1. Bundesliga 2014/2015

Handball allgemein

Moderatoren: Frank W., Pegasus

Re: 1. Bundesliga 2014/2015

Beitragvon BubeWillie » Dienstag, 24.03.2015, 22:33

fietje hat geschrieben:
smiddi hat geschrieben:Und wer ist es geworden? Sead Hasanefendic!
Respekt für diese Personalentscheidung!


http://www.handball-world.com/o.red.c/n ... 67732.html


Es gibt halt noch Vereine, die fachliche und menschliche Qualität zu schätzen wissen! :mrgreen:

fietje :wink:


Dennoch bleibt der Erfolg der Maßnahme erst abzuwarten... :!:
BubeWillie
Zweitligaspieler
Zweitligaspieler
 
Beiträge: 535
Registriert: Samstag, 14.06.2008, 10:19
Wohnort: Minden-Dankersen

Re: 1. Bundesliga 2014/2015

Beitragvon fietje » Mittwoch, 25.03.2015, 00:47

Talant hat geschrieben:
fietje hat geschrieben:
smiddi hat geschrieben:Und wer ist es geworden? Sead Hasanefendic!
Respekt für diese Personalentscheidung!


http://www.handball-world.com/o.red.c/n ... 67732.html


Es gibt halt noch Vereine, die fachliche und menschliche Qualität zu schätzen wissen! :mrgreen:

fietje :wink:



@fietje, kannst Du das mit der menschlichen Qualität näher erläutern?

Es grüßt der Talant


@Talant Ich versuche es mal und hoffe es wird in der Kürze verständlich:

Mit menschlichen Qualitäten verbinde ich folgendes:

Es sind diese vier Kompetenzbereiche:
-Soziale Kompetenz: die Fähigkeit, mit anderen gemeinsam lernen und leben zu können
-Personale Kompetenz: das Wissen um eigene Fähigkeiten und Stärken
-Fachkompetenz: Fähigkeit, Wissen anzuwenden, Einzelwissen aufeinander zu beziehen, sachgerecht entscheiden zu können
-Methodenkompetenz

Ich beschränke mich mal auf die in meinen Augen bedeutsamste Kompetenz. Die Soziale Kompetenz oder auch "soft skills" genannt, gilt auf dem Arbeitsmarkt als Schlüsselqualifikation und beschreibt dort die Fähigkeit, Teamgeist, Motivation und Begeisterung in der Zusammenarbeit mit anderen hineinzutragen und für gemeinsame Ziele zu nutzen. In der Arbeitswelt gilt soziale Kompetenz auch als Maß für die Einflussmöglichkeiten von Vorgesetzten auf die Arbeitsleistung von Mitarbeitern.
Was zählt zu sozialer Kompetenz?
Im Umgang mit anderen: Empathie (Mitgefühl), Menschenkenntnis, Kritikfähigkeit, Wahrnehmung, Selbstdisziplin, Toleranz, Sprachkompetenz
Im Bezug auf Zusammenarbeit: Teamfähigkeit, Kooperation, Konfliktfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit
Führungsqualitäten: Verantwortung, Durchsetzungsvermögen, Flexibilität, Konsequenz, Vorbildfunktion
Im Allgemeinen: Emotionale Intelligenz, Selbstbewusstsein, Engagement, Musische Fähigkeiten

Talant, wenn du jetzt evtl. Sead Hasanefendic und Goran Perkovac, die beiden kroatischen Trainer mit den Aspekten der Sozialen Kompetenz vergleichst, dann wirst du sicherlich Unterschiede feststellen.

fietje :wink:
"Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: erstens durch nachdenken, das ist der edelste, zweitens durch nachahmen, das ist der leichteste, und drittens durch Erfahrung, das ist der bitterste.“

(Konfuzius - Begründer des Konfuzianismus)
fietje
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 906
Registriert: Sonntag, 21.11.2004, 11:53
Wohnort: im Kohlenpott an der schönen Lippe

Re: 1. Bundesliga 2014/2015

Beitragvon Talant » Mittwoch, 25.03.2015, 18:39

@fietje, danke für Deine Erläuterungen, die mir allerdings nicht unbekannt sind, was die Definitionen betrifft :mrgreen:
Aber bei allen Erfolgen und fachlicher Qualität, die menschliche sehe ich da bei Sead nicht im Vordergrund.
War er es nicht, der z. B. Aaron ziemlich abgesägt hat . . ."brauche keinen Co-Trainer" . . .?
Und ein Perspektivtrainer, der mit jungen Leuten etwas aufbaut, ist er für mich auch nicht.

Oder habe ich da bei Dir eine Ironie übersehen?

Es grüßt der Talant
Da ich immer mehr das Gefühl habe, das hier im Forum das Recht auf freie Meinungsäußerung nicht gerne gesehen wird.
habe ich mich hier und heute entschieden mich aus diesen Forum zu verabschieden!

Superschlumpf

Dienstag 16.2.2010, 21:20
Talant
Zweitligaspieler
Zweitligaspieler
 
Beiträge: 628
Registriert: Freitag, 15.10.2004, 12:36

Re: 1. Bundesliga 2014/2015

Beitragvon fietje » Mittwoch, 25.03.2015, 21:48

Talant hat geschrieben:@fietje, danke für Deine Erläuterungen, die mir allerdings nicht unbekannt sind, was die Definitionen betrifft :mrgreen:
Aber bei allen Erfolgen und fachlicher Qualität, die menschliche sehe ich da bei Sead nicht im Vordergrund.
War er es nicht, der z. B. Aaron ziemlich abgesägt hat . . ."brauche keinen Co-Trainer" . . .?
Und ein Perspektivtrainer, der mit jungen Leuten etwas aufbaut, ist er für mich auch nicht.

Oder habe ich da bei Dir eine Ironie übersehen?

Es grüßt der Talant


@Talant: Nein, keine übersehene Ironie!
Die Geschichte mit Aaron habe ich aufgrund der räumlichen Distanz und meiner nur mangelhaften Informationsquellen nicht so mitbekommen wie du als ortsnaher Fan.
Allerdings hatte Sead damals auch die Funktion eines "rettenden Strohhalmes" und sollte GWD vor dem Abstieg retten. Wie sagte er noch bei Amtsantritt so zutreffend: "In der Mannschaft steckt auf jeden Fall genügend Potential. Wir haben viele gute Spieler und es ist jetzt meine Aufgabe, aus diesen guten Einzelspielern eine gute Mannschaft zu formen."
Diese Aufgabe hat er sehr überzeugend und perfekt erfüllt! Leider hat GWD ihn nicht längerfristig als Trainer gebunden. Ich finde, ein riesiger Fehler des Managements, der sich heute noch auswirkt, obwohl deutliche personelle Verstärkungen erfolgt sind.
Ich sehe in der o.g. Strohhalmfunktion den Zusammenhang zu den "menschlichen Qualitäten" eher in der präzisen Analyse der damaligen Kaderqualitäten und folgerichtigen und zielorientierten Umsetzung in taktische Maßnahmen, neben anderen Faktoren. Dabei kommt natürlich der Einbau junger (unerfahrener) Leute zu kurz. Bei extremer Abstiegsgefahr würde ich als Trainer auch eher erfahrenen und kampferprobten Spielern vertrauen als jungen Nachwuchskräften, die noch einige Reifezeit brauchen.
Das Sead auch junge Leute auf- und einbauen kann, zeigte doch seine exzellente Vorbereitung der tunesischen Nationalmannschaft auf die WM 2005 in Tunesien, bei der junge Spieler (Wissem Hmam mit 81 Toren Torschützenkönig) großartig auftrumpften und die Fachwelt mit dem vierten Platz bei der WM überraschten.
Die Erfolge in Gummersbach (dreimaliger EHF-Pokal -bzw. Europapokalsieger), nach seinem Tunesienengagement und die Wahl zum Bundesligatrainer des Jahres 2010 sind auf seine herausragenden fachlichen und sozialen (menschlichen) Fähigkeiten zurück zu führen.
Insofern, können sich die Nettelstedter glücklich schätzen diesen Trainer verpflichtet zu haben, den ich viel lieber bei GWD gesehen hätte.

fietje :wink:
"Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: erstens durch nachdenken, das ist der edelste, zweitens durch nachahmen, das ist der leichteste, und drittens durch Erfahrung, das ist der bitterste.“

(Konfuzius - Begründer des Konfuzianismus)
fietje
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 906
Registriert: Sonntag, 21.11.2004, 11:53
Wohnort: im Kohlenpott an der schönen Lippe

Re: 1. Bundesliga 2014/2015

Beitragvon fietje » Samstag, 28.03.2015, 21:11

Pleite für Flensburg in Wuppertal beim BHC!

Der Bergischer HC schafft gegen Flensburg die erhoffte Sensation und gewinnt 36 : 31 (14:13).

fietje :wink:
"Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: erstens durch nachdenken, das ist der edelste, zweitens durch nachahmen, das ist der leichteste, und drittens durch Erfahrung, das ist der bitterste.“

(Konfuzius - Begründer des Konfuzianismus)
fietje
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 906
Registriert: Sonntag, 21.11.2004, 11:53
Wohnort: im Kohlenpott an der schönen Lippe

Re: 1. Bundesliga 2014/2015

Beitragvon MindenER » Sonntag, 29.03.2015, 16:59

Fast ein Spieltag an dem Alle für uns spielen, den BHC hatte ich nach dem Auswärtssieg bei uns trotz des Restprogramms
nicht mehr zum Kreis der direkten Abstiegskandidaten gerechnet :?

Allerdings greift offensichtlich gerade jetzt der HaSa Effekt: die TUSsen führen zur Halbzeit in Magdeburg mit 12:18 :shock:

Egal wie das ausgeht, wir müssen uns weiter selbst helfen...
MindenER
Jugendspieler
Jugendspieler
 
Beiträge: 49
Registriert: Sonntag, 03.03.2013, 19:26

Re: 1. Bundesliga 2014/2015

Beitragvon fietje » Montag, 30.03.2015, 10:32

MindenER hat geschrieben:Fast ein Spieltag an dem Alle für uns spielen, den BHC hatte ich nach dem Auswärtssieg bei uns trotz des Restprogramms
nicht mehr zum Kreis der direkten Abstiegskandidaten gerechnet :?

Allerdings greift offensichtlich gerade jetzt der HaSa Effekt: die TUSsen führen zur Halbzeit in Magdeburg mit 12:18 :shock:

Egal wie das ausgeht, wir müssen uns weiter selbst helfen...


Es ist schon eine verrückte Saison!
Die TUSsen schlagen Magdeburg souverän und Bietigheim putzt Wetzlar weg.
Ich hoffe, dass meine Befürchtung nicht real wird, dass im letzten Heimspiel der Eulen gegen GWD über den Klassenverbleib entschieden wird.

fietje :wink:
"Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: erstens durch nachdenken, das ist der edelste, zweitens durch nachahmen, das ist der leichteste, und drittens durch Erfahrung, das ist der bitterste.“

(Konfuzius - Begründer des Konfuzianismus)
fietje
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 906
Registriert: Sonntag, 21.11.2004, 11:53
Wohnort: im Kohlenpott an der schönen Lippe

Re: 1. Bundesliga 2014/2015

Beitragvon Frank W. » Montag, 30.03.2015, 11:30

[quote="fietjeEs ist schon eine verrückte Saison!
Die TUSsen schlagen Magdeburg souverän und Bietigheim putzt Wetzlar weg.
Ich hoffe, dass meine Befürchtung nicht real wird, dass im letzten Heimspiel der Eulen gegen GWD über den Klassenverbleib entschieden wird.

fietje :wink:[/quote]

Ja, das denke ich auch. Aber da sind mir die "Eulen" schon deshalb lieber, weil man den direkten Einfluß hat. Gegen den TuS oder auch Lemgo ist man auf deren Ergebnisse angewiesen, in Ludwigshafen könnte man es aus eigener Kraft schaffen und müßte nicht irgendwo anders schauen.
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.
Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
 
Beiträge: 5882
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: 1. Bundesliga 2014/2015

Beitragvon BubeWillie » Donnerstag, 09.04.2015, 04:56

BubeWillie hat geschrieben:
fietje hat geschrieben:
smiddi hat geschrieben:Und wer ist es geworden? Sead Hasanefendic!
Respekt für diese Personalentscheidung!


http://www.handball-world.com/o.red.c/n ... 67732.html


Es gibt halt noch Vereine, die fachliche und menschliche Qualität zu schätzen wissen! :mrgreen:

fietje :wink:


Dennoch bleibt der Erfolg der Maßnahme erst abzuwarten... :!:


Bereits heute kann man sagen: die Maßnahme hat gefruchtet und der bei den Nachbarn vom Wiehen
erhoffte Erfolg ist eingetreten! Der TuS N.-L. campiert ein weiteres Jahr in Liga 1. Und Hasa bleibt!(?)
BubeWillie
Zweitligaspieler
Zweitligaspieler
 
Beiträge: 535
Registriert: Samstag, 14.06.2008, 10:19
Wohnort: Minden-Dankersen

Re: 1. Bundesliga 2014/2015

Beitragvon fietje » Donnerstag, 09.04.2015, 12:09

BubeWillie hat geschrieben:...

Bereits heute kann man sagen: die Maßnahme hat gefruchtet und der bei den Nachbarn vom Wiehen
erhoffte Erfolg ist eingetreten! Der TuS N.-L. campiert ein weiteres Jahr in Liga 1. Und Hasa bleibt!(?)


An Sead Hasanefendic wird es wohl nicht scheitern und die Nettelstedter werden nicht den Fehler machen, den das GWD-Management gemacht hat.

Besonders bemerkenswert am Unentschieden in Berlin ist, das Nettelstedt ein Fünftel der Spielzeit (12 Strafminuten mehr!!) in Unterzahl gespielt hat, Respekt!
Daran erkennt man was Sead Hasanefendic kurzfristig der Nettelstedter Mannschaft beigebracht.

fietje :wink:
"Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: erstens durch nachdenken, das ist der edelste, zweitens durch nachahmen, das ist der leichteste, und drittens durch Erfahrung, das ist der bitterste.“

(Konfuzius - Begründer des Konfuzianismus)
fietje
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 906
Registriert: Sonntag, 21.11.2004, 11:53
Wohnort: im Kohlenpott an der schönen Lippe

Re: 1. Bundesliga 2014/2015

Beitragvon MindenER » Freitag, 17.04.2015, 21:31

Die Serie der unerwarteten Ergebnisse geht weiter:

Die HSG Wetzlar besiegt die Rhein Neckar Löwen :shock:

Nachdem Erlangen unterhalb der Woche auch den HSV Bad Schwartau besiegt
hat wäre es doch eigentlich an der Zeit mit Selbstbewusstsein nach Hamburg
zu fahren, oder ? 8)
MindenER
Jugendspieler
Jugendspieler
 
Beiträge: 49
Registriert: Sonntag, 03.03.2013, 19:26

Re: 1. Bundesliga 2014/2015

Beitragvon MindenER » Samstag, 18.04.2015, 19:41

Friesenheim verliert nach Halbzeitführung :shock: noch mit 8 Toren zu Hause gegen Magdeburg :D
MindenER
Jugendspieler
Jugendspieler
 
Beiträge: 49
Registriert: Sonntag, 03.03.2013, 19:26

Re: 1. Bundesliga 2014/2015

Beitragvon Andy » Freitag, 22.05.2015, 21:02

Dann drücken wir mal Hannover-Burgdorf für morgen mal fest die Daumen.
Wir sind hiehergefahren und haben gesagt:
Okay, wenn wir verlieren, fahren wir wieder nach Hause.

Marko Rehmer
Andy
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 1650
Registriert: Samstag, 07.07.2007, 18:10
Wohnort: Minden

Re: 1. Bundesliga 2014/2015

Beitragvon Frank W. » Samstag, 23.05.2015, 13:14

Während manche von uns heute in versch. Stadien beim Abstiegskampf der Fußball-BL ausharren, dürften auch einige grün-weißen Anhänger in der Lipperlandhalle Karten ergattert haben.
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.
Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
 
Beiträge: 5882
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: 1. Bundesliga 2014/2015

Beitragvon Andy » Samstag, 23.05.2015, 20:07

Andy hat geschrieben:Dann drücken wir mal Hannover-Burgdorf für morgen mal fest die Daumen.


Hat leider nicht geholfen der TBV gewinnt.

war es das schon für GWD?
Wir sind hiehergefahren und haben gesagt:
Okay, wenn wir verlieren, fahren wir wieder nach Hause.

Marko Rehmer
Andy
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 1650
Registriert: Samstag, 07.07.2007, 18:10
Wohnort: Minden

VorherigeNächste

Zurück zu Handball-Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron