2. Handball-Bundesliga Männer 18/19

Handball allgemein

Moderatoren: Frank W., Pegasus

2. Handball-Bundesliga Männer 18/19

Beitragvon Frank W. » Montag, 30.04.2018, 19:26

Alte Bekannte stehen sich ab Sommer mit den übrigen 16 Mannschaften gegenüber.

Im Staffel-Osten ist der TV Großwallstadt ziemlich souverän in die zweithöchste Klasse zurückkehrt. Ein Traditionsverein, wie er im Buche steht.

Im Norden hat sich der HSV durchgesetzt. HSV steht nun für Handball Sport Verein Hamburg. Ich kenne ja noch einige Anhänger aus der Hansestadt und der Region und deswegen freut es mich ganz besonders, daß Hamburg wieder in der Bundesliga spielt. Hoffentlich aber diesmal finanziell seriöser.

Aus der West-Staffel gehen gleich 2 Mannschaften hoch, weil Salamander Kornwestheim (ein Verein, der für gute Leichtathleten steht, auf den Aufstieg verzichtet). Da ist zum einen der TSV Bayer Dormagen (mit Tim Wieling). Also ein Verein, der schon häufig auch schon oben war. Und dazu gesellt sich die sozusagen Top-Mannschaft der 3. Liga. Der TuS Ferndorf. Sagenhafte 29 Siege in 29 Spielen stehen zu Buche und in der temperamentvollen Sporthalle Kreuztal wird auch am Sonnabend Schalksmühle-Halver sicherlich keine Minus-Punkte den Siegerländern ein Jahr nach ihrem Abstieg abknüpfen.
GWD hat übrigens gegen beide Aufsteiger keine Punkte geholt.

Allen vier Mannschaften droht aber eine harte Saison, den es wird durch die Verkleinerung der Liga von 20 auf 18 Mannschaften 5 Absteiger geben.

Aber trotzdem: Schön, daß ihr alle wieder eine Klasse aufgerückt seid!
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.
Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
 
Beiträge: 6276
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Zurück zu Handball-Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Frank W. und 0 Gäste