Methe / Methe tödlich verunglückt

Handball allgemein

Moderatoren: Frank W., Pegasus

Methe / Methe tödlich verunglückt

Beitragvon hummel » Freitag, 11.11.2011, 21:01

Ein schwerer Schlag, mit dem wir zwei großartige Menschen verlieren... R.I.P...

http://www.sportal.de/sportal/generated ... 00000.html
hummel
GWD Fan-Club
GWD Fan-Club
 
Beiträge: 1616
Registriert: Freitag, 29.10.2004, 13:15
Wohnort: Hille

Beitragvon Trommler » Freitag, 11.11.2011, 21:24

Ich habe dies gerade erfahren und ich kann es einfach nicht glauben, dass die beiden sympatischen Männer Tod sind. Ich war immer ein Fan von den beiden.

Ich bin mit meinen Gedanken bei den Angehörigen der beiden.

Dies ist ein trauriger Tag für die Angehörigen und auch für den deutschen Handball.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!
Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 5131
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 11:24
Wohnort: Nordhemmern

Beitragvon hummel » Freitag, 11.11.2011, 21:55

hummel
GWD Fan-Club
GWD Fan-Club
 
Beiträge: 1616
Registriert: Freitag, 29.10.2004, 13:15
Wohnort: Hille

Beitragvon Frank W. » Freitag, 11.11.2011, 23:03

Mein allerherzlichstes Beileid.

Ich kannte beide persönlich und das ist natürlich jetzt erstmal schwer zu schlucken.
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.
Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
 
Beiträge: 5960
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Beitragvon Frank W. » Freitag, 11.11.2011, 23:13

Der Mannschaftsbus des SCM fuhr an dem Unfall vorbei, ohne daß die Spieler etc. wußten, wer da verwickelt und was passiert war.
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.
Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
 
Beiträge: 5960
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Beitragvon Rocker » Samstag, 12.11.2011, 01:51

Frank W. hat geschrieben:Der Mannschaftsbus des SCM fuhr an dem Unfall vorbei, ohne daß die Spieler etc. wußten, wer da verwickelt und was passiert war.

GWD hat 2 Freunde verloren.Ich sitze fassungslos vor dem PC.
Rocker
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 1179
Registriert: Freitag, 15.10.2004, 14:07

Beitragvon hummel » Samstag, 12.11.2011, 08:59

hummel
GWD Fan-Club
GWD Fan-Club
 
Beiträge: 1616
Registriert: Freitag, 29.10.2004, 13:15
Wohnort: Hille

Beitragvon Hexe » Samstag, 12.11.2011, 09:37

Ein sehr großer Verlust für den Handball!!!! R.I.P.
Mein Beileid an die Angehörigen!!!!
Hexe
Jugendspieler
Jugendspieler
 
Beiträge: 2
Registriert: Samstag, 12.11.2011, 09:35

Beitragvon Spielmacher2 » Samstag, 12.11.2011, 09:42

Rest in Peace
Der TuS N-Lübbecke regiert den Kreis....
....und die Erde ist eine Scheibe :D
Spielmacher2
Regionalligaspieler
Regionalligaspieler
 
Beiträge: 298
Registriert: Montag, 30.11.2009, 20:56

Beitragvon BubeWillie » Samstag, 12.11.2011, 10:01

Habe die Nachricht vom schrecklichen Verkehrsunfall und dem Tod unser aller Handball-Freunde Bernd u. Reiner Methe erst heute früh aus dem MT erfahren
und war von einem Moment auf den nächsten voller Starre, mit leerem Blick und tiefster Trauer geschockt!

Die Ergebnisse der gestrigen Begegnungen links und rechts daneben haben mich überhaupt nicht mehr interessiert.

Zwei sympathische, großartige Menschen, stets faire Sportkameraden und exzellente Könner ihres Fachs, die hier bei uns in Minden und in sämtlichen Hallen
Deutschland´s äußerst geschätzt und beliebt waren, weilen nicht mehr unter uns. Nicht zu glauben, aber es ist leider tatsächlich wahr.

Doch jeder von uns wird Eure Namen und die persönlichen Bilder von Euch in seiner Erinnerung behalten, wenn wir künftig Handballspiele schauen, der Anpfiff
ertönt und wir im Nachgang über die Leistung von Schiedsrichtern sprechen!

Die "Methe-Zwillinge aus Vellmar" werden immer Platz in unseren Herzen behalten!

Mein aufrichtiges Mitgefühl & herzliches Beileid den Familienangehörigen!

Andreas Winter
BubeWillie
Zweitligaspieler
Zweitligaspieler
 
Beiträge: 535
Registriert: Samstag, 14.06.2008, 10:19
Wohnort: Minden-Dankersen

Beitragvon Superschlumpf » Samstag, 12.11.2011, 10:09

Mich hat diese Nachricht auch schwer getroffen !
Auch von mir herzliches Beileid an die gesamte Familie der Brüder .

R.I.P. Bernd /Reiner


Superschlumpf
GWD-Forever !
Superschlumpf
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 1686
Registriert: Sonntag, 27.12.2009, 16:32
Wohnort: Rinteln

Beitragvon hummel » Samstag, 12.11.2011, 11:00

hier liest es sich so, als wäre ein riskantes überholmanöver die ursache - wird man sicher noch erfahren

http://www.schwarzwaelder-bote.de/inhal ... 478d6.html

wie auch immer - niemand sollte so sterben müssen...
hummel
GWD Fan-Club
GWD Fan-Club
 
Beiträge: 1616
Registriert: Freitag, 29.10.2004, 13:15
Wohnort: Hille

Beitragvon Frank W. » Samstag, 12.11.2011, 21:03

Aus meiner Sicht ist es einfach pietätlos, wenn auf SIS immer noch (immerhin einen ganzen Tag nach dem Unglück) die beiden Verstorbenen als SR-Gespann angegeben sind.
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.
Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
 
Beiträge: 5960
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Beitragvon Jens Friedrichs » Montag, 14.11.2011, 13:04

Da wird der Sport zur Nebensache - ein schwerer Schlag für den Handball und die Angehörigen.
Benutzeravatar
Jens Friedrichs
Zeitnehmer
Zeitnehmer
 
Beiträge: 1347
Registriert: Mittwoch, 10.11.2004, 07:32

Beitragvon Frank W. » Samstag, 19.11.2011, 09:59

Als ich gestern die Bilder von der Trauerfeier den verschiedenen Medien entnahm, dachte ich noch immer, es wäre ein schlimmer Traum.

Leider nicht. Auch eine Woche danach kann ich es noch immer nicht glauben...
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.
Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
 
Beiträge: 5960
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Nächste

Zurück zu Handball-Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron