Spiel 16: GWD - HSG Nordhorn-Lingen

alles über die Erste Mannschaft

Moderatoren: Frank W., Pegasus

Antworten
Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
Beiträge: 7666
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Spiel 16: GWD - HSG Nordhorn-Lingen

Beitrag von Frank W. » Sonntag, 07.02.2021, 12:00

Donnerstag, 18.02.21, 19.00 Uhr
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.

Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
Beiträge: 7666
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: Spiel 16: GWD - HSG Nordhorn-Lingen

Beitrag von Frank W. » Sonntag, 14.02.2021, 23:43

Die Leistungssteigerung vom SCM-Spiel auswärts macht zwar Hoffnung, aber gegen die Grafschaft-Emsländer steht natürlich mehr auf dem Spiel. Gegen die HSG kann man alles andere als befreit aufspielen, sondern man muß schauen, das man dieses Spiel gewinnt, sonst schrillen aber die Alarmglocken ganz gewaltig.

Der Druck ist da, in diese Situation hat man sich jetzt erstmal gebracht.
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.

eipott
Regionalligaspieler
Regionalligaspieler
Beiträge: 193
Registriert: Sonntag, 29.11.2009, 12:30
Wohnort: Minden

Re: Spiel 16: GWD - HSG Nordhorn-Lingen

Beitrag von eipott » Donnerstag, 18.02.2021, 18:09

Ist mir irgendetwas entgangen? Was ist mit Christian Zeitz?

Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
Beiträge: 7666
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: Spiel 16: GWD - HSG Nordhorn-Lingen

Beitrag von Frank W. » Donnerstag, 18.02.2021, 19:50

3x 2 macht im Handball nicht 6, sondern ROT und raus. :wink:

Das war zuletzt eine doppelte Zeitstrafe.
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.

Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
Beiträge: 7666
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: Spiel 16: GWD - HSG Nordhorn-Lingen

Beitrag von Frank W. » Donnerstag, 18.02.2021, 20:05

Frank W. hat geschrieben:
Donnerstag, 18.02.2021, 19:50
3x 2 macht im Handball nicht 6, sondern ROT und raus. :wink:

Das war zuletzt eine doppelte Zeitstrafe.
und noch was blaues dazu.
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.

Daniel
Zweitligaspieler
Zweitligaspieler
Beiträge: 307
Registriert: Dienstag, 21.02.2017, 13:34

Re: Spiel 16: GWD - HSG Nordhorn-Lingen

Beitrag von Daniel » Donnerstag, 18.02.2021, 20:53

Ich würde mir ja gern wieder einmal ein Spiel anschauen, ohne dass ich mich pausenlos aufregen oder fassungslos mit dem Kopf schütteln muss. Was die Mannschaft offensiv zusammenspielt ist nicht erstligareif. Bei so einer Chancenverwertung steigt man ab. Den letzten Angriff wieder genau auf den Spieler auszurichten, der im ganzen Spiel kein Glück hatte, ist auch sehr fragwürdig. Was hat sich der Trainer da gedacht?

Zeitz soll in Rente gehen. Das ist so dämlich, für Meckern noch zwei Minuten und blau zu kassieren. Ich finde, er hat in der ganzen Saison noch nichts gezeigt. Bitte löst den Vertrag einfach auf. Das wird nix mehr. Ansonsten habe ich langsam echt genug von diesem Gemurkse. Kann man froh sein, dass man für diesen Quark nicht nach Lübbecke fahren muss.
Zuletzt geändert von Daniel am Donnerstag, 18.02.2021, 21:24, insgesamt 1-mal geändert.

Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 5986
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 12:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: Spiel 16: GWD - HSG Nordhorn-Lingen

Beitrag von Trommler » Donnerstag, 18.02.2021, 21:07

27:27 ist zu wenig! Unsere Abwehr war nicht schlecht, auch die hineinnahme von Carsten war in Ordnung, aber unsere Trefferquote ist grausam. Außerdem kassieren wir zu viele Zeitstrafen, jedesmal wenn sie sich etwas stabilisieren, kassieren sie eine Zeitstrafe und schon ist die Luft wieder raus. Da hilft auch nicht, dass sie kämpfen, auch Emotionen haben sie gezeigt, wobei manchmal war es auch etwas zu viel, ich sage nur Zeitz. Die Umstellung mit Max im Mittelblock ist gut, so kommt mehr Bewegung rein, was mir nicht gefällt ist zur Zeit Juri in der Abwehr, ich weiß, dass er Bälle klauen kann, aber in vielen Situationen ist er zu offensiv und bleibt sehr oft am Block des Kreisläufer hängen. Man sollte vielleicht mal versuchen mit Max und Joshua im Mittelblock und Durok auf halb zu decken, zwar kommt ein Wechsel dazu, aber vielleicht kommt auf halb mehr Stabilität und wenn der Wechsel nicht klappt, kann Juri immer noch auf halb gehen.

Durch diese Unentschieden stehen wir nächste Woche in Coburg mächtig unter Druck, denn nun müssen sie dort gewinnen um die Eulen auf Distanz zu halten, denn gegen die haben wir im Hinspiel schon den direkten Vergleich verloren.

Jetzt noch zu Zeitz, der hat heute sein Meisterstück gemacht. Die erste Zeitstrafe war schon dumm, denn eine Aktion vorher hat er schon gelb, für die selbe Aktion bekommen. Aber was kurz vor der Halbzeit passiert ist, kann ist schon mehr als Dummheit. Die Zeitstrafe war kleinlich, aber wie er dann reagiert hat war zu viel. Von so einem erfahrenden Spieler, der auch noch einen Trainerschein hat, erwarte ich, dass er die Zeitstrafe akzeptiert, aber nein er muss ja so lange meckern, dass er die zweite kassiert, dazu rot und der Höhepunkt der Dämlichkeit auch noch blau. Ich hoffe, dass es nur bei einem Spiel Sperre bleibt.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!

Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
Beiträge: 7666
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: Spiel 16: GWD - HSG Nordhorn-Lingen

Beitrag von Frank W. » Donnerstag, 18.02.2021, 21:41

Seid doch froh, das Zeitz mit seinen Zeit(z)strafen sich aus dem Spiel genommen hat, was auch für mich nichts mit Emotionen zu tun hat.

Wenn die beiden Schiris nicht reagiert hätten, hätte er sein Unheil weitertreiben können und dann wären für einen Punkt gar nicht mehr in Frage gekommen. Für mich natürlich aber auch ein klarer Punktverlust in dieser Situation und wie ich schon nach dem Spiel in Magdeburg vermutet habe, war es 1. gegen den falschen Gegner (hätte nur was gebracht, wenn man tatsächlich gepunktet hätte) und 2. brachte es eben keine Erkenntnisse gegenüber Spiel und Gegner von heute.

Zukünftig sollte man auch auf den sogenannten letzten Angriff verzichten und lieber dem Gegner den Ball geben, vielleicht holt man sich den Ball und netzt im Tempogegenstoß hier dann rein.
In Kassel (Melsungen), Nürnberg (Erlangen), Magdeburg und heute zu Hause brachte man nicht den Ball im Tor unter. Heute wollte sogar Carstens sogar noch ein Freiwurf bekommen, als Pehlivan nicht in der Lage war, das Spielgerät zu kontrollieren, wenn ich unseren Trainer im Gespräch danach richtig verstanden habe.

Und, er ist zwar noch ein junger Kerl und hat sicher die Zukunft noch weiterhin vor sich, aber der Hype aller Medien um Knorr seit dem letzten Jahr schon hat ihm nicht gut getan.

Letzte Woche wurde er noch zum "Kretzsche des Monats" gewählt.
Ich habe lange darüber nachgedacht, aber ich bin nicht auf die Lösung gekommen, wofür!
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.

Daniel
Zweitligaspieler
Zweitligaspieler
Beiträge: 307
Registriert: Dienstag, 21.02.2017, 13:34

Re: Spiel 16: GWD - HSG Nordhorn-Lingen

Beitrag von Daniel » Donnerstag, 18.02.2021, 22:00

Frank W. hat geschrieben:
Donnerstag, 18.02.2021, 21:41
Letzte Woche wurde er noch zum "Kretzsche des Monats" gewählt.
Ich habe lange darüber nachgedacht, aber ich bin nicht auf die Lösung gekommen, wofür!
Die Entscheidung habe ich auch nicht verstanden. Aber gut, am Ende entscheiden da wahrscheinlich ein paar hundert Stimmen. Ich mache bei solchen Umfragen aus Prinzip nicht mit.

Aber ich will dem Juri Mal zugute halten, dass er den Hype ja nicht selber befeuert. Allerdings könnte auch Mal ein anderer Spieler bei Sky vor die Kamera. Bzw. könnte der Verein sein Veto einlegen. Kann ja nicht so schwer sein.

Die schlechten Leistungen jetzt an ihm festzumachen, ist aber auch nicht richtig. Eigentlich kommt kein Spieler an sein bestes Niveau ran. Ich denke da nur an Gulliksen, der heute leider auch zwei Freie nicht verwandeln konnte.

Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
Beiträge: 7666
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: Spiel 16: GWD - HSG Nordhorn-Lingen

Beitrag von Frank W. » Donnerstag, 18.02.2021, 22:14

Den Hype machen die Medien, keine Frage, aber er leidet darunter, man sieht es doch auf dem Spielfeld, das Knorr bis auf wenige Ausnahmen zu verkrampft ist und damit auch weit von seiner Bestform entfernt.

Es war ja auch nur ein Aspekt meines Beitrags. Man hat ihn zurecht oft gelobt und er hat GWD schon so manchen Sieg beschert.
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.

Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
Beiträge: 7666
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: Spiel 16: GWD - HSG Nordhorn-Lingen

Beitrag von Frank W. » Freitag, 19.02.2021, 10:07

Übrigens dürfte Christian Zeitz gestern zumindest einen GWD-Rekord kurz vor der Halbzeit aufgestellt haben, und ob der jemals wieder gebrochen wird: :lol:

1. Zeitstrafe Nr. 2
2. Zeitstrafe Nr. 3 und damit Ausschluß
3. glatt rot (wegen SR-Beleidigung)
4. blau und damit Verhandlung über Spielsperren

Und das alles in einer Spielsekunde!
Das muß man auch erstmal hinkriegen!
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.

Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 5986
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 12:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: Spiel 16: GWD - HSG Nordhorn-Lingen

Beitrag von Trommler » Freitag, 19.02.2021, 13:21

Also nachdem ich den MT Bericht gelesen habe, kann ich die blaue Karte nachvollziehen. Da hat sich Zeitz einen richtigen Bock geschossen, wie kann man nur sagen: „Pfeifen, die ihm einen reinwürgen wollen“. Ehrlich gesagt, ich würde an Stelle der HBL ihn nicht nur ein Spiel sperren. Denn man muss erwarten, dass ein Spieler mit so großer Erfahrung die Schiedsrichter respektiert und auch FvB muss regieren, denn er hat mit dieser Aktion unserem Team richtig geschadet.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!

Antworten