1. Bundesliga 2017/2018

Handball allgemein

Moderatoren: Frank W., Pegasus

Re: 1. Bundesliga 2017/2018

Beitragvon Trommler » Sonntag, 10.09.2017, 17:59

Also die Saison wir hoch interessant werden. Denn Kiel (25:29 in Kassel) und Flensburg (22:25 in Leipzig) haben nach vier Spieltagen schon vier Minuspunkte, wow das habe ich vor der Saison nicht gedacht. Aber vielleicht können die Füchse davon profitieren und tatsächlich um die Meisterschaft spielen, klar ist es erst der vierte Spieltag gewesen, aber dafür, dass nun auch noch die CL Belastung dazu kommt, ist es schon ein gewaltiges Handicap für Kiel und Flensburg und die Löwen haben bis jetzt auch noch nicht überzeugt. Es könnte eine Überraschung geben, aber da müssen wir noch abwarten.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!
Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 5131
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 11:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: 1. Bundesliga 2017/2018

Beitragvon Phönix » Freitag, 29.09.2017, 12:02

Was ist denn in Lübbecke los, vor der Saison als stärkste Aufsteiger angepriesen und jetzt werfen die Pro Spiel keine 25 Tore.
Ich glaube nächste Saison haben wir leider kein Derby mehr.
Phönix
Regionalligaspieler
Regionalligaspieler
 
Beiträge: 179
Registriert: Sonntag, 07.10.2007, 18:59
Wohnort: Bad Oeynhausen

Re: 1. Bundesliga 2017/2018

Beitragvon Trommler » Sonntag, 08.10.2017, 13:22

Nun haben die Tussen auch ihren ersten Punkt, gegen Leipzig lagen sie sehr lange mit vier bis sechs Tore in Führung, doch zwischen der 56 und 58. Minute verspielten sie ein 26:22 Vorsprung und am Ende rettete der TuS Torhüter mit einem Siebenmeter das 26:26 Unentschieden.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!
Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 5131
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 11:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: 1. Bundesliga 2017/2018

Beitragvon Frank W. » Donnerstag, 12.10.2017, 19:37

Die Talfahrt unserer Nachbarn geht weiter. Die nächste Niederlage heute abend in ihrer Halle gegen den MT Melsungen.
19:22 hört sich knapp an, aber das Spiel war nach ca. 48/49 Minuten entschieden und am Ende gab es die berühmte Ergebniskosmetik.
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.
Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
 
Beiträge: 5963
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: 1. Bundesliga 2017/2018

Beitragvon Trommler » Sonntag, 22.10.2017, 17:40

Aufsteiger TV Hüttenberg braucht einen neuen Trainer. Denn der aktuelle Trainer Aðalsteinn Eyjólfsson verlässt den Verein mit sofortiger Wirkung. Der Isländer wechselt zum Bundesliga Konkurrenten HC Erlangen. Denn er möchte die vakant gewordene Stelle beim wirtschaftlich besser situieren und sportlich durchaus ambitionierten Klub, übernehmen.

Ich finde es schwer, dass er den Verein verlässt, denn er zeigt aktuell mit Hüttenberg, was ein Verein der den niedrigsten Etat der Liga hat, nur mit Kampf machen kann. Besser gesagt ich finde es sehr schwach, gleich den Verein zu verlassen, wenn ein anderer, vielleicht bessere Mannschaft, ruft. Außerdem finde ich es nicht gut, den Verein, ohne Warnung in Stich zu lassen.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!
Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 5131
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 11:24
Wohnort: Nordhemmern

Vorherige

Zurück zu Handball-Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron