns. Denn Balingen gewinnt in Hannover mit 26:29, damit kann man sagen, dass wir am Mittwoch nicht nur zwei Minuspunkte liegen gelassen haben sondern drei, denn im torverhältnis haben wir mit den drei Toren von heute 27 Tore verloren und haben nun nur noch um ein Tor besseres Torverhältnis gegen über Balingen.

Neuer 16. ist Stuttgart, auf die haben wir 5 Punkte Vorsprung, aber Stuttgart hat ein Spiel weniger als wir, wobei ich glaube, dass dieses Spiel gegen die Rhein-Neckar Löwen ist.

Die Coburger haben das Derby gegen den hc Erlangen mit 30:28 gewonnen, aber mit nun 9 Punkten, dürften sie keine Chance mehr haben.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!

Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 5631
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 12:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: 1.Bundesliga 2016/2017

Beitrag von Trommler » Sonntag, 05.03.2017, 17:23

Der Bergische HC meldet sich mit einem 25:23 Auswärtssieg in Lemgo zurück im Kampf um den Klassenerhalt. Mit nun 11 Punkten haben sie nur noch 2 Punkte Rückstand auf Balingen, wir haben 6 Punkte Vorsprung, also ist unser nächstes Heimspiel verdamt wichtig, verlieren wir, ist BHC auch an uns dran.

Im Kampf um die Meisterschaft haben die Löwen in Berlin nur 30:30 Unentschieden gespielt, damit hat Flensburg nun 2 Punkte Vorsprung auf die Löwen und dank ihrem Rekordsieg gegen uns haben sie einen fast uneinholbaren Vorsprung beim Torverhältnis.
Zuletzt geändert von Trommler am Montag, 06.03.2017, 10:48, insgesamt 1-mal geändert.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!

Elia
Oberligaspieler
Oberligaspieler
Beiträge: 96
Registriert: Samstag, 07.11.2009, 22:35
Wohnort: Hille

Re: 1.Bundesliga 2016/2017

Beitrag von Elia » Montag, 06.03.2017, 00:18

Trommler hat geschrieben:Der Bergische HC meldet sich mit einem 25:23 Heimsieg gegen Lemgo zurück im Kampf um den Klassenerhalt.
Der BHC hatte kein Heimspiel, sondern hat in Lemgo gewonnen. Nach dem Sieg in Berlin der nächste Paukenschlag.

Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
Beiträge: 6983
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: 1.Bundesliga 2016/2017

Beitrag von Frank W. » Montag, 06.03.2017, 09:41

Elia hat geschrieben:
Trommler hat geschrieben:Der Bergische HC meldet sich mit einem 25:23 Heimsieg gegen Lemgo zurück im Kampf um den Klassenerhalt.
Der BHC hatte kein Heimspiel, sondern hat in Lemgo gewonnen. Nach dem Sieg in Berlin der nächste Paukenschlag.
Für Lemgo sicher auch ein Paukenschlag.

Es fällt auf, daß Lemgo insbesondere zu Hause große Schwierigkeiten hat. Sie haben gegen uns, den BHC und Balingen verloren!
Ob man das mit Auswärtspunkten ausgleichen kann, um die Klasse zu halten?
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.

Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 5631
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 12:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: 1.Bundesliga 2016/2017

Beitrag von Trommler » Montag, 06.03.2017, 10:47

Elia hat geschrieben:
Trommler hat geschrieben:Der Bergische HC meldet sich mit einem 25:23 Heimsieg gegen Lemgo zurück im Kampf um den Klassenerhalt.
Der BHC hatte kein Heimspiel, sondern hat in Lemgo gewonnen. Nach dem Sieg in Berlin der nächste Paukenschlag.
Sorry, da habe ich etwas vertauscht.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!

Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 5631
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 12:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: 1.Bundesliga 2016/2017

Beitrag von Trommler » Samstag, 11.03.2017, 21:14

Aus unserer Sicht lief es heute fast optimal, zwar hätte ich mir in Balingen, statt dem 24:24 ein Sieg von Coburg gewünscht, aber der Punktverlust, gerade zu Hause, tut Balingen ganz sicher weh. Außerdem verlor unser nächster Gegner Bergische HC zu Hause gegen Leipzig mit 24:26.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!

Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
Beiträge: 6983
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: 1.Bundesliga 2016/2017

Beitrag von Frank W. » Sonntag, 12.03.2017, 00:10

Also, ich muß sagen, unten kann man schwer was vorhersagen.
Der Abstiegskampf ist spannend, weil es kein Team gibt, die einerseits chancenlos ist, aber auch keiner sich so richtig vorteilhaft in Szene setzen kann.

Nach den beiden schweren Spielen ist nun auch wieder GWD gefordert, aber das haben sie bisher immer gut gelöst.
Da Bittenfeld erst 21 Spiele hat, ist der Druck bei Ihnen nicht geringer geworden, aber sie könnten bei optimalen Verlauf ihre Ausgangsposition verbessern.
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.

Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 5631
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 12:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: 1.Bundesliga 2016/2017

Beitrag von Trommler » Sonntag, 12.03.2017, 09:34

Frank W. hat geschrieben:Also, ich muß sagen, unten kann man schwer was vorhersagen.
Der Abstiegskampf ist spannend, weil es kein Team gibt, die einerseits chancenlos ist, aber auch keiner sich so richtig vorteilhaft in Szene setzen kann.

Nach den beiden schweren Spielen ist nun auch wieder GWD gefordert, aber das haben sie bisher immer gut gelöst.
Da Bittenfeld erst 21 Spiele hat, ist der Druck bei Ihnen nicht geringer geworden, aber sie könnten bei optimalen Verlauf ihre Ausgangsposition verbessern.
Die beiden Nachholspiele werden erst im Mai nachgeholt, wobei die Chancen auf Punkte sehr gering sind, denn es sind zwei Auswärtsspiele und zwar bei der SG Flensburg/Handewitt und bei den Rhein-Neckar Löwen.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!

Elia
Oberligaspieler
Oberligaspieler
Beiträge: 96
Registriert: Samstag, 07.11.2009, 22:35
Wohnort: Hille

Re: 1.Bundesliga 2016/2017

Beitrag von Elia » Sonntag, 12.03.2017, 11:40

Trommler hat geschrieben:Aus unserer Sicht lief es heute fast optimal, zwar hätte ich mir in Balingen, statt dem 24:24 ein Sieg von Coburg gewünscht, aber der Punktverlust, gerade zu Hause, tut Balingen ganz sicher weh.

Und Yves Kunkel mit 15 Toren. Ich kann mich heute noch ärgern, dass dieser Spieler nicht mehr für GWD spielt.

Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 5631
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 12:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: 1.Bundesliga 2016/2017

Beitrag von Trommler » Sonntag, 12.03.2017, 12:46

Elia hat geschrieben:
Trommler hat geschrieben:Aus unserer Sicht lief es heute fast optimal, zwar hätte ich mir in Balingen, statt dem 24:24 ein Sieg von Coburg gewünscht, aber der Punktverlust, gerade zu Hause, tut Balingen ganz sicher weh.

Und Yves Kunkel mit 15 Toren. Ich kann mich heute noch ärgern, dass dieser Spieler nicht mehr für GWD spielt.
Du meinst doch nicht, dass er, bei solchen Leistungen, immer noch für GWD spielen würde, spätestens nach dieser Saison wäre auch bei uns Schluss gewesen. Wir haben mit Mats das nächste Talent und bei ihm läuft es ja auch anders, mit ihm haben sie rechtzeitig verlängert.

Man soll nicht um ehemalige Spieler weinen, mit Charlie und Mats haben wir zwei gute Spieler.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!

Antworten