Neue Imagekampagne TSV GWD

alles um unseren Verein GWD-Minden

Moderatoren: Frank W., Pegasus

Neue Imagekampagne TSV GWD

Beitragvon Markus Stahlhut » Samstag, 03.04.2010, 09:50

Hallo Zusammen!

Einige werden es sicher schon bemerkt haben:
Die Seite des Hauptvereins erscheint in einem neuen Gewand!
Dies ist Teil einer neuen Image- und Vermarktungskampagne für den TSV!
Der Verein wird zukünftig breiter und mit allen Sportarten kommuniziert. Schwerpunkt ist und bleibt aber natürlich der Handball.
Im Bereich Mediacenter findet ihr bereits die ersten Flyer und die neue Imagebroschüre zum Download. Aus Tradition modern wird zukünftig das sein was wir nach außen tragen. Also lasst Euch überraschen was in den kommenden Wochen kommt.

Grüsse Markus
Markus Stahlhut
 

Beitragvon hummel » Sonntag, 04.04.2010, 07:14

Da wäre es doch nett, wenn man die URL dazuschreiben würde :-)

http://www.gwd-online.de/

Ciao, Stefan
hummel
GWD Fan-Club
GWD Fan-Club
 
Beiträge: 1616
Registriert: Freitag, 29.10.2004, 13:15
Wohnort: Hille

Beitragvon Frank W. » Sonntag, 04.04.2010, 13:14

Nicht schlecht geworden, was mir noch derzeit fehlt, sind Informationen zu Veranstaltungen des Vereins, aber das kommt sicher noch.

Aber der Termin der außerordentlichen JHV am kommenden Donnerstag, wo es immerhin um die Mitglieder-Beiträge geht, finde ich nicht.
Oder habe ich was übersehen?
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.
Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
 
Beiträge: 6544
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: Neue Imagekampagne TSV GWD

Beitragvon Frank W. » Mittwoch, 31.07.2013, 08:45

Wie heute dem "MT" zu entnehmen war, gibt es für die BL-Spiele ein neues Image.

Das "grüne Blut", mit dem ich mich sowieso nie so richtig anfreunden konnte, ist Geschichte.

Man will mehr darauf abzielen, daß eine Stadt (und sicherlich seine Region dazu) sich mehr und emotional mit GWD identifiziert und die Heimspiele besser verkauft.

Man will sicher auch mehr provozieren ("Andere haben Geldl. Wir haben Charakter" heißt ja ein Slogan) und dadurch auf sich aufmerksam machen.

Damit kann ich deutlich mehr anfangen. Der Verein muß aber in der Stadt deutlich mehr seine Präsenz zeigen, aber das soll mit Flaggen vor dem Rathaus schon anfangen. Ein Stand unter der Rathauslaube (zumindest vor Heimspielen) wäre auch nicht schlecht, auch mit dem Hinweis auf GWD-Mannschaften in der 3. Liga und A-Jugend, wo man ja öfters auch mal zusammen Heimspiele hat.
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.
Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
 
Beiträge: 6544
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: Neue Imagekampagne TSV GWD

Beitragvon Trommler » Mittwoch, 31.07.2013, 09:09

Frank W. hat geschrieben:Wie heute dem "MT" zu entnehmen war, gibt es für die BL-Spiele ein neues Image.

Das "grüne Blut", mit dem ich mich sowieso nie so richtig anfreunden konnte, ist Geschichte.

Man will mehr darauf abzielen, daß eine Stadt (und sicherlich seine Region dazu) sich mehr und emotional mit GWD identifiziert und die Heimspiele besser verkauft.

Man will sicher auch mehr provozieren ("Andere haben Geldl. Wir haben Charakter" heißt ja ein Slogan) und dadurch auf sich aufmerksam machen.

Damit kann ich deutlich mehr anfangen. Der Verein muß aber in der Stadt deutlich mehr seine Präsenz zeigen, aber das soll mit Flaggen vor dem Rathaus schon anfangen. Ein Stand unter der Rathauslaube (zumindest vor Heimspielen) wäre auch nicht schlecht, auch mit dem Hinweis auf GWD-Mannschaften in der 3. Liga und A-Jugend, wo man ja öfters auch mal zusammen Heimspiele hat.


Ich stimme Frank zu, diese Kampange passt besser, als "Grünes Blut".

Hier der Bericht: http://www.mt-online.de/lokalsport/gwd_ ... ecken.html

Ich bin mal gespannt, was GWD in Zukunft macht. Das Plakat für das Flensburg-Heimspiel gefällt mir. Der Slogan "Spitzenvereine haben Geld. Wir haben Charakter" passt zu 100%.

Mal sehen, ob sich GWD eine neue neue Choreografie für den Teameinlauf und die Spielervorstellung vor dem Anpfiff ausdenkt, denn die jetzige ist, im Vergleich zu anderen Mannschaften, wie z.B. Wetzlar, langweilig.

Ich lasse mich gerne überraschen. Spätestens am 24. August werden wir es sehen.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!
Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 5452
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 11:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: Neue Imagekampagne TSV GWD

Beitragvon Trommler » Mittwoch, 14.08.2013, 09:54

Die neue Kampange spiegelt sich nun auch auf der Homepage wieder. Sieht besser aus als nur der Schriftzug "Grünes Blut".
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!
Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 5452
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 11:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: Neue Imagekampagne TSV GWD

Beitragvon Jens Friedrichs » Freitag, 16.08.2013, 09:21

Trommler hat geschrieben:
Frank W. hat geschrieben:Wie heute dem "MT" zu entnehmen war, gibt es für die BL-Spiele ein neues Image.

Das "grüne Blut", mit dem ich mich sowieso nie so richtig anfreunden konnte, ist Geschichte.

Man will mehr darauf abzielen, daß eine Stadt (und sicherlich seine Region dazu) sich mehr und emotional mit GWD identifiziert und die Heimspiele besser verkauft.

Man will sicher auch mehr provozieren ("Andere haben Geldl. Wir haben Charakter" heißt ja ein Slogan) und dadurch auf sich aufmerksam machen.

Damit kann ich deutlich mehr anfangen. Der Verein muß aber in der Stadt deutlich mehr seine Präsenz zeigen, aber das soll mit Flaggen vor dem Rathaus schon anfangen. Ein Stand unter der Rathauslaube (zumindest vor Heimspielen) wäre auch nicht schlecht, auch mit dem Hinweis auf GWD-Mannschaften in der 3. Liga und A-Jugend, wo man ja öfters auch mal zusammen Heimspiele hat.


Ich stimme Frank zu, diese Kampange passt besser, als "Grünes Blut".

Hier der Bericht: http://www.mt-online.de/lokalsport/gwd_ ... ecken.html

Ich bin mal gespannt, was GWD in Zukunft macht. Das Plakat für das Flensburg-Heimspiel gefällt mir. Der Slogan "Spitzenvereine haben Geld. Wir haben Charakter" passt zu 100%.

Mal sehen, ob sich GWD eine neue neue Choreografie für den Teameinlauf und die Spielervorstellung vor dem Anpfiff ausdenkt, denn die jetzige ist, im Vergleich zu anderen Mannschaften, wie z.B. Wetzlar, langweilig.

Ich lasse mich gerne überraschen. Spätestens am 24. August werden wir es sehen.


"Spitzenvereine haben Geld. Wir haben Charakter"

Vollkommener Schwachsinn - einfach nur provokativ.

Ich kann mich noch gut an die provokanten Filmchen von damals erinnern. Da wurde die Barkasse aus Flensburg in die Luft gejagt - anschließend haben wir mit ca. 20 Toren Unterschied den Arsch versohlt bekommen. Solche Aussagen sind eher Motivation für den Gegner als für unsere Mannschaft. Warten wir mal das erste Heimspiel ab - dann wird sich der Charakter hoffentlich zeigen.
Benutzeravatar
Jens Friedrichs
Zeitnehmer
Zeitnehmer
 
Beiträge: 1371
Registriert: Mittwoch, 10.11.2004, 07:32

Re: Neue Imagekampagne TSV GWD

Beitragvon fietje » Freitag, 16.08.2013, 12:31

Jens Friedrichs hat geschrieben:
Trommler hat geschrieben:
Frank W. hat geschrieben:Wie heute dem "MT" zu entnehmen war, gibt es für die BL-Spiele ein neues Image.

Das "grüne Blut", mit dem ich mich sowieso nie so richtig anfreunden konnte, ist Geschichte.

Man will mehr darauf abzielen, daß eine Stadt (und sicherlich seine Region dazu) sich mehr und emotional mit GWD identifiziert und die Heimspiele besser verkauft.

Man will sicher auch mehr provozieren ("Andere haben Geldl. Wir haben Charakter" heißt ja ein Slogan) und dadurch auf sich aufmerksam machen.

Damit kann ich deutlich mehr anfangen. Der Verein muß aber in der Stadt deutlich mehr seine Präsenz zeigen, aber das soll mit Flaggen vor dem Rathaus schon anfangen. Ein Stand unter der Rathauslaube (zumindest vor Heimspielen) wäre auch nicht schlecht, auch mit dem Hinweis auf GWD-Mannschaften in der 3. Liga und A-Jugend, wo man ja öfters auch mal zusammen Heimspiele hat.


Ich stimme Frank zu, diese Kampange passt besser, als "Grünes Blut".

Hier der Bericht: http://www.mt-online.de/lokalsport/gwd_ ... ecken.html

Ich bin mal gespannt, was GWD in Zukunft macht. Das Plakat für das Flensburg-Heimspiel gefällt mir. Der Slogan "Spitzenvereine haben Geld. Wir haben Charakter" passt zu 100%.

Mal sehen, ob sich GWD eine neue neue Choreografie für den Teameinlauf und die Spielervorstellung vor dem Anpfiff ausdenkt, denn die jetzige ist, im Vergleich zu anderen Mannschaften, wie z.B. Wetzlar, langweilig.

Ich lasse mich gerne überraschen. Spätestens am 24. August werden wir es sehen.


"Spitzenvereine haben Geld. Wir haben Charakter"

Vollkommener Schwachsinn - einfach nur provokativ.

Ich kann mich noch gut an die provokanten Filmchen von damals erinnern. Da wurde die Barkasse aus Flensburg in die Luft gejagt - anschließend haben wir mit ca. 20 Toren Unterschied den Arsch versohlt bekommen. Solche Aussagen sind eher Motivation für den Gegner als für unsere Mannschaft. Warten wir mal das erste Heimspiel ab - dann wird sich der Charakter hoffentlich zeigen.


@ Jens Friedrich: Volle Zustimmung!

Vielleicht sollte sich GWD mal über "Image" oder intelligentes Marketingverhalten von einem Profi beraten lassen.
GWD bzw. die beauftragte Agentur zeigt mit derartigen Aussagen und Provokationen zugleich ein merkwürdiges Imageverhalten. Außerdem wird zugleich indirekt eine Negativaussage über den Gastverein getroffen.
Peinlich und dümmlich für einen Gastgeber und erst recht im Sport!

fietje :wink:
"Auf Veränderungen zu hoffen, ohne selbst etwas dafür zu tun, ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten." (unbekannt)
fietje
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 942
Registriert: Sonntag, 21.11.2004, 11:53
Wohnort: im Kohlenpott an der schönen Lippe

Re: Neue Imagekampagne TSV GWD

Beitragvon BubeWillie » Samstag, 17.08.2013, 08:27

fietje hat geschrieben:
Jens Friedrichs hat geschrieben:... "Spitzenvereine haben Geld. Wir haben Charakter"

Vollkommener Schwachsinn - einfach nur provokativ.

Ich kann mich noch gut an die provokanten Filmchen von damals erinnern. Da wurde die Barkasse aus Flensburg in die Luft gejagt - anschließend haben wir mit ca. 20 Toren Unterschied den Arsch versohlt bekommen. Solche Aussagen sind eher Motivation für den Gegner als für unsere Mannschaft. Warten wir mal das erste Heimspiel ab - dann wird sich der Charakter hoffentlich zeigen.


@ Jens Friedrich: Volle Zustimmung!

Vielleicht sollte sich GWD mal über "Image" oder intelligentes Marketingverhalten von einem Profi beraten lassen.
GWD bzw. die beauftragte Agentur zeigt mit derartigen Aussagen und Provokationen zugleich ein merkwürdiges Imageverhalten. Außerdem wird zugleich indirekt eine Negativaussage über den Gastverein getroffen.
Peinlich und dümmlich für einen Gastgeber und erst recht im Sport!

fietje :wink:


Hallo Ihr beiden,

als "Schwachsinn" von "unprofessionellen, wenig intelligenten Marketingleuten" würde ich die neue HEIMSPIEL-Kampagne nicht vorschnell verunglimpfen, auch wenn mir selbst der erste Aufmacherslogan (s.o.) ebenfalls eher weniger zusagt.

Wartet doch erst mal ab, was seitens der beauftragten Werbeagentur noch an Werbeaktivitäten und Maßnahmen kommt... (oder beteiligt Euch aktiv, in dem Ihr Eure Vorstellungen und Erwartungen direkt gegenüber com.on kommuniziert - das offene Ohr ist gewiss!).

Lutz & sein Team haben klasse Ideen im Köcher, hier "Aufbruchstimmung" für eines der Top-Markenzeichen der Stadt Minden - und das ist nunmal der Verein GWD und der Bundesligahandball - sowie eine Fortentwicklung / neue Lebendigkeit der Mindener Fankultur in und um die Kampa-Halle zu schaffen! Ich bin da erstmal offen und lasse mich gern positiv überraschen. Ausbaufähig ist stets alles!

Die Richtung passt m.E. jedenfalls, hier ein klares Bekenntnis abzugeben und den Versuch zu unternehmen, die sportinteressierte MI-Bevölkerung auf seine Seite zu ziehen und "die Fans von morgen" (hier sind allgemein neue Zuschauer und HEIMSPIEL-Besucher gemeint!) neugierig zu machen. Warum also keine strategische Partnerschaft daraus machen und an Heimspieltagen am Rathaus - zentral in der Innenstadt, wo sich zumeist auch Gäste unserer Stadt und Touristen aufhalten - dazu nicht die GWD-Flagge hissen und zeigen, was wir heimisch haben und symbolisch eng miteinander verbunden ist:
Minden + GWD = erlebenswerte Handballhochburg!

Grün-Weiße Grüße
BubeWillie
BubeWillie
Zweitligaspieler
Zweitligaspieler
 
Beiträge: 538
Registriert: Samstag, 14.06.2008, 10:19
Wohnort: Minden-Dankersen

Re: Neue Imagekampagne TSV GWD

Beitragvon fietje » Samstag, 17.08.2013, 09:14

BubeWillie hat geschrieben:
fietje hat geschrieben:
Jens Friedrichs hat geschrieben:... "Spitzenvereine haben Geld. Wir haben Charakter"

Vollkommener Schwachsinn - einfach nur provokativ.

Ich kann mich noch gut an die provokanten Filmchen von damals erinnern. Da wurde die Barkasse aus Flensburg in die Luft gejagt - anschließend haben wir mit ca. 20 Toren Unterschied den Arsch versohlt bekommen. Solche Aussagen sind eher Motivation für den Gegner als für unsere Mannschaft. Warten wir mal das erste Heimspiel ab - dann wird sich der Charakter hoffentlich zeigen.


@ Jens Friedrich: Volle Zustimmung!

Vielleicht sollte sich GWD mal über "Image" oder intelligentes Marketingverhalten von einem Profi beraten lassen.
GWD bzw. die beauftragte Agentur zeigt mit derartigen Aussagen und Provokationen zugleich ein merkwürdiges Imageverhalten. Außerdem wird zugleich indirekt eine Negativaussage über den Gastverein getroffen.
Peinlich und dümmlich für einen Gastgeber und erst recht im Sport!

fietje :wink:


Hallo Ihr beiden,

als "Schwachsinn" von "unprofessionellen, wenig intelligenten Marketingleuten" würde ich die neue HEIMSPIEL-Kampagne nicht vorschnell verunglimpfen, auch wenn mir selbst der erste Aufmacherslogan (s.o.) ebenfalls eher weniger zusagt.

Wartet doch erst mal ab, was seitens der beauftragten Werbeagentur noch an Werbeaktivitäten und Maßnahmen kommt... (oder beteiligt Euch aktiv, in dem Ihr Eure Vorstellungen und Erwartungen direkt gegenüber com.on kommuniziert - das offene Ohr ist gewiss!).

Lutz & sein Team haben klasse Ideen im Köcher, hier "Aufbruchstimmung" für eines der Top-Markenzeichen der Stadt Minden - und das ist nunmal der Verein GWD und der Bundesligahandball - sowie eine Fortentwicklung / neue Lebendigkeit der Mindener Fankultur in und um die Kampa-Halle zu schaffen! Ich bin da erstmal offen und lasse mich gern positiv überraschen. Ausbaufähig ist stets alles!

Die Richtung passt m.E. jedenfalls, hier ein klares Bekenntnis abzugeben und den Versuch zu unternehmen, die sportinteressierte MI-Bevölkerung auf seine Seite zu ziehen und "die Fans von morgen" (hier sind allgemein neue Zuschauer und HEIMSPIEL-Besucher gemeint!) neugierig zu machen. Warum also keine strategische Partnerschaft daraus machen und an Heimspieltagen am Rathaus - zentral in der Innenstadt, wo sich zumeist auch Gäste unserer Stadt und Touristen aufhalten - dazu nicht die GWD-Flagge hissen und zeigen, was wir heimisch haben und symbolisch eng miteinander verbunden ist:
Minden + GWD = erlebenswerte Handballhochburg!

Grün-Weiße Grüße
BubeWillie


Ich finde grundsätzlich Kampagnen oder Trailer nicht gut, die den Gastverein "zur Zielscheibe" haben oder unterschwellig negativ belegen. (Die Botschaft zum Flensburgspiel heißt doch: Ihr Flensburger habt Geld , GWD dagegen hat Charakter! Solche Abwertungen offen oder indirekt gehören nicht auf Werbeplakate im Sport, denn dann könnte ich ja auch den abartigen Slogan "Geiz ist geil! noch positiv verbrämen.)
Richtig finde ich den Bezug zur Heimat, der Stadt am Fluß und das kann durchaus witzig-frech gestaltet sein, z.B. mit der Figur des Weserspuckers auf dem Plakat,...und vielleicht dem Ausspruch "Wir wollen euch in die Suppe spucken!" oder "die Punkte bleiben hier!" Auch der Bezug zur ehemals preußischen Garnison und Festung Minden bietet entsprechende Ansätze für Werbeideen.

Wahre Profis bedienen sich übrigens keiner Abwertungen, sondern nutzen ihre Kreativität (vgl. Toyotawerbung mit Tieren)

fietje :wink:
"Auf Veränderungen zu hoffen, ohne selbst etwas dafür zu tun, ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten." (unbekannt)
fietje
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 942
Registriert: Sonntag, 21.11.2004, 11:53
Wohnort: im Kohlenpott an der schönen Lippe

Re: Neue Imagekampagne TSV GWD

Beitragvon Pegasus » Sonntag, 18.08.2013, 12:50

fietje hat geschrieben:Ich finde grundsätzlich Kampagnen oder Trailer nicht gut, die den Gastverein "zur Zielscheibe" haben oder unterschwellig negativ belegen. (Die Botschaft zum Flensburgspiel heißt doch: Ihr Flensburger habt Geld , GWD dagegen hat Charakter! Solche Abwertungen offen oder indirekt gehören nicht auf Werbeplakate im Sport, denn dann könnte ich ja auch den abartigen Slogan "Geiz ist geil! noch positiv verbrämen.)
Richtig finde ich den Bezug zur Heimat, der Stadt am Fluß und das kann durchaus witzig-frech gestaltet sein, z.B. mit der Figur des Weserspuckers auf dem Plakat,...und vielleicht dem Ausspruch "Wir wollen euch in die Suppe spucken!" oder "die Punkte bleiben hier!" Auch der Bezug zur ehemals preußischen Garnison und Festung Minden bietet entsprechende Ansätze für Werbeideen.

Wahre Profis bedienen sich übrigens keiner Abwertungen, sondern nutzen ihre Kreativität (vgl. Toyotawerbung mit Tieren)

fietje :wink:



Man kann diese Kampagne natürlich als provokativ empfinden. Und vielleicht ist sie das sogar. Im Großen und Ganzen empfinde ich sie als ehrlich, denn im Grunde denken doch viele Fans der "kleinen" Vereine dasselbe. Mit kleinem Budget spielst du im unteren Feld der Liga, mit viel Geld spielst du oben mit. Weltklassespieler können sich halt nur eine Handvoll Vereine leisten. Die anderen gehen häufig den Weg der guten Jugendarbeit, bauen Talente auf, wovon dann wieder die Großen profitieren. Diesbezüglich gibt es ein immenses Ungleichgewicht in der Bundesliga und voraussichtlich wird sich das auch nicht ändern.

Provokant? Ja. Aber auch ein Denkanstoß!
"Der Vorteil der Opposition ist, daß sie Fragen stellen kann, die sie nicht beantworten muß." :wink: Norbert Blüm
Pegasus
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
 
Beiträge: 282
Registriert: Sonntag, 23.08.2009, 10:47
Wohnort: Minden

Re: Neue Imagekampagne TSV GWD

Beitragvon Jens Friedrichs » Montag, 19.08.2013, 11:14

@ fietje

Danke - kann ich so unterschreiben.
Benutzeravatar
Jens Friedrichs
Zeitnehmer
Zeitnehmer
 
Beiträge: 1371
Registriert: Mittwoch, 10.11.2004, 07:32

Re: Neue Imagekampagne TSV GWD

Beitragvon Frank W. » Montag, 26.08.2013, 21:01

Von den "Heimspiel"-T-Shirts, die wir am Samstag für unsere Mitglieder verteilt haben, habe ich zur Zeit noch 6 Stück (alle in der Größe XL) zu Hause.

Wer noch kein T-Shirt abbekommen hat und noch eins benötigt, der meldet sich bitte bei mir per PN oder per E-Mail.

Wer noch andere Größen (L, X, XXL, XXXL) braucht, meldet sich bitte auf dem gleichen Weg bei mir.

Voraussetzung ist die Mitgliedschaft im Fan-Club!
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.
Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
 
Beiträge: 6544
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Re: Neue Imagekampagne TSV GWD

Beitragvon teddy-12 » Samstag, 07.09.2013, 10:55

hallo,
ich habe soeben diese recht interessante Diskussion hier entdeckt.

Die Kampagne ansich finde grundsätzlich schon okay, denn es mußte ja dringend etwas am verstaubten Image poliert werden.
Trotzdem geht es am Kern vorbei, denn wieder wird Geld investiert, welches wir ja eigentlich gar nicht so haben und es ist eben nur eine "gekaufte" Kampagne...

Wo ist das Herz und die Verbundenheit mit unserem Verein?!? Dafür fehlt mir als allererstes ein Fahnenschwenker für die Einlauferemonie, das kostet nicht viel und sollte selbstverständlich sein!!!
Leider fällt auch der "neue" Fanblock nicht wirklich auf, sollte er doch eine Einheit vom FC darstellen.
Auch die Versuche gestern von Schäpi sen. vor dem RNL-Spiel, den Einlauf mit der Namensnennung und dem Einbingen der Zuschauer etwas zu peppen, ist doch ziemlich untergegangen, da haben alle anderen Vereine bessere Ideen!!!

In dieser Richtung müßte noch einiges passieren, dafür brauchte man keine teure Werbeagentur, sondern wirklich Herz und Kreativität...
Die stärkste Liga ist eine Chance, entweder wir nutzen sie oder wollen zweitklassig sein...
teddy-12
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 830
Registriert: Dienstag, 04.12.2012, 09:55
Wohnort: NF

Re: Neue Imagekampagne TSV GWD

Beitragvon fietje » Donnerstag, 03.10.2013, 00:26

Ingrid Heß vom GWD-Fanclub:
Derbysieg!
Du willst es doch auch!

So steht es jetzt wohl zigfach auf Plakaten, die das Derby im Kreis Minden ankündigen.
Merkwürdig, den Untertitel habe ich bisher nur in anderen "Absichtserklärungen" gehört oder gelesen.
Und der Derbysieg ist doch männlich! Folglich müßte es dann doch ihn heißen oder verstehe ich da etwas falsch?
Das ausgewählte Foto mit der Dame vom Fanclub ist jedenfalls miserabel für ein Plakat, weil z.B.der Brillenoberrand mittig durch die Augen geht.
Außerdem erinnert der Gesichtsausdruck mich fatal an eine kürzlich von der UEFA geahndete Gesichtsentgleisung bei einem Fußballtrainer aus Lüdenscheid-Nord.
Weiß der Himmel was sich die Schöpfer des Plakats dabei gedacht haben. Aber ich muß als Fan ja auch nicht alles verstehen, werde mich am Wochenende in Minden aber persönlich davon überzeugen, ob mich ein derartiges Plakat zum Derby locken würde.

fietje :wink:
"Auf Veränderungen zu hoffen, ohne selbst etwas dafür zu tun, ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten." (unbekannt)
fietje
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 942
Registriert: Sonntag, 21.11.2004, 11:53
Wohnort: im Kohlenpott an der schönen Lippe

Nächste

Zurück zu Die grün-weiße Seite

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast