Olympische Winterspiele in Sotschi

alles, was nichts mit GWD und dem Handball zu tun hat.

Moderatoren: Frank W., Pegasus

Olympische Winterspiele in Sotschi

Beitragvon Frank W. » Freitag, 07.02.2014, 19:44

Gerade lese ich, einer der 5 Ringe ging nicht auf - ausgerechnet der von Amerika.

Irgendwie doch sympathisch, diese Russen! :D

Oder geht Olympia den "Bach" runter?
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.
Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
 
Beiträge: 6452
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: Olympische Winterspiele in Sotschi

Beitragvon Trommler » Samstag, 08.02.2014, 09:29

Trotz der Panne, war es eine gelingende Eröffnungsfeier der 22. Winterspiele. Ich persönlich freue mich nun auf die Wettbewerbe. Hoffentlich ist die deutsche Mannschaft wieder so stark wie 2010.

Natürlich gibt es Punkte Abseits der Sportstätten, die ich verurteile, wie z.B. Das gesetzt gegen Homosexualität oder die massiven Einschnitte im Persönlichkeitsrecht, aber ich bin der Meinung, dass man nun die Bühne, den Sportlern überlassen sollte, denn sie haben vier Jahre hart gekämpft, für diese Chance. Hinterher kann man die Russen bzw. Putin weiter kritisieren. Denn jetzt kann man sowieso nichts mehr machen.

Übrigens die Panne hat das russische Volk nicht gesehen, denn das russische Fernsehen, zeigte die Eröffnungsfeier etwas zeitversetzt und so haben sie die Bilder aus der Probe genommen.

Außerdem gefällt mir nicht, dass unser Bundespräsident Gauck nicht angereist ist, denn als Repräsentant des deutschen Volks hätte er nicht die deutsche Regierung repräsentiert sondern er hätte das deutsche Team unterstützt und das haben sich die deutschen Sportler eigentlich verdient.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!
Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 5422
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 11:24
Wohnort: Nordhemmern


Zurück zu Die bunte Seite

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste