Saison-Auftakt : TSV Hannover-Burgdorf - GWD

alles über die Erste Mannschaft

Moderatoren: Frank W., Pegasus

Antworten
Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
Beiträge: 7666
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Saison-Auftakt : TSV Hannover-Burgdorf - GWD

Beitrag von Frank W. » Sonntag, 09.08.2020, 11:26

Donnerstag, 01.10.2020, 19.00 Uhr (Zag-Arena, Hannover)
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.

Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
Beiträge: 7666
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: Saison-Auftakt : TSV Hannover-Burgdorf - GWD

Beitrag von Frank W. » Mittwoch, 23.09.2020, 19:07

Die Austragung des Spiels am 01. Oktober ist noch gar nicht mal sicher.

Die Burgdorfer haben ihren Trainingsbetrieb erst einmal eingestellt.. Einer ihrer Testspiel-Gegner vor ein paar Tagen, der HSV Hamburg, hat 5x Spieler, die in Quarantäne sind, zwar vorsorglich, aber immerhin.

Zudem schwelt der jahrelange Streit bei Bau-Unternehmer Papenburg weiter, der womöglich seine ZAG-Arena zulassen will.
Eine unendliche Geschichte.
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.

Daniel
Zweitligaspieler
Zweitligaspieler
Beiträge: 307
Registriert: Dienstag, 21.02.2017, 13:34

Re: Saison-Auftakt : TSV Hannover-Burgdorf - GWD

Beitrag von Daniel » Mittwoch, 23.09.2020, 20:22

Ein Bundesligist ohne Halle - dabei waren wir hier wirklich überzeugt, dass so etwas nur in Minden passieren kann. :lol:

Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
Beiträge: 7666
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: Saison-Auftakt : TSV Hannover-Burgdorf - GWD

Beitrag von Frank W. » Sonntag, 27.09.2020, 14:49

Vom TSV hört man zur Zeit noch nichts, wie das mit der Hallenfrage evtl. schon geklärt ist.

Na ja, gehen wir mal davon aus, daß die Türen der größeren Heimspielstätte von Burgdorf nicht geschlossen bleiben.

Es wäre auch nicht so einfach, in die Swiss Life Hall zu gehen, weil ja der VVK in Hannover in vollem Gange ist und die (vom Nmaen ehemalige) Stadionsporthalle hinsichtlich der 20 % Auslastung deutlich kleiner ist. Außerdem ist der TSV auch gegenüber GWD einen Schritt weiter und verkauft bereits Kombi-Eintrittskarten für die ersten 3 Heimspiele, allesamt in der ZAG-Arena.

Sollte das Spiel doch ausfallen und verlegt werden, verpaßt Zeitz zumindest nicht dieses Spiel.
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.

Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
Beiträge: 7666
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: Saison-Auftakt : TSV Hannover-Burgdorf - GWD

Beitrag von Frank W. » Montag, 28.09.2020, 19:05

Übrigens ist das Hallen-Thema in Hannover noch immer nicht vom Tisch.

Möglicherweise muß man doch noch in kurzfristig in die, Swiss Life Hall umziehen.
Dann hat man wirklich einen organisatorischen Drahtseilakt mit den Kartenkäufern vor sich.
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.

Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
Beiträge: 7666
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: Saison-Auftakt : TSV Hannover-Burgdorf - GWD

Beitrag von Frank W. » Montag, 28.09.2020, 23:29

Frank W. hat geschrieben:
Montag, 28.09.2020, 19:05
Übrigens ist das Hallen-Thema in Hannover noch immer nicht vom Tisch.

Möglicherweise muß man doch noch in kurzfristig in die, Swiss Life Hall umziehen.
Dann hat man wirklich einen organisatorischen Drahtseilakt mit den Kartenkäufern vor sich.
Nun, Papenburg ist zwar noch auf irgendwie alle in Hannover sauer, aber das Spiel kann nun wie geplant lt. Sportbuzzer in der ZAG-Arena am Donnerstag über die Bühne gehen, wie alle Heimspiele der Niedersachsen, es sei denn, Herr Papenburg... Na ja, ihr wißt schon.
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.

Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
Beiträge: 7666
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: Saison-Auftakt : TSV Hannover-Burgdorf - GWD

Beitrag von Frank W. » Donnerstag, 01.10.2020, 08:56

So, heute geht es nach ca. 7 Monaten wieder los, und GWD ist gleich mittendrin.

Die ZAG-Arena ist noch lange nicht ausverkauft.
2.000 Zuschauer sind zugelassen, etwa die Hälfte der Eintrittskarten sind bisher verkauft.
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.

Daniel
Zweitligaspieler
Zweitligaspieler
Beiträge: 307
Registriert: Dienstag, 21.02.2017, 13:34

Re: Saison-Auftakt : TSV Hannover-Burgdorf - GWD

Beitrag von Daniel » Donnerstag, 01.10.2020, 21:40

Hm, weder Fisch noch Fleisch. GWD bestätigt die Leistung der Vorbereitung. Das 26:25 lässt ein knappes Spiel vermuten, aber für mich sah Hannover zu jedem Zeitpunkt wie der Sieger aus. GWD fand in den ersten Minuten überhaupt nicht ins Spiel. Die Folge war ein 3:0 Da befürchtete ich schon schlimmes. Aber GWD ließ sich nicht abschütteln und gestaltete das Spiel bis zum Ende offen. Hannover war immer Mal wieder auf vier Tore weg, konnte den Sack aber auch nie zumachen. Naja, so bleibt es bei einer knappen Niederlage, die mich aber nicht unbedingt zuversichtlich stimmt.

Fan-aus-Block-A
Regionalligaspieler
Regionalligaspieler
Beiträge: 199
Registriert: Mittwoch, 25.04.2007, 21:25
Wohnort: Im Schaumburger Land

Re: Saison-Auftakt : TSV Hannover-Burgdorf - GWD

Beitrag von Fan-aus-Block-A » Donnerstag, 01.10.2020, 22:09

Ich habe das Spiel auf Sky gesehen.
Aus meiner war in der Summe wieder einmal die Fehlerquote (überhastete Aktionen, Chancenverwertung, schlechte Zu- und Anspiele) zu hoch.
Positiv war auf jeden Fall, dass das Team an sich geglaubt und nicht aufgegeben hat.
Insgesamt gesehen ist noch viel Potential und Luft nach oben.
Kämpfen und siegen!!!

Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
Beiträge: 7666
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: Saison-Auftakt : TSV Hannover-Burgdorf - GWD

Beitrag von Frank W. » Donnerstag, 01.10.2020, 22:11

Ich sehe das zweigeteilt.

Corona hin, Corona her. Die 1. Hälfte war ganz schwach, da Burgdorf ja auch noch nicht auf der Höhe ist, was nach 7 Monate ohne Wettkampfpraxis nicht verwunderlich ist. Aber Bälle wegschmeißen, weitere zahlreiche technische Fehler haben uns dann eben mit 11:16 deutlich abreißen lassen.
Dazu der vergebene Siebenmeter. Kann immer passieren, aber es paßte heute ins Bild.

Die Hypothek in der 2. Halbzeit war zu groß bei einem Team wie denen des Gastgebers. Trotzdem macht die 2. Halbzeit durchaus Mut, auch wenn es nie unentschieden stand, obwohl wir mehrmal nah dran waren. Aber dann wurde zu hektisch abgeschlossen und Lesjak im TSV-Gehäuse ist ja auch kein Blindfisch. Knorr war der Antreiber und Torschütze, bei Pehlivan merkt man eben noch den Rückstand an, aber er kann ein wertvoller Spieler im Verlauf der Spielzeit werden.

Auf der 2. Halbzeit muß man nun gegen Wetzlar aufbauen, natürlich schon ab Minute 1.
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.

Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 5986
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 12:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: Saison-Auftakt : TSV Hannover-Burgdorf - GWD

Beitrag von Trommler » Freitag, 02.10.2020, 18:27

Bin heute aus dem Urlaub gekommen und habe mir das Spiel bei Sky angesehen. Eins ist klar, 16 Tore sind zu viel in Halbzeit eins, zudem nur 11 selber erzielt, damit ist in Hannover nichts zu holen. Ich bin schon froh, dass es in der zweiten Hälfte besser wurde. Ich bin auch froh, dass unsere zwei Top-Spieler Juri und Rambo wieder Torgefährlichkeit ausgestrahlt haben, da habe ich mir nach der Vorbereitung schon Sorgen gemacht. Jetzt fehlt noch die Gefahr von der halblinken Seite, da braucht aber unser neuer noch etwas Zeit.

Nur vom Kreis bzw. Außen müssen wir uns verbessern, außerdem müssen wir die Fehler reduzieren. Ich hoffe auf einen Befreiungsschlag gegen Wetzlar, wenn der nicht kommt, winkt uns ein 0:12 Punkte Start, das würde bedeuten, das wir sehr lange am Tabellenende sein werden.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!

Antworten