Spiel 5: GWD - HC Erlangen

alles über die Erste Mannschaft

Moderatoren: Frank W., Pegasus

Spiel 5: GWD - HC Erlangen

Beitragvon Frank W. » Freitag, 31.08.2018, 08:53

Donnerstag, 13.09.18, 19.00 Uhr
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.
Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
 
Beiträge: 6413
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: Spiel 5: GWD - HC Erlangen

Beitragvon Frank W. » Donnerstag, 13.09.2018, 18:58

Heute schaue ich mir im Urlaub seit der 19. Min. aus Berchtesgaden das GWD-Spiel an.

Schöne Führung zur Halbzeit mit 12:9.
Aber zuschauermäßig wieder mal exklusiver Totentanz der Liga.
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.
Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
 
Beiträge: 6413
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: Spiel 5: GWD - HC Erlangen

Beitragvon Frank W. » Donnerstag, 13.09.2018, 19:57

Aus dem schönen Bayern/Berchtesgadener Land bei Regen und Gewitter herzliche Glückwünsche zum souveränen Sieg unserer Truppe gegen den HCE.

Feiert schön.
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.
Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
 
Beiträge: 6413
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: Spiel 5: GWD - HC Erlangen

Beitragvon Trommler » Donnerstag, 13.09.2018, 19:59

Am Ende ein souveräner 29:22 Heimsieg. Erlangen bleibt weiterhin unser Lieblings Gegner. Unsere Abwehr war überragend, ich schätze, wir haben maximal 12 Tore aus dem Positionsangriff kassiert. Zudem hat Kim die beste Torwart Leistung in dieser Saison gezeigt. Unser Angriffsspiel war OK, zwar haben wir Erlangen oft wider ins Spiel zurück geholt, aber auf der anderen Seite hatten unsere Jungs immer eine Antwort. Rambo ist nach den Spielen gegen die Füchse und gegen die Eulen, wo er überhaupt kein Tor erzielt hat, wieder zur alten Form zurückgekehrt. Aber auch Marian und Magnus haben gut getroffen. Sonder Lob an Paddy, er hat gut gespielt, so konnte Frank Dado komplett draußen lassen. Das gleiche gilt für Magnus, Anton und Marian, die im innenblock super gespielt haben, so dass Miljan fast draußen bleiben konnte.

Wie schon Frank geschrieben hat, ist die heutige Kulisse von unter 1700 Zuschauer nur traurig. Was muss eigentlich unsere Mannschaft leisten um konstant 2500 + x in die Halle zu locken. Die Mannschaft hat es zumindest seit letzte Saison verdient. Vielleicht kann auch der Verein etwas tun.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!
Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 5410
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 11:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: Spiel 5: GWD - HC Erlangen

Beitragvon Daniel » Donnerstag, 13.09.2018, 20:43

Frank W. hat geschrieben:exklusiver Totentanz der Liga.
:lol: Da hast du wirklich eine passende Beschreibung für das Mindener Publikum gefunden. Zumindest hat sich die Stimmung im Spielverlauf verbessert. Und in den letzten Minuten stand das Publikum und hat nach meinem Gefühl einstimmig "Dankersen" skandiert. Immerhin ein wenig Anerkennung für die starke Leistung der Mannschaft. Insgesamt ist der Zuschauerzuspruch aber einfach nur enttäuschend.

Letzte Woche in Hannover habe ich gesehen, dass die ihre LED-Bande dafür genutzt haben, um die Spielernamen einzublenden. Das wäre doch auch etwas für GWD.
Daniel
Oberligaspieler
Oberligaspieler
 
Beiträge: 76
Registriert: Dienstag, 21.02.2017, 13:34

Re: Spiel 5: GWD - HC Erlangen

Beitragvon Daniel » Donnerstag, 13.09.2018, 20:56

Trommler hat geschrieben:Vielleicht kann auch der Verein etwas tun.
Wer sonst? Aber ich nehme an, da fehlt das Budget. Ich glaube ja, dass viele Menschen in Minden gar nicht wissen, dass GWD ein Heimspiel hat. Wer kein MT liest oder sich nicht so für das Spiel interessiert, bekommt das auch nicht mit. Da muss man als Verein den Markt mit Werbung bespielen, auf Teufel komm raus. Ein guter Anfang ist die Kooperation mit Radio Westfalica. Hintergrundberichte und Geschichten rund um GWD können neue Zuschauer anlocken. Aber da geht auf jeden Fall noch mehr.

Ein erster wichtiger Schritt wäre es schon mal, wenn man den Ticketverkaufsprozess optimiert. Kann doch nicht sein, dass ich auf die Geschäftsstelle rennen muss, wenn ich Tickets für das Pokalspiel haben will. Und wenn ich Karten im Internet kaufe, zahle ich auch noch 2€ mehr und druck mir die Karten selber aus. :x
Daniel
Oberligaspieler
Oberligaspieler
 
Beiträge: 76
Registriert: Dienstag, 21.02.2017, 13:34

Re: Spiel 5: GWD - HC Erlangen

Beitragvon Elia » Donnerstag, 13.09.2018, 22:50

Daniel hat geschrieben:
Ein erster wichtiger Schritt wäre es schon mal, wenn man den Ticketverkaufsprozess optimiert. Kann doch nicht sein, dass ich auf die Geschäftsstelle rennen muss, wenn ich Tickets für das Pokalspiel haben will. Und wenn ich Karten im Internet kaufe, zahle ich auch noch 2€ mehr und druck mir die Karten selber aus. :x


Ich habe auch eine Karte für das Pokalspiel im Internet bestellt, selbst ausgedruckt und 2 EUR Gebühr bezahlt. Ein Schreiben an die Firma AD ticket mit Verweis auf das BGH Urteil vom 23.08.2018 - AZ III ZR 192/17 - zur Unwirksamkeit einer sogenannten "ticketdirekt" - "Servicegebühr" in Allgemeinen Geschäftsbedingungen, wurde nicht beantwortet. Vielleicht kann GWD einmal zu dieser Problematik Stellung beziehen.
Elia
Oberligaspieler
Oberligaspieler
 
Beiträge: 87
Registriert: Samstag, 07.11.2009, 22:35
Wohnort: Hille


Zurück zu GWD I - Die Bundesligamannschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron