Unser Minden - unsere Region

alles, was nichts mit GWD und dem Handball zu tun hat.

Moderatoren: Frank W., Pegasus

Beitragvon Bicheck » Freitag, 11.05.2012, 13:59

Es gibt auch noch den ESV minden den Kegelclub
Werdet zur Legende ,kämpfen bis zum Ende Niemehr 2.Liga ah GWd Der Gwd Der Gwd ist wieder da
Bicheck
Oberligaspieler
Oberligaspieler
 
Beiträge: 84
Registriert: Freitag, 11.05.2012, 13:54
Wohnort: Rodenbeck

Beitragvon Frank W. » Sonntag, 21.10.2012, 19:55

Wie blöd muß man eigentlich als Autofahrer sein, Durchbrüche zu befahren, wenn man sieht, wenn der halbe Königswall durch zig Feuerwehr-Fahrzeuge und Notarztwagen mit Blaulicht gesperrt ist?

So geschehen heute vor ca. 1 Stunde.
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.
Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
 
Beiträge: 5927
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: Unser Minden - unsere Region

Beitragvon Frank W. » Dienstag, 27.08.2013, 22:30

PINK kommt und auch HELENE FISCHER - fast zeitgleich nach Minden.

Na gut, es sind NICHT die Originale... :evil:

Nächste Woche ist wieder der Höhepunkt an unserem Fluß - das BLAUE BAND DER WESER.

Vom 06.-08.09. wird es wieder voll auf auf und an dem Wasser, an Weserpromenade und Kanzlers Weide kann man wieder viel erleben incl. der Bootsrennen.
Gut, am 06. spielt unsere Erste in der Kampa-Halle - aber auch danach kann man diese schöne Veranstaltung mit ihrem ganz besonderen Flair genießen.



Ich freue mich jedenfalls schon drauf.

Es gibt zwar auch eine offizielle Website für das Blaue Band - aus heutiger Sicht verweise ich aber lieber auf die Homepage von Oliver Hallmann - da ist nämlich schon heute Programm drin...

http://www.oliver-hallmann.de/blaues-ba ... urnal/5426
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.
Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
 
Beiträge: 5927
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: Unser Minden - unsere Region

Beitragvon Andy » Sonntag, 01.09.2013, 13:10

Super geiles Konzert der toten Hosen in Minden. :D
Wir sind hiehergefahren und haben gesagt:
Okay, wenn wir verlieren, fahren wir wieder nach Hause.

Marko Rehmer
Andy
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 1651
Registriert: Samstag, 07.07.2007, 18:10
Wohnort: Minden

Re: Unser Minden - unsere Region

Beitragvon Frank W. » Sonntag, 01.09.2013, 13:51

Andy hat geschrieben:Super geiles Konzert der toten Hosen in Minden. :D


Das kann ich nur zu 100 % unterstreichen.

Endlich mal wieder was los in Minden - 40.000 Zuschauer sorgten für eine sehr gute Atmosphäre. Die Hosen in prächtiger Stimmungslaune, dazu ein grandioser Seitenhieb als Hit auf Arminia Bielefeld :D :D :D !
Kleiner, entschuldbarer Fehler von Campino: Bester höherrangiger Mindener Fußballklub ist nicht Union Minden in der Bezirksliga, sondern die Freie Turnerschaft aus MI-Dützen in der Landesliga!

Auch die Vorgruppen, insbesondere "The Computers" aus United Kingdom und "The Donots" aus Ibbenbüren, waren klasse und letztere machten einen prima Job als Einheizer für die Hauptattraktion des Abends.

Schwächen gab es nachher in zumindest einigen Gastronomiebetrieben auf dem Marktplatz.

Wenn ich so ein Event habe und ich man davon ausgehen kann, daß viele noch in die Innenstadt weiterpilgern, dann sollte man sich darauf einstellen.
Bei "Almundo" und "Extrablatt" hatte man das Gefühl, das sie eher weniger Personal hatten als üblich. Das war überhaupt nicht gut gelöst, ansonsten kann ich u. a. das "Extrablatt" eigentlich immer empfehlen. Gestern bzw. heute nacht sollte man bis zu 20 Minuten auf die Bestellung warten. Als wir dann nach dieser Aussage sofort aufgestanden sind, funktionierte es dann doch plötzlich. Aber insgesamt sollte man schon mehr Personal einstellen, wenn die Stadt voll ist, und das war sie zweifelsohne gestern und heute nacht!
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.
Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
 
Beiträge: 5927
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: Unser Minden - unsere Region

Beitragvon fietje » Dienstag, 24.09.2013, 21:15

Da fahre ich wieder hin!
Durch einen Zufall habe ich das Restaurant "Zur Quelle" im Petershäger Weg 52 in Minden-Hahlen entdeckt.
Ein sehr gutes Restaurant mit hervorragender Küche, ein aufmerksamer Service, hohe Qualität der Speisen und
ein Top-Preis-Leistungsverhältnis.
Es handelt sich um einen familiengeführte Betrieb mit langer Tradition.
Bewirtschaftet wird ein Hotel, Konditorei und Bäckerei und eine Gaststätte mit Restaurant.
Ich hatte kürzlich die Gelegenheit die kulinarischen Köstlichkeiten dieses Restaurants ausgiebig zu kosten.

Mein Fazit:
Ich habe in Minden noch nie derartig geschmackvolle und auf den Punkt abgestimmte Speisen in einem Restaurant erhalten.
Die Rinderroulade, genauso wie das Filet vom Jungschwein superzart, perfekt gegart. Die Auswahl, die Zusammenstellung
der diversen Beilagen, Suppe und Dessert -einfach ein Traum! Da stimmte einfach alles!

Wenn ich wieder in Minden oder der Nähe bin, dann weiß ich jetzt, wo ich hervorragende Speisen bei einem stimmigen Preis erhalte.
Das Restaurant hat nur den Nachteil, dass es so weit entfernt vom Kohlenpott steht. Sonst wäre ich Stammkunde!

Unter http://quellenbecker.de/ kann Mann/Frau sich informieren und Appetit holen!

fietje :wink:
"Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: erstens durch nachdenken, das ist der edelste, zweitens durch nachahmen, das ist der leichteste, und drittens durch Erfahrung, das ist der bitterste.“

(Konfuzius - Begründer des Konfuzianismus)
fietje
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 910
Registriert: Sonntag, 21.11.2004, 11:53
Wohnort: im Kohlenpott an der schönen Lippe

Re: Unser Minden - unsere Region

Beitragvon Frank W. » Mittwoch, 25.09.2013, 20:40

fietje hat geschrieben:Da fahre ich wieder hin!
Durch einen Zufall habe ich das Restaurant "Zur Quelle" im Petershäger Weg 52 in Minden-Hahlen entdeckt.
Ein sehr gutes Restaurant mit hervorragender Küche, ein aufmerksamer Service, hohe Qualität der Speisen und
ein Top-Preis-Leistungsverhältnis.
Es handelt sich um einen familiengeführte Betrieb mit langer Tradition.
Bewirtschaftet wird ein Hotel, Konditorei und Bäckerei und eine Gaststätte mit Restaurant.
Ich hatte kürzlich die Gelegenheit die kulinarischen Köstlichkeiten dieses Restaurants ausgiebig zu kosten.

Mein Fazit:
Ich habe in Minden noch nie derartig geschmackvolle und auf den Punkt abgestimmte Speisen in einem Restaurant erhalten.
Die Rinderroulade, genauso wie das Filet vom Jungschwein superzart, perfekt gegart. Die Auswahl, die Zusammenstellung
der diversen Beilagen, Suppe und Dessert -einfach ein Traum! Da stimmte einfach alles!

Wenn ich wieder in Minden oder der Nähe bin, dann weiß ich jetzt, wo ich hervorragende Speisen bei einem stimmigen Preis erhalte.
Das Restaurant hat nur den Nachteil, dass es so weit entfernt vom Kohlenpott steht. Sonst wäre ich Stammkunde!

Unter http://quellenbecker.de/ kann Mann/Frau sich informieren und Appetit holen!

fietje :wink:


Da war ich mal ganz früher, als ich bei einer Hochzeit eingeladen war. Ist aber wie gesagt schon zig Jahre her.

Aber ich muß zugeben, ich wäre jetzt nicht auf die Quelle gekommen, wenn es darum geht, wohin man zum Speisen hingeht. Auch von meinen Freunden und Bekannten wird die Quelle nicht erwähnt. Und das als Mindener. Aber werde ich mal für die Zukunft in Betracht ziehen. Danke für den Tip.

Übrigens in diesem Zusammenhang: Beim Hosen-Konzert bin ich mit Gästen aus Münster ins Gespräch gekommen. Die waren im Hotel Kronprinz am Ende der Kaiserstr. einquartiert und waren mehr als zufrieden. Ich hier höre ich immer von anderen Hotels, meistens in der direkten Innenstadt.

Diese beiden Beispiele zeigen: Es gibt in Minden doch mehr Vielfalt als man annimmt.
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.
Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
 
Beiträge: 5927
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: Unser Minden - unsere Region

Beitragvon fietje » Donnerstag, 26.09.2013, 20:14

Frank W. hat geschrieben:
fietje hat geschrieben:...
Unter http://quellenbecker.de/ kann Mann/Frau sich informieren und Appetit holen!

fietje :wink:


...
Aber ich muß zugeben, ich wäre jetzt nicht auf die Quelle gekommen, wenn es darum geht, wohin man zum Speisen hingeht. Auch von meinen Freunden und Bekannten wird die Quelle nicht erwähnt. Und das als Mindener. Aber werde ich mal für die Zukunft in Betracht ziehen. Danke für den Tip.


Ich kann die "Quelle" wirklich nur wärmstens empfehlen. Ich habe in Minden und Umgebung schon einige Restaurants ausprobiert, die Quelle ist in Qualität, Geschmack und im Preis-Leistungsverhältnis klar an der Spitze.

Probier es einfach mal aus, es lohnt sich!

fietje :wink:
"Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: erstens durch nachdenken, das ist der edelste, zweitens durch nachahmen, das ist der leichteste, und drittens durch Erfahrung, das ist der bitterste.“

(Konfuzius - Begründer des Konfuzianismus)
fietje
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 910
Registriert: Sonntag, 21.11.2004, 11:53
Wohnort: im Kohlenpott an der schönen Lippe

Re: Unser Minden - unsere Region

Beitragvon fietje » Dienstag, 04.03.2014, 20:29

Wer kann mir einen Einkaus-Tipp für gute "Hausmacherwurstwaren" geben?

Ich suche eine Verkaufsstelle im Großraum Minden, wo noch die gute alte "Hausschlachterwurst-Qualität" zu bekommen ist.

Speziell geht es mir um Mettwurst, Blut- und Leberwurst, Kochmett als Aufschnitt und Kohlwurst bzw. Brägenwurst für Grünkohl.

Für eine entsprechende Nachricht wäre ich dankbar.

Mit grün-weißen Grüßen aus dem Kohlenpott von der schönen Lippe.

fietje :wink:
"Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: erstens durch nachdenken, das ist der edelste, zweitens durch nachahmen, das ist der leichteste, und drittens durch Erfahrung, das ist der bitterste.“

(Konfuzius - Begründer des Konfuzianismus)
fietje
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 910
Registriert: Sonntag, 21.11.2004, 11:53
Wohnort: im Kohlenpott an der schönen Lippe

Re: Unser Minden - unsere Region

Beitragvon Frank W. » Freitag, 14.03.2014, 14:18

... und wer sich morgen "sportlich" auf das Derby vorbereiten will, der geht zu den Deutschen Meisterschaften im Bogenschießen in die Kampa-Halle (ist am Sonntag auch noch)
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.
Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
 
Beiträge: 5927
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: Unser Minden - unsere Region

Beitragvon Frank W. » Donnerstag, 20.03.2014, 16:43

Mal zur Abwechslung ein Restaurant-Tip:

War gestern mit einigen Leuten im (noch relativ neuen) China-Restaurant "China-Star" im ehemlaigen Jibi-Markt in Minden in der Nähe der Kreuzung Hahler Str./Petershäger Weg. Hat im Januar erst aufgemacht.

Ich bin zwar jetzt nicht der große chinesisch kulinarische Fan, aber ich bin doch positiv überrascht.

Schönes Ambiente, guter Service, große Auswahl am Büfett (abends), es gibt natürlich auch Tellergerichte und es schmeckte sehr lecker.

War sicherlich nicht mein erster und letzter Besuch.

Also: Wer mit chinesischen Essen was anfangen kann, sollte dort mal hingehen.

Vorsichtshalber reservieren nicht vergessen (trotz 380 Plätze). Personal spricht übrigens gut Deutsch.
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.
Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
 
Beiträge: 5927
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: Unser Minden - unsere Region

Beitragvon Frank W. » Dienstag, 27.05.2014, 08:35

Ein Fußball-Hinweis für Minden (deshalb hier und nicht im "betrifft: Fußball"-Bereich)

Sonnabend, 19.07,14, 19.00 Uhr, Weserstadion
Hannover 96 - Ajax Amsterdam

Steht so auf der 96er Homepage.
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.
Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
 
Beiträge: 5927
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: Unser Minden - unsere Region

Beitragvon Frank W. » Samstag, 31.05.2014, 08:32

Frank W. hat geschrieben:Ein Fußball-Hinweis für Minden (deshalb hier und nicht im "betrifft: Fußball"-Bereich)

Sonnabend, 19.07,14, 19.00 Uhr, Weserstadion
Hannover 96 - Ajax Amsterdam



Das Spiel ist aus Sicherheitsgründen abgesagt worden.

Auch wenn diese Maßnahme verständlich ist zum Schutz von friedlichen Leuten und Fußball-Fans, bleibt festzuhalten:
Kriminelle, die so ein Spiel für andere Zwecke nutzen, haben auch in Minden die Oberhand gewonnen und die Behörden kapitulieren. Im Grunde ein Armutszeugnis.

Statt überall gegen solche Vorfälle rigoros durchzugreifen, zeigen sich mehr oder weniger alle Ordnungsbehörden macht- und mutlos.

Gewalt ersetzt k e i n e gute Stimmung!!!
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.
Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
 
Beiträge: 5927
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: Unser Minden - unsere Region

Beitragvon Frank W. » Montag, 28.07.2014, 22:24

In Minden wird offenbar gerade versucht, eine Bombe zu entschärfen. In der Stadt geht nicht mehr viel, und doch ist es ein Großereignis.

Das "MT" bringt morgen bestimmt eine Sonderausgabe und die dünne Zeitung ist doppelt und dreifach so dick (ohne Werbung, versteht sich).

Das Beste dazu ist ein simpler Kommentar eines Users zu dem Live-Ticker aus dem "MT-Online":
"...Hier im Ruhrgebiet kommt das ein mal die Woche irgendwo vor, da ist nichts mit Auto wegfahren, offenes Feuer aus, gas/Herd abstellen etc. Da wird evakuiert und fertig."

Ich finde, diese Zeilen hebeln den ganzen Live-Ticker sowie das ganze Getue darum aus.

Ich will hier nichts verharmlosen, aber man kann es auch übertreiben!
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.
Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
 
Beiträge: 5927
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: Unser Minden - unsere Region

Beitragvon Talant » Montag, 28.07.2014, 23:07

Frank W. hat geschrieben:In Minden wird offenbar gerade versucht, eine Bombe zu entschärfen. In der Stadt geht nicht mehr viel, und doch ist es ein Großereignis.

Das "MT" bringt morgen bestimmt eine Sonderausgabe und die dünne Zeitung ist doppelt und dreifach so dick (ohne Werbung, versteht sich).

Das Beste dazu ist ein simpler Kommentar eines Users zu dem Live-Ticker aus dem "MT-Online":
"...Hier im Ruhrgebiet kommt das ein mal die Woche irgendwo vor, da ist nichts mit Auto wegfahren, offenes Feuer aus, gas/Herd abstellen etc. Da wird evakuiert und fertig."

Ich finde, diese Zeilen hebeln den ganzen Live-Ticker sowie das ganze Getue darum aus.

Ich will hier nichts verharmlosen, aber man kann es auch übertreiben!


Du kannst ja mal die betroffenen Menschen dazu befragen, was die davon halten, z. B. eine allein erziehende Mutter mit 3 kleinen Kindern oder eine ältere Dame, die Fliegerbomben noch live erlebt hat.

Es grüßt der Talant
Da ich immer mehr das Gefühl habe, das hier im Forum das Recht auf freie Meinungsäußerung nicht gerne gesehen wird.
habe ich mich hier und heute entschieden mich aus diesen Forum zu verabschieden!

Superschlumpf

Dienstag 16.2.2010, 21:20
Talant
Zweitligaspieler
Zweitligaspieler
 
Beiträge: 628
Registriert: Freitag, 15.10.2004, 12:36

VorherigeNächste

Zurück zu Die bunte Seite

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron