Peter Rauchfuß gestorben

Handball allgemein

Moderatoren: Frank W., Pegasus

Peter Rauchfuß gestorben

Beitragvon Trommler » Sonntag, 17.07.2016, 09:23

DHB Schiedsrichterwart Peter Rauchfuß am gestrigen Samstag nach schwerer Krankheit in seiner Heimatstadt Chemnitz im Alter von 71 Jahren verstorben. DHB-Präsident Michelmann sagte dazu: "Mit Peter Rauchfuß verlieren wir den Motor unseres Schiedsrichterwesens. Er war der Kümmerer und Förderer unserer Schiedsrichter. Wir trauern um eine große Persönlichkeit. Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie".

Wir Mindener kennen Peter Rauchfuß als Spielleiter im Schiedsgericht bei Bundesligaspielen. Im Gegensatz zu Stemberg, war er ein ruhiger Spielleiter, der sich nicht in den Vordergrund gedrängt hat.

Hier der Bericht: http://www.handball-world.com/o.red.c/n ... 83344.html
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!
Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 5098
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 11:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: Peter Rauchfuß gestorben

Beitragvon Frank W. » Sonntag, 17.07.2016, 18:43

Eine traurige Meldung!

Peter Rauchfuß war auch 2x bei uns im GWD-Fan-Treff, zuletzt Anfang März 2015 nach dem BL-Heimspiel gegen Frisch Auf Göppingen.
Er war dort immer sehr angenehm am Mikrofon und durch seine Äußerungen zum Thema Schiedsrichter, die auch mal offen und kritisch waren, sah man die ein oder andere Sache anders.

Ruhe in Frieden, Peter!
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.
Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
 
Beiträge: 5882
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31


Zurück zu Handball-Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste