2. Bundesliga Saison 2015/2016

Handball allgemein

Moderatoren: Frank W., Pegasus

Re: 2. Bundesliga Saison 2015/2016

Beitragvon Frank W. » Freitag, 15.04.2016, 21:00

Frank W. hat geschrieben:Es gibt den 1. offiziellen Absteiger aus der 2. Bundesliga.

Die Hamburger Vorstädter und Tabellen-Letzte aus Henstedt-Ulzburg geht künftig als Spielgemeinschaft mit Norderstedt in der 3. Liga an den Start und dürfte damit ein Gegner von GWD II in der neuen Saison sein.

Von dem Rückzug der Lizenz berichten u. a. die "Lübecker Nachrichten".


Henstedt-Ulzburg hat keine Lizenz beantragt, dem Tesch-Klub aus Springe hat auch so keine in der 2. Instanz bekommen. Letzte Abfahrt Schiedgericht.

Für Rostock sieht es auch mal wieder bei der Lizenz nicht rosarot aus - sie dürfen/müssen nachbessern.
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.
Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
 
Beiträge: 5876
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: 2. Bundesliga Saison 2015/2016

Beitragvon Trommler1990 » Dienstag, 26.04.2016, 21:54

HC Erlangen steht als erster Aufsteiger zur 1.Liga fest.Durch den heutigen 33:26 Auswärtssieg bei Eintracht Hagen können Sie nicht mehr von einem der ersten drei Plätze verdrängt werden.
Herzlichen Glückwunsch und ich bin mir sicher das wir sie nächste
Saison in der Kampahalle wieder begrüßen dürfen!!!
Einmal GWD immer GWD
Trommler1990
Zweitligaspieler
Zweitligaspieler
 
Beiträge: 378
Registriert: Montag, 25.02.2013, 11:10
Wohnort: Minden

Re: 2. Bundesliga Saison 2015/2016

Beitragvon Trommler » Freitag, 29.04.2016, 06:04

Die HF springe steht als nächster Absteiger fest. Sie verzichten, auf Grund mangelnder Erfolgsaussichten, auf den Gang vor das Schiedsgericht.

Hier der Bericht: http://www.handball-world.com/o.red.c/n ... 81215.html

Eigentlich schade, dass sie absteigen müssen, denn sie kämpfen seit der EM Pause um jeden Punkt und haben letztes Wochenende sogar geschafft die Abstiegszone zu verlassen. Aber wenn man Fehler bei der Lizenzierung macht, hat selber schuld, wobei sagen muss, dass in der Vergangenheit andere Vereine durchgewunken wurden, ich sage nur "HSV".
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!
Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 5092
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 11:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: 2. Bundesliga Saison 2015/2016

Beitragvon Trommler » Donnerstag, 19.05.2016, 11:24

Neben der Meisterschaft kann man der HC Erlangen auch zu einem Weltrekord gratulieren. Beim Heimspiel gegen TuSEM Essen kamen 8308 Zuschauer in die Nürnberger Arena. Zuvor kamen noch nie über 8000 Zuschauer zu einem Zweitliga Spiel.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!
Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 5092
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 11:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: 2. Bundesliga Saison 2015/2016

Beitragvon fietje » Donnerstag, 19.05.2016, 13:47

Trommler hat geschrieben:Neben der Meisterschaft kann man der HC Erlangen auch zu einem Weltrekord gratulieren. Beim Heimspiel gegen TuSEM Essen kamen 8308 Zuschauer in die Nürnberger Arena. Zuvor kamen noch nie über 8000 Zuschauer zu einem Zweitliga Spiel.


Respekt!!!
Und doch sind das nur Peanuts im Vergleich zum Feldhandballspiel TSV Ansbach - GW Dankersen in den sechziger Jahren. :mrgreen:
Wenn ich mich richtig erinnere, dann waren damals im Nürnberger "Zabo"-Stadion über 25.000 Zuschauer Zeugen eines hochklassigen Feldhanballspiels. GWD hat leider knapp (9:8) verloren und Ansbach mit den vier Pforzner-Brüdern wurde Deutscher Meister. Der TSV Ansbach spielte damals im Feldhandball eine dominante Rolle wie heute der THW Kiel.
Die Teilnehmer kamen "nur" aus den entsprechenden Oberligen! Die Feldhandballbundesliga wurde erst ein paar Jahre später gegründet.
Zuschauerzahlen von über 20.000 waren damals zumindestens in Vor-Zwischen-oder Endrunde zur Dt. Feldhandballmeisterschaft an der Tagesordnung.
Das gute alte Weserstadion platzte immer aus allen Nähten wenn GWD seine Gegner, wie Rheinhausen, Lintfort, TV Oppum oder Wellinghofen empfing.

Gruß fietje :wink:
"Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: erstens durch nachdenken, das ist der edelste, zweitens durch nachahmen, das ist der leichteste, und drittens durch Erfahrung, das ist der bitterste.“

(Konfuzius - Begründer des Konfuzianismus)
fietje
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 906
Registriert: Sonntag, 21.11.2004, 11:53
Wohnort: im Kohlenpott an der schönen Lippe

Re: 2. Bundesliga Saison 2015/2016

Beitragvon MindenER » Samstag, 21.05.2016, 21:00

Coburg spielt unentschieden bei den Rimpar Wölfen :? :?

...und Friesenheim verliert in Springe :shock: :shock: :shock:

Gut dass wir durch sind...
MindenER
Jugendspieler
Jugendspieler
 
Beiträge: 49
Registriert: Sonntag, 03.03.2013, 19:26

Re: 2. Bundesliga Saison 2015/2016

Beitragvon Frank W. » Samstag, 28.05.2016, 19:41

Spannung pur gibt es ja am nächsten Samstag zwischen Saarlouis und Hagen, während wir GWDer den Aufstieg feiern.

Saarlouis hat gestern 4 Sekunden vor Ende gg. Springe den gesicherten Klassenerhalt verpaßt und muß nun bei 2 Punkten und 13 Toren Vorsprung immerhin nach Nordhorn, während Hagen den TuS Ferndorf zu Hause hat.

Die Sache ist für Saarlouis noch nicht durch.
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.
Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
 
Beiträge: 5876
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Vorherige

Zurück zu Handball-Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste