1. Bundesliga 2017/2018

Handball allgemein

Moderatoren: Frank W., Pegasus

Re: 1. Bundesliga 2017/2018

Beitragvon Frank W. » Sonntag, 15.04.2018, 19:57

Nun, mit Melsungen und Hüttenberg Hessen eben unter sich und was mit der TuS und GWD im Dezember veranstaltet haben, können diese beiden Vereine also auch, erst recht nah am Saisonende.

Für mich deswegen ein durchaus zu erwartendes Ergebnis bzw. Auswärtserfolg des Aufsteigers.
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.
Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
 
Beiträge: 6275
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: 1. Bundesliga 2017/2018

Beitragvon Fan-aus-Block-A » Sonntag, 15.04.2018, 21:06

Der TV Hüttenberg kämpft im wahrsten Sinn des Wortes gegen den Abstieg, den Sieg in Melsungen habe sie sich absolut verdient.
Mir scheint, in Melsungen ist der Anspruch der Offiziellen an die Mannschaft zu hoch angesiedelt. In meiner Rangliste stehen vor dem Team die Rhein Neckar Löwen, SG Flensburg, Füchse Berlin, THW Kiel, SC Magdeburg und Hannover Burgdorf.
Hochmut kommt vor dem Fall, der Trainerrausschmiss ging zumindest nach hinten los.
Kämpfen und siegen!!!
Fan-aus-Block-A
Regionalligaspieler
Regionalligaspieler
 
Beiträge: 156
Registriert: Mittwoch, 25.04.2007, 20:25
Wohnort: Im Schaumburger Land

Re: 1. Bundesliga 2017/2018

Beitragvon Frank W. » Montag, 16.04.2018, 08:26

Melsungen stagniert mit ihren Zielen doch schon seit 2 Jahren. Insofern hätten sie Roth auch schon 2016 entlassen können.

Der TVH ist wirklich ein zäher Bundesligist.
Ich glaube, deren Vorteil nicht nur gegen Nettelstedt, sondern auch gegenüber anderen Vereinen, ist, daß hier eine Mannschaft eben nicht zusammengekauft ist (bedingt natürlich durch finanzielle Mittel), sondern dort eine Mannschaft spielt, die zusammenhält.
Dazu mit Kurtagic auch anscheinend den richtigen Trainer.
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.
Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
 
Beiträge: 6275
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: 1. Bundesliga 2017/2018

Beitragvon Fan-aus-Block-A » Donnerstag, 19.04.2018, 20:20

Nach der heutigen Heimniederlage gegen die Eulen aus Ludwigshafen wird es für unseren Nachbarn vom Wiehen nun verdammt eng...
Kämpfen und siegen!!!
Fan-aus-Block-A
Regionalligaspieler
Regionalligaspieler
 
Beiträge: 156
Registriert: Mittwoch, 25.04.2007, 20:25
Wohnort: Im Schaumburger Land

Re: 1. Bundesliga 2017/2018

Beitragvon Trommler » Sonntag, 29.04.2018, 17:56

So, nun stehen die Tussen wieder auf einen Abstiegsplatz. Denn die Eulen haben zu Hause mit 32:28 gegen Hüttenberg gewonnen. Die Eulen haben nun ein Punkt Vorsprung auf die Tussen, zudem haben sie mit Abstand das beste Torverhältnis. Das wird noch verdamt spannend, wobei der TVH nun die schlechtesten Karten haben, das sie noch dreimal gegen Top-Clubs spielen müssen.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!
Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 5346
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 11:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: 1. Bundesliga 2017/2018

Beitragvon Frank W. » Montag, 30.04.2018, 18:40

Ich weiß gar nicht, warum alle so überrascht sind,d aß der TuS nun auf einem Abstiegsplatz steht.
Bei der Spielpaarung Hüttenberg - Ludwigshafen war das doch eh irgendwie klar, aber sie haben eben auch ein Spiel weniger.
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.
Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
 
Beiträge: 6275
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: 1. Bundesliga 2017/2018

Beitragvon Trommler1990 » Donnerstag, 17.05.2018, 20:08

Unsere Nachbarn aus Lübecke gewinnen mit 22:21 in Gummersbach und waren ihre letzten Changen auf dem Klassenerhalt.Sie haben jetzt1Punkt Vorsprung auf den Abstiegsplatz!!!
Einmal GWD immer GWD
Trommler1990
Zweitligaspieler
Zweitligaspieler
 
Beiträge: 410
Registriert: Montag, 25.02.2013, 11:10
Wohnort: Minden

Re: 1. Bundesliga 2017/2018

Beitragvon Frank W. » Donnerstag, 17.05.2018, 20:18

Heute spielten in der "stärksten Liga der Welt":

Elend 1 (VfL Gummersbach) - Elend 2 (Lübbecke)

Elend 2 hat mit einem Tor irgendwie gewonnen.
Viel Spaß den beiden dann nächste Saison in der Bundesliga - also der zweiten Bundesliga.

Hüttenberg und Ludwigshafen holen sich noch ihre Punkte zum Ligaverbleib.
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.
Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
 
Beiträge: 6275
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: 1. Bundesliga 2017/2018

Beitragvon Trommler1990 » Donnerstag, 17.05.2018, 22:54

Bei dem Restprogramm glaube ich nicht,das Hüttenberg und Friesenheim noch Punkten werden,aber die Tussen werden am letzten Spieltag OWL-Hilfe bekommen und in Lemgo gewinnen!!!
Einmal GWD immer GWD
Trommler1990
Zweitligaspieler
Zweitligaspieler
 
Beiträge: 410
Registriert: Montag, 25.02.2013, 11:10
Wohnort: Minden

Re: 1. Bundesliga 2017/2018

Beitragvon Frank W. » Freitag, 18.05.2018, 00:01

Trommler1990 hat geschrieben:Bei dem Restprogramm glaube ich nicht,das Hüttenberg und Friesenheim noch Punkten werden,aber die Tussen werden am letzten Spieltag OWL-Hilfe bekommen und in Lemgo gewinnen!!!


Na ja, wenn wir so anfangen, dann kann man ja nur hoffen, daß Ludwigshafen RNL-Hilfe beim Spiel bekommt.

Hüttenberg spielt gegen Gummersbach und so wie der VfL Handball "spielt", holen sie auch dort nichts.
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.
Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
 
Beiträge: 6275
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: 1. Bundesliga 2017/2018

Beitragvon Jens Friedrichs » Freitag, 18.05.2018, 08:28

Frank W. hat geschrieben:
Trommler1990 hat geschrieben:Bei dem Restprogramm glaube ich nicht,das Hüttenberg und Friesenheim noch Punkten werden,aber die Tussen werden am letzten Spieltag OWL-Hilfe bekommen und in Lemgo gewinnen!!!


Na ja, wenn wir so anfangen, dann kann man ja nur hoffen, daß Ludwigshafen RNL-Hilfe beim Spiel bekommt.

Hüttenberg spielt gegen Gummersbach und so wie der VfL Handball "spielt", holen sie auch dort nichts.


So ist es - und am letzten Spieltag gewinnen die Eulen gegen Erlangen.
Benutzeravatar
Jens Friedrichs
Zeitnehmer
Zeitnehmer
 
Beiträge: 1355
Registriert: Mittwoch, 10.11.2004, 07:32

Re: 1. Bundesliga 2017/2018

Beitragvon Frank W. » Freitag, 18.05.2018, 11:25

Es ist doch auch so: Natürlich konnte man in der Schwalbe-Arena keinen Leckerbissen erwarten, es ging doch um sehr viel bis fast alles, und dann das.

Beim 18:16 für Lübbecke und eigenem Ballbesitz war der VfL mausetot und der TuS bringt sie dann ins Leben zurück.
Und umgekehrt hätten die Gastgeber beim 21:19 den Klassenerhalt vor Augen und den Absturz des Gastes. Und dann kommen bei soviel Vorteil 3-4 stümperhafte Angriffe der Oberbergischen. Und sie bringen es tatsächlich fertig, dieses Spiel noch zu verlieren.

Der TuS braucht sich dafür nicht entschuldigen. Sie haben es weiterhin in der Hand. Dummerweise kommen am nächsten Wochenende aber keine geringeren Gegner als Berlin und Flensburg, die noch um die CL spielen. Da wird der TuS auch bei Punktgleichheit, wenn es am 34. Spieltag so kommen sollte, vom Torverhältnis nach hinten werfen.

Die besten Chancen, drinzubleiben, haben nach wie vor die Hüttenberger.
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.
Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
 
Beiträge: 6275
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: 1. Bundesliga 2017/2018

Beitragvon Trommler » Sonntag, 20.05.2018, 16:00

Die Löwen machen es wirklich spannend, denn sie spielen in Nürnberg gegen Erlangen nur 25:25 Unentschieden. Damit haben sie, wenn sie das Nachholspiel gewinnen, nur noch ein Punkt Vorsprung. Damit spielt momentan das bessere Torverhältnis der Löwen keine Rolle mehr. Das wird noch ein Zitterpartie für die Löwen.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!
Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 5346
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 11:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: 1. Bundesliga 2017/2018

Beitragvon Frank W. » Sonntag, 20.05.2018, 22:55

Ob die Löwen es wirklich spannend machen, wird man sehen. 3 Saisonspiele haben sie noch, und alle 3 daheim.
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.
Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
 
Beiträge: 6275
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: 1. Bundesliga 2017/2018

Beitragvon Frank W. » Montag, 21.05.2018, 22:57

Übrigens: Diese und in den nächsten Wochen ist keine Fußball-Bundesliga mehr.
Warum wird dann am 32. und 33. Spieltag weiterhin sonntags um 12.30 Uhr gespielt?
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.
Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
 
Beiträge: 6275
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

VorherigeNächste

Zurück zu Handball-Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste