Fußball-WM in Russland 2018

alles, was nichts mit GWD und dem Handball zu tun hat.

Moderatoren: Frank W., Pegasus

Fußball-WM in Russland 2018

Beitragvon Frank W. » Samstag, 23.06.2018, 18:19

Hummels (verletzt), Plattenhardt, Özil und Khedira heute gg. Schweden nicht in der Startelf.

Vor allen Dingen die Personalie Özil überrascht dann doch, wenn es nach Leuten vom "MT" (bestimmt nicht vom ganzen "MT" möchte ich betonen!!) geht. Özil ist doch, was ich gestern gelesen habe, unangreifbar. Wenn man das macht, wird man sofort in die rechte Ecke gedrängt, während berechtigte und auch gedruckte/gesprochene Kritik bei z. B. Werner, Müller und Hummels plötzlich die Ohren und Augen zugemacht werden, als sei dies alles nicht passiert.

Hoffen wir mal beim Sportlichen, das heute dann der 1. Sieg eingefahren werden kann.
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.
Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
 
Beiträge: 6412
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: Fußball-WM in Russland 2018

Beitragvon Trommler » Sonntag, 24.06.2018, 09:48

Am Ende hat es auch ohne Özil und Co. geklappt, aber mit sehr viel Dusel und Glück. Reus und Kroos waren die Helden von Gestern. Der Freistoß von Kroos war schon Weltklasse, aber die deutsche Mannschaft war so dominant in der zweiten Halbzeit, sie hätten viel früher das Tor erzielen müssen, aber immer wieder streuen sie haarsträubende Fehler ein und ohne neuer im Tor hätten wir gestern verloren. Die gelb-rote Karte für Boateng war korrekt, so darf man nicht einsteigen, wenn man verwarnt ist. Der Schiedsrichter hat gut gepfiffen.

Mal sehen, ob Hummels gegen Südkorea spielen kann, sonst muss Löw eine komplett neue und nicht eingespielte Innenverteidigung aufstellen und das könnte gegen die quirligen Koreaner schiefgehen. Noch sind wir nicht im Achtelfinale, aber die Karten stehen nach der 95. Minute wieder besser.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!
Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 5410
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 11:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: Fußball-WM in Russland 2018

Beitragvon Frank W. » Sonntag, 15.07.2018, 14:54

Gleich also das Endspiel zwischen Kroatien und Frankreich.

Erstaunlicherweise empfinde ich es so, wenn ich mich im Freundes- und Kollegenkreis umhöre sowie Stimmen öffentlich vernehme, daß die meisten für die Balkan-Republik sind.
Warum ist das so? Vielleicht, weil Frankreich der große Favorit ist und die meister eben dann auf den Außenseiter setzen?

Ich halte auch zu 100 % Kroatien die Daumen. Bei mir ist es aber eher so, daß ich mit Ländern wie Frankreich (oder auch Belgien) nichts anfangen kann.

Insofern hätte ich auch nahezu jedem anderen Land in einem solchen Finale dann eher den Titel gegönnt.
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.
Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
 
Beiträge: 6412
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31


Zurück zu Die bunte Seite

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste