Spiel 24: DHfK Leipzig - GWD

alles über die Erste Mannschaft

Moderatoren: Frank W., Pegasus

Antworten
Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
Beiträge: 7666
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Spiel 24: DHfK Leipzig - GWD

Beitrag von Frank W. » Sonntag, 16.02.2020, 18:53

Sonnabend, 29.02.2020, 20.45 (Quarterback Immobilien Arena, Leipzig)
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.

Daniel
Zweitligaspieler
Zweitligaspieler
Beiträge: 307
Registriert: Dienstag, 21.02.2017, 13:34

Re: Spiel 24: DHfK Leipzig - GWD

Beitrag von Daniel » Donnerstag, 27.02.2020, 21:03

Der Abstiegskampf wird immer enger. Die Eulen gewinnen in Erlangen und rücken vor auf Platz 16. Da wäre 1 Punkt aus Leipzig schon viel wert. Hoffe nicht, dass die Jungs den Birlehm wieder warm werfen.

Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
Beiträge: 7666
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: Spiel 24: DHfK Leipzig - GWD

Beitrag von Frank W. » Samstag, 29.02.2020, 21:42

So ist das eben bei GWD. In der Regel darf nur ein Torwart spielen, auch wenn er nix hält... :wink:
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.

Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
Beiträge: 7666
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: Spiel 24: DHfK Leipzig - GWD

Beitrag von Frank W. » Samstag, 29.02.2020, 22:48

Alles wie immer in der Messestadt Leipzig.

GWD spielt gut mit, steht dicht vor Punkten oder zumindest einem Unentschieden und läßt dann am Ende die Gastgeber jubeln!
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.

Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 5986
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 12:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: Spiel 24: DHfK Leipzig - GWD

Beitrag von Trommler » Sonntag, 01.03.2020, 10:19

Wir haben gestern eine riesen Chance vertan, denn die Leipziger waren gestern sicher schlagbar. Besonders in Halbzeit eins, haben wir mit unserer kompakten Abwehr das Tempo diktiert, immer wieder haben wir die Leipziger in Fehler getrieben. Aber leider kam in Halbzeit zwei wieder der Einbruch. Besonders die Abwehr enttäuschte in Halbzeit zwei, denn Es fehlte die Bewegung und die Aggressivität. Mehr als 35 Minuten haben wir den Kreisläufer komplett unter Kontrolle gehabt und anschließend kassieren wir drei Tore + mehrere Siebenmeter über den Kreis, das ist schon der Beweis, dass der absolute Wille fehlte, aber nicht nur über den Kreis kassierten wir zu viele Siebenmeter, auch gegen die Rückraumspieler kamen wir zu oft zu spät. Der Angriff war bis auf die letzten Minuten, wo zu viele Einzelaktionen waren (besonders von Rambo), nicht schlecht.

Aus meiner Sicht gab es eine entscheidende Situation, wo sich das Spiel drehte, wo Leipzig zurück ins Spiel kam und das war unser letzter Angriff in Halbzeit eins, anstatt die Zeit richtig runter zuspielen, nehmen wir den Wurf viel zu früh und Leipzig konnte noch einmal Kontern und erzielte noch das 15:13. Nach diesem Treffer konnte man plötzlich das Feuer bei Leipzig sehen und von Anfang der Zeiten Halbzeit an brannten die Leipziger Spieler und das konnte man besonders in der Abwehr sehen.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!

Elia
Oberligaspieler
Oberligaspieler
Beiträge: 103
Registriert: Samstag, 07.11.2009, 22:35
Wohnort: Hille

Re: Spiel 24: DHfK Leipzig - GWD

Beitrag von Elia » Sonntag, 01.03.2020, 11:08

Das wird noch eine ganz enge Geschichte für GWD. Wie FvB allerdings auf noch 12:10 Punkte kommen will (Aussage im MT vom Freitag) ist mir ein Rätsel.

Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
Beiträge: 7666
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: Spiel 24: DHfK Leipzig - GWD

Beitrag von Frank W. » Sonntag, 01.03.2020, 11:19

Übrigens eine ausgezeichnete Leistung der beiden Schilha-Girls (ja gut, jetzt heißen sie durch Heirat jeweils anders).

Souverän von der ersten bis zur letzten Sekunde das Spiel geleitet.

Man kann Schiedsrichtern immer vorwerfen, zu viel oder zu wenig Zeitstrafen zu geben und beim Zeitspiel zu lange zu warten, das letztere sicher auch gestern, aber dann verteilt für beide Mannschaften.

Da würde ich sagen Note 1 für die beiden aus Baden-Württemberg. Klasse!
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.

Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 5986
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 12:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: Spiel 24: DHfK Leipzig - GWD

Beitrag von Trommler » Sonntag, 01.03.2020, 13:06

Frank W. hat geschrieben:
Sonntag, 01.03.2020, 11:19
Übrigens eine ausgezeichnete Leistung der beiden Schilha-Girls (ja gut, jetzt heißen sie durch Heirat jeweils anders).

Souverän von der ersten bis zur letzten Sekunde das Spiel geleitet.

Man kann Schiedsrichtern immer vorwerfen, zu viel oder zu wenig Zeitstrafen zu geben und beim Zeitspiel zu lange zu warten, das letztere sicher auch gestern, aber dann verteilt für beide Mannschaften.

Da würde ich sagen Note 1 für die beiden aus Baden-Württemberg. Klasse!
Da gebe ich dir recht, die Leistung der beiden war echt gut.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!

Trommler1990
Zweitligaspieler
Zweitligaspieler
Beiträge: 484
Registriert: Montag, 25.02.2013, 11:10
Wohnort: Minden

Re: Spiel 24: DHfK Leipzig - GWD

Beitrag von Trommler1990 » Montag, 02.03.2020, 10:23

Die beiden SR-Schwestern waren wirklich gut!!!
Aber:
Sie machen leider kurz vor Schluss einen dicken Fehler,der ihnen bei der Beodachtung warscheinlich ein paar wichtige Punkte gekostet hat.Beim 29:28 für Leipzig
hätten wir Einwurf bekommen müssen und nicht Leipzig.
Das nennt man dann einen SPIELENTSCHEIDENEN Fehler.
Aber wie schon gesagt:Sie waren top und so manches Männer Gespann könnte sich eine dicke Scheibe davon abschneiden!!!
Leider hat es troz guter Leistung nicht zu Punkten gereicht!!!
Einmal GWD immer GWD

Tarzan
Regionalligaspieler
Regionalligaspieler
Beiträge: 140
Registriert: Mittwoch, 19.12.2012, 22:06
Wohnort: Minden

Re: Spiel 24: DHfK Leipzig - GWD

Beitrag von Tarzan » Montag, 02.03.2020, 18:32

Zu dem Spiel hat GWD noch keinen Spielbericht veröffentlicht.

Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
Beiträge: 7666
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: Spiel 24: DHfK Leipzig - GWD

Beitrag von Frank W. » Montag, 02.03.2020, 18:46

Also ich konnte den GWD-Spielbericht auf der HP am Sonnabend schon lesen.
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.

Tarzan
Regionalligaspieler
Regionalligaspieler
Beiträge: 140
Registriert: Mittwoch, 19.12.2012, 22:06
Wohnort: Minden

Re: Spiel 24: DHfK Leipzig - GWD

Beitrag von Tarzan » Montag, 02.03.2020, 20:04

Frank W. hat geschrieben:
Montag, 02.03.2020, 18:46
Also ich konnte den GWD-Spielbericht auf der HP am Sonnabend schon lesen.
Der letzte ist zur Zeit der von den Füchsen.

Trommler1990
Zweitligaspieler
Zweitligaspieler
Beiträge: 484
Registriert: Montag, 25.02.2013, 11:10
Wohnort: Minden

Re: Spiel 24: DHfK Leipzig - GWD

Beitrag von Trommler1990 » Dienstag, 03.03.2020, 00:27

Hallo Tarzan,
der Bericht steht dort unter dem Titel:
GWD verliert Fight-Night in Leipzig
Einmal GWD immer GWD

teddy-12
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 863
Registriert: Dienstag, 04.12.2012, 09:55
Wohnort: Dagebüll

Re: Spiel 24: DHfK Leipzig - GWD

Beitrag von teddy-12 » Dienstag, 03.03.2020, 20:53

.
Ich bewundere die absolute Ruhe und die Gelassenheit der Fans nach den Niederlagen von Lemgo und hier in Leipzig.
Wir werden wohl auf Jahre nicht mehr eine solch hochkarätige Mannschaft aufbieten können,und doch reicht es statt einstellig anvisierten Tabellenplatz nur wieder auf mageren Abstiegskrampf, da hilft uns auch das Füchse-Spiel nicht wirklich weiter.

Keiner traut sich daran, aber ich sehe auch verlorene Spiele durch Trainerfehl- oder Nichtentscheidungen. Gegen Balingen und gegen Erlangen hatten wir einen durchweg sehr schwachen Malte im Tor und einen fitten Christen auf der Bank, für mich spielentscheidend!

Schaut man sich starke erste Halbzeiten und dann verlorene Spiele an, finden gegnerische Trainer immer ein Mittel gegen unsere Standart-0815-Spielweisen und wir sind erstaunt über taktische Umstellungen...

Verlieren wir die beiden Spiele dieser Woche auch, dann freuen wir uns auf das Derby in der 2. Liga und reisen wieder mit dem Bus nach Ferndorf!!!
Die stärkste Liga ist eine Chance, entweder wir nutzen sie oder wollen zweitklassig sein...

Antworten