1. Bundesliga 2015/2016

Handball allgemein

Moderatoren: Frank W., Pegasus

Re: 1. Bundesliga 2015/2016

Beitragvon teddy-12 » Samstag, 28.11.2015, 20:53

.
absolut erschreckend, wie sehr unsere Kreis-Nachbarn inzwischen zerbröseln. Das muss wohl heute schon sehr schwach gewesen sein, was sie vor immerhin 2200 Zuschauern in Lübbecke geboten haben. Und dabei ist der TBV auch keine Übermannschaft...
Ich fürchte mittlerweile echt, so wird das auch nächste Saison kein Derby geben!!!
Die stärkste Liga ist eine Chance, entweder wir nutzen sie oder wollen zweitklassig sein...
teddy-12
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 816
Registriert: Dienstag, 04.12.2012, 09:55
Wohnort: Porta Westfalica

Re: 1. Bundesliga 2015/2016

Beitragvon Frank W. » Samstag, 28.11.2015, 21:08

teddy-12 hat geschrieben:.
absolut erschreckend, wie sehr unsere Kreis-Nachbarn inzwischen zerbröseln. Das muss wohl heute schon sehr schwach gewesen sein, was sie vor immerhin 2200 Zuschauern in Lübbecke geboten haben. Und dabei ist der TBV auch keine Übermannschaft...
Ich fürchte mittlerweile echt, so wird das auch nächste Saison kein Derby geben!!!


Ja, 22:30. Wenn man den Spielfilm so sieht, war das OWL-Derby nach noch nicht einmal 10 Minuten entschieden. Sowas hat GWD nie geschafft... :wink:
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.
Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
 
Beiträge: 5882
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: 1. Bundesliga 2015/2016

Beitragvon Phönix » Dienstag, 15.12.2015, 10:41

Lübbecke hatte Zahlungsschwierigkeiten und deshalb noch keine Verstärkung bzw. neuen Trainer eingestellt. Aber dieses sind wohl jetzt behoben, wie man berichtet. Denke da wird sich jetzt bei Lübbecke was tun und ich würde sie noch nicht abschreiben.
Phönix
Regionalligaspieler
Regionalligaspieler
 
Beiträge: 175
Registriert: Sonntag, 07.10.2007, 18:59
Wohnort: Bad Oeynhausen

Re: 1. Bundesliga 2015/2016

Beitragvon Trommler » Dienstag, 15.12.2015, 12:22

Heute gab es die zweite Trainerentlassung in dieser Saison. Es trifft den Trainer vom SC Magdeburg Geir Sveinsson. Ausschlaggebend war wohl die Niederlage gegen Göppingen, denn nach der Niederlage liegt der SCM nur noch auf Platz 11. Mit sofortiger Wirkung übernehmen Bennet Wiegert und Torwarttrainer Tomas Svensson die Mannschaft. Beide werden bereits am Mittwoch im Pokal, wieder gegen Göppingen, auf der Bank sitzen.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!
Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 5098
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 11:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: 1. Bundesliga 2015/2016

Beitragvon Frank W. » Mittwoch, 16.12.2015, 19:07

Der 1. HSV-Spieler ist (in Kürze) weg:

Adrian Pfahl, melden die Agenturen, wechselt nicht ganz überraschend, "in der Neujahrsnacht", also zum 01.01.16 zu Frisch Auf Göppingen.
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.
Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
 
Beiträge: 5882
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: 1. Bundesliga 2015/2016

Beitragvon Trommler » Montag, 21.12.2015, 06:48

Die Tussen spielen am Mittwoch zu Hause gegen den HSV Hamburg, dann wird wohl ein neuer Trainer auf der Bank sitzen und dieser wird, nach MT Angaben, wohl unser letzter Trainer Goran Perkovac sein.

Wenn es so kommt, bin ich mal gespannt, ob er die Tussen noch retten kann. Schwer wird es, denn in den letzten beiden Wochen, hat die direkte Konkurrenz gepunktet.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!
Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 5098
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 11:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: 1. Bundesliga 2015/2016

Beitragvon Talant » Montag, 21.12.2015, 11:16

Kaum zu glauben, dass der Sprücheklopfer noch einen Job in der 1. Liga bekommt.

Aber sollen sie dort ruhig auf ihn reinfallen!


Es grüßt der Talant
Da ich immer mehr das Gefühl habe, das hier im Forum das Recht auf freie Meinungsäußerung nicht gerne gesehen wird.
habe ich mich hier und heute entschieden mich aus diesen Forum zu verabschieden!

Superschlumpf

Dienstag 16.2.2010, 21:20
Talant
Zweitligaspieler
Zweitligaspieler
 
Beiträge: 628
Registriert: Freitag, 15.10.2004, 12:36

Re: 1. Bundesliga 2015/2016

Beitragvon teddy-12 » Montag, 21.12.2015, 21:03

.
es hieß wohl, er würde auch als Übersetzer für die Balkan-Fraktion zu fungieren haben...
Die stärkste Liga ist eine Chance, entweder wir nutzen sie oder wollen zweitklassig sein...
teddy-12
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 816
Registriert: Dienstag, 04.12.2012, 09:55
Wohnort: Porta Westfalica

Re: 1. Bundesliga 2015/2016

Beitragvon Gewedezwei2000 » Mittwoch, 23.12.2015, 13:58

Übersetzer, ja den Job wird er wohl gerade so meistern können.
Als Trainer traue ich ihm keine Wende in Lübbecke zu auch wenn dort der TeamManager und 4 Spieler vom Balkan kommen.
GWD hatte zu seiner Zeit auch mehrere Spieler vom Balkan.

Wenn die TuSsen nicht heute gegen den HSV mit dem Pumktesammeln beginnen, dann
wird es nächstes Jahr kein Derby geben.

Da zeitgleich noch Eisenach gegen den BHC und Balingen gegen den TBV Lemgo spielt,
würde sich der Punkte-Rückstand dann weiter vergrößern.
Gewedezwei2000
Oberligaspieler
Oberligaspieler
 
Beiträge: 97
Registriert: Montag, 24.02.2014, 14:20

Re: 1. Bundesliga 2015/2016

Beitragvon Trommler » Mittwoch, 23.12.2015, 22:02

Gewedezwei2000 hat geschrieben:Übersetzer, ja den Job wird er wohl gerade so meistern können.
Als Trainer traue ich ihm keine Wende in Lübbecke zu auch wenn dort der TeamManager und 4 Spieler vom Balkan kommen.
GWD hatte zu seiner Zeit auch mehrere Spieler vom Balkan.

Wenn die TuSsen nicht heute gegen den HSV mit dem Pumktesammeln beginnen, dann
wird es nächstes Jahr kein Derby geben.

Da zeitgleich noch Eisenach gegen den BHC und Balingen gegen den TBV Lemgo spielt,
würde sich der Punkte-Rückstand dann weiter vergrößern.


Die Tussen bleiben weiter ohne Sieg, gegen den HSV gab es ein 27:30. Die engsten Gegner punkten dagegen, Balingen gewinnt gegen Lemgo mit 30:27 und Eisenach gewinnt zu Hause gegen den Bergischen HC mit 28:26. Damit ist der Rückstand auf den Sechszehnten Balingen 6 Punkte.

Aber auch die Meisterschaft ist wieder ganz offen, denn die Löwen verlieren in Kiel mit 20:31!!! Damit sind es nur noch 2 Punkte Vorsprung auf Kiel und drei auf Flensburg.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!
Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 5098
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 11:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: 1. Bundesliga 2015/2016

Beitragvon Frank W. » Donnerstag, 24.12.2015, 00:10

Nettelstedt - Hamburg

Tja, was soll man zu diesem Spiel schreiben, wenn man in der Kreissporthalle dabei war?

Eine einzige Bankrotterklärung des TuS, wo kein Trainer helfen kann, weil die Spieler einfach zu schlecht sind.
Mal abgesehen, wer jetzt Trainer dort ist: Man sollte doch motiviert sein und sich beweisen, das Gegenteil war der Fall und der TuS wird immer schwächer als besser. Hab diese Saison 3 Spiele gesehen.

Wäre der HSV nicht so gnädig gewesen, wäre das Ding schon nach 30 Minuten gelaufen. Ein verworfener Siebenmeter von Hans Lindberg, dann ein absoluter Mitleids-Siebener wiederum von Lindberg und zahlreiche hochkarätige Chancen, die z. B. bei Tempogegenstößen an die Pfosten gesetzt oder gleich daneben geworfen wurden.

Beeindruckend, daß muß man sagen, war, wie die Spieler der Nordlichter trotz der Geschehnisse rund um ihren Verein um diesen kämpfen.

Mit Nenadic kam in der 2. Halbzeit noch mehr Pep als vorher Hens.

Auch das TW-Duell gewann Jogi Bitter gegen Blazicko klar. Am Ende hielt auch Blazicko noch etwas, als es längst zu spät war. Er ist gegenüber früher ein Schatten seiner selbst.

Bester Mann auf dem Spielfeld war Adrian Pfahl, bald ja bei der FAG.

Nettelstedt beeindruckte nur mit der permanenten Wechselei, was aber überhaupt nichts einbrachte.

Vielleicht haben die TuS-Spieler auch nur in ihrem Fan-Forum gelesen, dort sind alle ja am... (nö, das Wort kommt jetzt nicht, auch ich bin jetzt am 24.12. in der leicht besinnlichen Phase :wink: )
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.
Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
 
Beiträge: 5882
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: 1. Bundesliga 2015/2016

Beitragvon Frank W. » Donnerstag, 24.12.2015, 14:29

Es ist natürlich total legitim, Spiele wie das gestern vom TuS Nettelstedt bzw. TuS N-Lübbecke gnadenlos schönzureden, wie es heute das "Mindener Tageblatt" macht.

Ob es was hilft.

Natürlich hatten sie enge, unglückliche Spiele in dieser Saison verloren und natürlich sind sie noch lange nicht abgestiegen, kommen doch Eisenach, Bittenfeld, Balingen und der Bergische HC in der Kreissporthalle, doch auch die anderen Teams werden noch Punkte holen und 6 Punkte Rückstand derzeit sind auch schon was.

Was mir gestern wieder aufgefallen ist: Sie haben keinen Kopf in der Mannschaft, es ist ein über weite Strecken lustloses Ball-hin-und-her-Gewerfe, Spieler wie Borozan und Pieczkowski sind deutlich überbewertet, Spieler wie Remer und TW Blazicko haben ihren Zenit schon längst erreicht und sind eher auf dem absteigenden Ast, Suton und Co. machen auch nichts kaputt.

Gut, gestern fehlten Schöngarth, Bechtold und Herth.
Herth ist eh nur ein Mitläufer wie viele andere, Bechtold sicher derzeit noch der größte Verlust und bei Schöngarth hat man als Konsument eh nur den Eindruck, daß er keinen Bock mehr am Wiehen hat, wenn er das Trikot anhat (von Ausnahmen mal abgesehen).

Im Grunde halte ich viel von Schöngarth und ihn hätte ich mir auch im GWD-Leibchen vorstellen können. In Göppingen wird er bestimmt wieder zur gewohnten, alten Form auflaufen.

Es ist schon bezeichnend, wenn gestern der TuS-Edel-Fan schlechthin dieses Spiel mehr oder weniger boykottiert hat.

Wer nächste Saison auf ein Derby hofft (in der Liga), sollte zur Zeit nicht zu optimistisch sein.
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.
Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
 
Beiträge: 5882
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: 1. Bundesliga 2015/2016

Beitragvon Gewedezwei2000 » Freitag, 25.12.2015, 22:40

Ja, die TuSsen haben ihren Kopf und ihr Herz der Mannschaft vor der Saison nach Berlin abgegeben.
Und das ist umso trauriger für den TuS und für Vukovic, da sie mit ihm in Berlin nicht glücklich sind und er dort nur Mitläufer ist.
Schade, denn ich finde, er ist ein fairer, untadeliger Sportsmann.

Drago Vukovic war für den TuS ähnlich wichtig wie Jicha für Kiel.
Auch der Weggang von Arne Niemeyer ein Jahr vorher war schon schlecht für den TuS, denn mit
Drago Vukovic zusammen war er Führungsspieler beim TuS.

Für mich steigen sie diese Saison definitiv ab, besonders mit der neuen Trainerverpflichtung und den Spielern,
die bereits woanders unterschrieben haben und sich scheinbar jetzt kein Bein mehr ausreissen.

Ich stand beim Spiel gegen Lemgo in der Nähe der "Hardcore-Fans" und die Reaktionen auf das Spiel der Mannschaft
waren schon extrem heftig (Beleidigungen gegen einzelne Spieler, ständige Pfiffe und "Aufhören"-Rufe).
So schlimm waren die Reaktionen der GWD-Fans beim Abstieg gegenüber unserem Team nicht.

Und noch was zur ständigen Wechselei des neuen Trainer's Perkovac. Kommt euch das nicht irgendwie
bekannt vor? Diese verzweifelte Wechselei hat er doch bei GWD auch ständig ohne den geringsten Erfolg praktiziert.
Gewedezwei2000
Oberligaspieler
Oberligaspieler
 
Beiträge: 97
Registriert: Montag, 24.02.2014, 14:20

Re: 1. Bundesliga 2015/2016

Beitragvon Trommler » Montag, 28.12.2015, 12:47

Adrian Pfahl, geht sofort nach Göppingen, Biegler haut nach der Saison ab und nun verlässt der nächste Spieler das sinkende Schiff HSV, nämlich Jens Vortmann wechselt mit sofortiger Wirkung zum Aufsteiger Leipzig. Da wird sich Steini ja freuen.

So langsam beginnt der Ausverkauf in Hamburg an, vielleicht kann ja GWD auch zuschlagen.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!
Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 5098
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 11:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: 1. Bundesliga 2015/2016

Beitragvon Frank W. » Mittwoch, 20.01.2016, 17:43

Dem HSV ist nun die Lizenz für diese Saison entzogen worden, aber sie dürfen, wenn sie können, die Saison zu Ende spielen, so Herr Bohmann zum SID.
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.
Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
 
Beiträge: 5882
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

VorherigeNächste

Zurück zu Handball-Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast