Spiel 7: Eulen Ludwigshafen - GWD

alles über die Erste Mannschaft

Moderatoren: Frank W., Pegasus

smiddi
Regionalligaspieler
Regionalligaspieler
Beiträge: 284
Registriert: Donnerstag, 20.12.2007, 11:39

Re: Spiel 7: Eulen Ludwigshafen - GWD

Beitrag von smiddi » Mittwoch, 02.12.2020, 08:36

teddy-12 hat geschrieben:
Sonntag, 29.11.2020, 19:53
Nein, mir tut der Trainer NICHT leid, denn er ist für die Motivation der Mannschaft verantwortlich.
Für mich war das Betteln um den Verbleib von Carstens nicht nachvollziehbar, er bringt das Team schon lange nicht mehr weiter.
Lange habe ich mich nicht mehr zu den Dingen geäußert.
Aber jetzt will ich es offensiv einfach mal wissen:

Carstens raus? Und dann? Wer kommt?
Die beiden Geschäftsführer? Auch raus? Hotti reaktivieren?

Ja, auch für mich ist es offensichtlich, dass alles nur über Rambo und Knorr läuft. Ist einer nicht "da", sieht man die Resultate.
Die Ansagen von FC in den Auszeiten? Hmm, sehe ich manchmal unter dem Aspekt "Er war stets bemüht."

Es soll jetzt generell nicht heißen, dass ich alles schlecht reden möchte, was der Trainer sagt und die Spieler dann mehr oder minder umsetzen.
Ich sehe Potential in der Mannschaft, aber diese Gurkenspiele zwischendurch, dass raubt mir auch die letzten zwei vorhandenen Haare! :roll:
Stefan (Webmaster Fanclub Red Devils e.V.):
"Und die sollen sich spinnefeind sein???"

Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
Beiträge: 7666
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: Spiel 7: Eulen Ludwigshafen - GWD

Beitrag von Frank W. » Mittwoch, 02.12.2020, 09:49

Das ist ja auch das, was ich mich meinen Ausführungen meinte.

Das scheint ein grün-weißes Phänomen zu sein. Diese sog. Brot- und Butter-Spiele oder 4-Punkte-Spiele gab es schon zigfach, und meistens wurde es dann ein Rohrkrepierer. Hat also nichts mit Optimismus oder sowas zu tun, sondern mit Erfahrungswerten.

Neu ist natürlich die Corona-Krise, die Hallen-Situation, das zurückfahrende Sponsoring. Da bin ich mir im Moment nicht sicher, wohin der Weg von GWD zukünftig führt.
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.

Daniel
Zweitligaspieler
Zweitligaspieler
Beiträge: 307
Registriert: Dienstag, 21.02.2017, 13:34

Re: Spiel 7: Eulen Ludwigshafen - GWD

Beitrag von Daniel » Mittwoch, 02.12.2020, 18:20

smiddi hat geschrieben:
Mittwoch, 02.12.2020, 08:36
Aber jetzt will ich es offensiv einfach mal wissen:

Carstens raus? Und dann? Wer kommt?
Die beiden Geschäftsführer? Auch raus? Hotti reaktivieren?
Da kann man drüber streiten. Für mich macht es wenig Sinn, in der jetzigen Situation Leute zu entlassen, die dann aber weiter das Budget belasten. Trotzdem kann man die Bilanz der Führungsebene diskutieren.

Kaderpolitik: Stabile/gute Zugänge (Gulliksen, Pusica, Meister, Knorr... um nur einige zu nennen); sicher war auch die eine oder andere Enttäuschung dabei
Finanzen: schwierig, Budget weitgehend gehalten, aber auch kein Wachstum
Saisonergebnisse: Klasse gehalten, aber weit weg vom angestrebten einstelligen Ausreißer

Frische Impulse könnten hier etwas bewegen, garantieren es aber nicht.

Antworten