Europäische Klub-Wettbewerbe 2016/2017

Handball allgemein

Moderatoren: Frank W., Pegasus

Re: Europäische Klub-Wettbewerbe 2016/2017

Beitragvon Trommler » Dienstag, 15.11.2016, 11:29

Champions League

Vor den beiden Spiele haben der THW und die SG die Plätze getauscht, denn der THW verlor bei Wisla Plock mit 22:24. die SG gewann dagegen bei den Kadetten Schaffhausen mit 29:26. die SG ist nun vierter und der THW fünfter. Nun kommen die beiden Derbys innerhalb einer Woche.

In der Gruppe B haben sich die Löwen, durch einen 25:24 Erfolg gegen Zagreb, auf Platz 2 verbessert. Sie haben nur ein Punkt Rückstand auf Vadar Skopje, die sich durch ein 40:34 Erfolg gegen Titelverteidiger Kielce an die Spitze setzten.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!
Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 5134
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 11:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: Europäische Klub-Wettbewerbe 2016/2017

Beitragvon Trommler » Montag, 21.11.2016, 12:57

Champions League

Der SG ist die Revanche für die Bundesliga Niederlage beim THW Kiel gelungen. Nach dem knappen 24:23 Erfolg der Kieler gewann Flensburg erneut in der Ostseehalle mit 30:22. Damit setzt sich die SG in der Gruppe A vom THW ab. Die SG hat auf Platz 3 liegend 3 Punkte Vorsprung auf Kiel (5.) und 3 Punkte Rückstand auf die punktgleichen Paris und Barcelona.

In der Gruppe B hatten die Löwen gegen Tabellenführer Vadar Skopje keine Chance. Sie verloren in Frankfurt mit 27:33. In der Gruppe B liegen sie nun mit 9 Punkten auf Platz 4.

EHF Pokal

Im EHF Pokal stehen drei der vier deutschen Clubs kurz vor dem Einzug in die Gruppenphase. In den deutsch-kroatischen Duellen gab es zwei deutliche Erfolge für die HBL Clubs. Die MT Melsungen gewann bei HC Zamet mit 34:23 und der SC Magdeburg gewann zu Hause gegen RK Nexe mit 31:22. Mit jeweils neun Tore Vorsprung dürfte in den Rückspielen nichts mehr passieren.

Etwas knapper ist das Duell zwischen Göppingen und Pfadi Winterthur. Frisch auf geht nach einem 33:30 heimerfolg mit drei Toren Vorsprung ins Rückspiel. Es dürfte ein heißer Tanz in der Schweiz werden, aber ich denke, dass es Göppingen knapp schaffen wird.

Fehlen nur noch die Füchse, die spielen ihr Hinspiel bei Gorenje-Valenje erst am Mittwoch.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!
Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 5134
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 11:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: Europäische Klub-Wettbewerbe 2016/2017

Beitragvon Trommler » Donnerstag, 24.11.2016, 10:45

Champions League

Der THW Kiel hat sich für die Niederlage vom Sonntag revanchiert. Nach dem 22:30 gewann der THW bei der SG Flensburg/Handewitt mit 26:25. Momentan bleibt die SG auf Platz 3, kann aber noch auf Platz vier abrutschen. Der THW bleibt auf Platz 5.

EHF Pokal

Die Füchse Berlin haben sich eine sehr gute Ausgangsposition für das Rückspiel erspielt. Die Berliner gewannen in Slowenien gegen Gorenje-Valenje mit 29:24.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!
Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 5134
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 11:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: Europäische Klub-Wettbewerbe 2016/2017

Beitragvon Trommler » Sonntag, 27.11.2016, 16:18

Champions League

Die Löwen haben die Gruppe B wieder spannend gemacht, denn sie haben nach der Heimpleite gegen Skopje haben sie das Rückspiel in Mazedonien mit 29:26 gewonnen. Dabei haben die Löwen durchweg im Angriff mit dem siebten Feldspieler gespielt. Davon war Skopje sowas von überrascht, dass sie in der Abwehr kein Mittel fand. Die Löwen liegen nun auf Platz 3 und haben nur ein Punkt Rückstand auf Vadar.

EHF Pokal

Alle vier HBL Clubs haben die Gruppenphase erreicht. Titelverteidiger Frisch Auf Göppingen gewinnt auch das Rückspiel gegen Pfadi Winterthur mit 37:32. Die Füchse Berlin haben es gegen Gorenje noch einmal spannend gemacht, denn sie verloren zu Hause, nach dem 29:24 in Slowenien, mit 29:32, aber am Ende blieb ein Tor übrig, da Gorenje mehr Auswärtstore erzielt hat. In den deutsch-kroatischen Duellen war es beide Male klar. Melsungen gewann mit 32:20 gegen Zamet und der SC Magdeburg gewann mit 30:27 gegen Nexe.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!
Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 5134
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 11:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: Europäische Klub-Wettbewerbe 2016/2017

Beitragvon Trommler » Donnerstag, 01.12.2016, 17:34

EHF Pokal

Heute wurde die Gruppenphase des EHF Pokal ausgelost und dabei erwischte Titelverteidiger Frisch Auf Göppingen die schwerste Gruppe überhaupt. Denn sie treffen in der Gruppe B auf den sechsten der dänischen Liga HC Midtjylland, auf die Nr. 3 der Liga Asobal BM Granollers und auf den portugiesischen Meister FC Porto.

Auch die Füchse haben eine anspruchsvolle Gruppe erwischt. In der Gruppe A treffen sie auf Frankreichs Nr. 3 Saint-Raphael Var Handball, auf den siebten der dänischen Liga GOG Håndbold und auf den ersten der slowenischen Vorrunde Riko Ribnica.

Der SC Magdeburg trifft in der Gruppe C auf die ungarische Nr. 3 Grundfos Tatabanya KC, auf den achten der dänischen Liga KIF Kolding-Kopenhagen und auf die israelische Nr. 1 Maccabi CASTRO Tel Aviv.

Die MT Melsungen hat aus meiner Sicht die einfachste Gruppe erwischt. In der Gruppe D trifft die MT auf den vierten der Liga Asobal Helvetia Anaitasuna, auf die Nr. 2 in Portugal Benfica Lissabon und auf Finnlands Meister Cooks.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!
Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 5134
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 11:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: Europäische Klub-Wettbewerbe 2016/2017

Beitragvon Trommler » Sonntag, 04.12.2016, 12:53

Champions League

Raben Schwarzer Spieltag für die Löwen und Zebras. Die Löwen verpassten mit einer 21:25 Niederlage bei Croatia Zagreb die Chance auf Platz zwei zu verbessern. So rutschen sie in der engen Gruppe B auf Platz vier ab, bleiben aber im Kampf um Platz 1 in Schlagdistanz.

Die Kieler haben es gestern ein Heimsieg gegen Wisla Plock verpasst. Nach einer 15:9 Führung zur Halbzeit stand es gestern am Ende 24:24 Unentschieden. Die Kieler haben damit nur ein Punkt aus beiden Spielen gegen die Polen geholt, denn das Hinspiel verloren sie 22:24. Kiel übernahm zunächst den vierten Platz, kann aber noch von Veszprem verdrängt werden.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!
Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 5134
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 11:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: Europäische Klub-Wettbewerbe 2016/2017

Beitragvon Trommler » Montag, 19.12.2016, 17:35

EHF Pokal

Frisch Auf Göppingen ist Gastgeber des EHF Pokal Final Four 2017. die Veranstaltung findet am 20. und 21. Mai 2017 in der EWS Arena statt. Göppingen ist aber nur dabei, wenn sie in ihrer Gruppe mindestens zweiter wird, denn so würden sie das Viertelfinale überspringen. Das wird aber sehr schwer, denn mit Midtjylland, Granollers und Porto haben sie eine schwere Gruppe erwischt.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!
Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 5134
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 11:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: Europäische Klub-Wettbewerbe 2016/2017

Beitragvon Trommler » Montag, 13.02.2017, 13:03

Champions League

Der CL Spieltag war sehr erfolgreich, denn alle drei HBL Clubs haben gewonnen. In der Gruppe B meldeten sich die Löwen durch ein 28:25 Heimsieg gegen Titelverteidiger Kielce in den Kampf um den wichtigen Gruppensieg zurück. In der Gruppe B trennen Tabellenführer Skopje und den Löwen auf Platz vier gerade einmal ein Punkt.

In der Gruppe A duellieren sich Flensburg, Kiel und Veszprem um Platz drei. Die Kieler konnten durch ein 30:25 Auswärtssieg in Schaffhausen vorlegen, doch Flensburg konnten mit einem 37:30 Erfolg in Plock kontern, Veszprem verlor gegen Barcelona und so zogen beide Nord Clubs vorbei. Die SG ist dritter und der THW vierter.

EHF Pokal

Im EHF Pokal gab es zum Auftakt drei Siege und ein Unentschieden. In der Gruppe A gewannen die Füchse Berlin bei RD Riko Ribnica mit 25:20.

In der Gruppe B hat Göppingen einen sehr wichtigen Heimsieg erkämpft. Gegen die Spanier aus Granollers gewannen sie mit 29:28. Für Göppingen geht es um die Qualifikation für ihr Heim Final Four, dafür müssen sie mindestens zweiter werden.

In der Gruppe C hat der SC Magdeburg den Auswärtssieg in Kopenhagen verspielt, beim 23:23 Unentschieden erzielte der SCM gerade ein Tor in den letzten 10 Minuten.

In der Gruppe D hat die MT Melsungen einen Start nach Maß hingelegt. Sie gewannen zu Hause gegen Sporting Lissabon mit 33:22.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!
Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 5134
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 11:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: Europäische Klub-Wettbewerbe 2016/2017

Beitragvon Trommler » Montag, 20.02.2017, 17:00

Champions League

In der Gruppe A gab es für beide Nord-Clubs eine Enttäuschung. Die so verlor nach sehr harten Kampf unglücklich mit 33:34 gegen Paris. Nadim Remili erzielte 3 Sekunden vor Schluss den entscheidenden Treffer. Der THW verlor zu Hause gegen MKB Veszprem mit 25:27. damit ging Veszprem an beiden vorbei und ist nun dritter, die so ist vierter, der THW folgt auf Platz 5.

In der Gruppe B dürfen die Löwen immer noch auf den Gruppensieg hoffen, denn nach dem 31:29 bei KIF Kristianstad verbesserten sie sich auf Platz 2 und haben nur ein Punkt Rückstand auf Vadar Skopje.

EHF Pokal

Alle vier deutschen Mannschaften bleiben auf Kurs Richtung Viertelfinale bzw. Final Four (Göppingen). Die Füchse Berlin gewannen in der Gruppe A zu Hause gegen St. Raphael mit 33:31. in der Gruppe B gewann Göppingen mit 31:27 beim FC Porto. In der Gruppe C feierte der SCM nach dem Unentschieden zum Auftakt einen 30:25 Heimsieg gegen Grundfos Tatabanya KC. In der Gruppe D gewann Melsungen mit 29:28 bei den Finnen von Cooks.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!
Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 5134
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 11:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: Europäische Klub-Wettbewerbe 2016/2017

Beitragvon Trommler » Montag, 27.02.2017, 14:53

Champions League

Der THW Kiel hat sich etwas blamiert, denn im Kampf um Platz 3 verloren sie zu Hause gegen Silkeborg mit 21:24. damit ist Platz drei weg, denn sie spielen noch gegen Barcelona und Paris. Aber auch die Flensburger haben sich wohl verabschiedet, denn nach der Niederlage (23:26) in Barcelona haben sie drei Punkte Rückstand auf Veszprem, trotz des relativ leichten Restprogramm mit silkeborg und Schaffhausen müssen sie auf Schützenhilfe hoffen.

Die Löwen bleiben im Kampf um den Gruppensieg an Skopje dran. Nach dem 25:24 Heimsieg gegen Brest haben sie weiterhin ein Punkt Rückstand.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!
Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 5134
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 11:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: Europäische Klub-Wettbewerbe 2016/2017

Beitragvon Trommler » Montag, 06.03.2017, 12:16

Champions League

In der Gruppe A hat flens Burg nach dem 26:24 Heimsieg gegen Silkeborg immer noch die Chance auf Platz 3. Sie haben bei drei Punkten Rückstand auf Veszprem noch das Nachholspiel zu Hause gegen den Tabellenletzten Schaffhausen, wenn sie gewinnen kommt es zum Endspiel in Ungarn gegen Veszprem. Für Kiel geht es maximal um Platz vier, aber dafür müssen sie auf zwei Niederlagen von Flensburg hoffen. Sie hätten mehr Druck machen können, aber durch zu vielen technischen Fehlern verspielten sie den Heimsieg gegen Barcelona und so endete das Spiel 27:27 Unentschieden.

Die Löwen haben die Tabellenführung verpasst, denn sie konnten die Niederlage von Skopje in Brest nicht nutzen, denn sie verloren auswärts bei Celje mit 31:37. Nun stehen die Karten für die Löwen nicht gut, denn Vadar Skopje spielt nun zu Hause gegen den vorletzten Kristianstad und die Löwen müssen zu Hause gegen den vierten Szeged ran. Wenn es schlecht läuft können die Löwen noch auf Platz 4 abrutschen.

EHF Pokal

Alle deutschen Mannschaften führen ihr Gruppe zu Halbzeit an. Die Füchse baute ihre Führung mit einem 37:29 Heimsieg gegen GOG Gudme aus. Göppingen fehlt nach einem 25:22 Auswärtssieg beim HC Midtjylland nur noch ein Sieg um sich für ihr Heim Final Four zu qualifizieren. Der SCM bleibt nach einem 38:22 Sieg bei Maccabi Tel Aviv ungeschlagen und führt mit einem Punkt vor den Ungarn von Tatabanya. In der Gruppe von Melsungen ist es am engsten, denn nach der ersten Niederlage von Melsungen (22:23 bei Helvetia Anaitasuna aus Spanien) haben die ersten drei Clubs jeweils 4 Punkte, damit wird es noch spannend wer sich für das Viertelfinale qualifiziert.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!
Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 5134
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 11:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: Europäische Klub-Wettbewerbe 2016/2017

Beitragvon Trommler » Donnerstag, 09.03.2017, 12:24

Champions League

Ich glaube, dass haben sich die Löwen etwas anders vorgestellt, nach der deutlichen 24:30 Heimniederlage gegen Szeged, werden sie wohl nur vierter, statt Gruppensieger. Statt Viertelfinale heißt es jetzt Achtelfinale und das wohl gegen den THW. Denn wenn Kielce zu Hause gegen Brest gewinnt, kommt es zum HBL Duell.

Dagegen kommt es in Der Gruppe A zum Endspiel zwischen Veszprem und der SG Flensburg/Handewitt. Das Nachholspiel gewann die SG zu Hause gegen Schaffhausen mit 31:26.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!
Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 5134
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 11:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: Europäische Klub-Wettbewerbe 2016/2017

Beitragvon Trommler » Samstag, 11.03.2017, 21:35

Champions League

Die Flensburger haben Platz 3 verpasst, sie verloren in Veszprem mit 28:34. Als vierter trifft Flensburg zwischen dem 25. März und 2. April auf den fünften der Gruppe B HC Meshkov Brest.

Für Kiel und den Löwen lief es nicht so gut, denn sie treffen im Achtelfinale aufeinander, denn Kielce gewann zu Hause gegen Brest und verdrängte die Löwen auf Platz vier.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!
Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 5134
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 11:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: Europäische Klub-Wettbewerbe 2016/2017

Beitragvon Trommler » Sonntag, 12.03.2017, 18:47

Champions League

Der THW hat sich heute in Paris wohl etwas wie GWD gefühlt, zwar verloren sie nicht mit -24 aber, für eine Champions League Partie zwischen zwei Teams die ums Final Four kämpfen, ist eine 24:42 Niederlage auch ein ähnliches Debakel. Dazu muss man sagen, dass beim THW nur ein Wiencek gefehlt hat, bei uns waren es sechs Stammspieler.

Nun bin ich mal gespannt, wie das Duell THW Kiel gegen die Rhein-Neckar Löwen ausgeht. Der Sieger trifft übrigens auf den FC Barcelona.

EHF Pokal

Die Füchse Berlin stehen kurz vor dem Einzug ins Viertelfinale. Nach dem 31:26 Auswärtssieg in Gudme brauchen sie noch ein Punkt in den letzten beiden Spielen um weiter zukommen. Göppingen hat ihr Ziel erreicht und haben sich durch einen 31:23 Heimsieg gegen HC Midtjylland für das eigene Final Four qualifiziert. Der SCM hat sich durch ein 42:24 Sieg gegen Tel Aviv eine hervorragende Ausgangsposition geschaffen, denn nun reicht Ihnen ein Unentschieden bei Grundfos Tatabanya KC um eine Runde weiter zu kommen. Bei Melsungen sieht es wieder besser aus, denn sie gewannen das Rückspiel zu Hause gegen Helvetia Anaitasuna mit 28:22 und da sie auch den direkten Vergleich gewonnen haben können sie es mit einem Auswärtssieg bei Benfica Lissabon alles klar machen.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!
Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 5134
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 11:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: Europäische Klub-Wettbewerbe 2016/2017

Beitragvon Trommler » Dienstag, 14.03.2017, 11:48

Champions League

Die Achtelfinal Termine stehen nun fest. Im Duell THW Kiel gegen die Rhein-Neckar Löwen findet das Hinspiel am 22. März um 18.30 Uhr in der Ostseehalle Staat, das Rückspiel in der SAP Arena ist am 30. März um 19 Uhr.

Die Flensburger treffen am 26. März um 16 Uhr in Weißrussland auf Brest HC Meschkow. Das Rückspiel in Flensburg findet am 2. April um 19.30 statt.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!
Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 5134
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 11:24
Wohnort: Nordhemmern

VorherigeNächste

Zurück zu Handball-Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast