B1-Jugend spielt um die deutsche Meisterschaft

alles von der dritten Mannschaft bis zu unseren Minis

Moderatoren: Frank W., Pegasus

Beitragvon Superschlumpf » Sonntag, 20.06.2010, 21:51

Andy hat geschrieben:
Gwd-löwe hat geschrieben:
Trommler hat geschrieben:Leider hat es nich geklappt :(

Unsere Jungs verlieren im Finale gegen die SG Spandau/Füchse Berlin mit 26:29.

(Quelle: SIS)

Schade das sie es nicht geschafft haben, aber die Vize-Meisterschaft ist auch ein riesiger Erfolg.


wirklich schade!! :( :( :( aber hallo??ist doch voll hammer 2.beste manschaft in deutschland ich mein das muss man erstmal schaffen!also glückwunsch!!!


Genau so ist es Respekt Vizemeister ist auch ein tolles Ergebnis



Ich kann eigentlich auch nur mit Respekt zur Deutschen Vizemeister-
schaft gratulieren. Und mal wieder ein Beweis wie gut unsere Jugend-
arbeit ist.


Superschlumpf ! :D
GWD-Forever !
Superschlumpf
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 1686
Registriert: Sonntag, 27.12.2009, 16:32
Wohnort: Rinteln

Beitragvon Trommler » Montag, 21.06.2010, 09:54

Hier die jeweiligen Aufstellungen und Torschützen.

gegen SC Magdeburg

Im Tor: Bongartz (1. - 60.), Kaiser (bei einem Siebenmeter)

Im Feld: Antonevitch 12, Traue 6, Niemeyer 4, Altvater 3, Jungmann 3, Hösl 3, Fugh 1, Kaatze 1, Reimann, Paul, Schöttelndreier

gegen SG Spandau/Füchse Berlin

Im Tor: Bongartz, Kaiser

Im Feld: Antonevitch 4/1, Altvater 4, Niemeyer 4, Traue 4, Jungmann 3, Fugh 3/3, Hösl 1, Paul 1, Reimann, Kaatze, Schötelndreier

(Quelle: MT)
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!
Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 5098
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 11:24
Wohnort: Nordhemmern

Beitragvon Trommler » Dienstag, 03.04.2012, 07:19

Die "westdeutsche Meisterschaft" wird nicht mehr ausgespielt. So geht es für unsere B1-Jugend gleich ins Viertelfinale um die deutsche Meisterschaft.

Das Viertelfinale wird in vier Gruppen a drei Mannschaften ausgespielt. Nur der Gruppensieger qualifiziert sich für das Final Four. In jeder Gruppe gibt es drei Spieltage mit jeweils zwei spielen, denn die Heimmannschaft spielt zweimal an diesem Wochenende, nämlich Samstag gegen die erste Gastmannschaft und am Sonntag gegen die zweite Gastmannschaft. Die beiden Gastmannschaften teffen, an diesen Wochenenden, nicht aufeinander.

Unsere B1-Jugend trifft in Gruppe D auf den Meister von Hessen HSG Hanau und auf den Meister von Baden/Südbaden SG Kronau/Östringen-Junglöwen.

Am ersten Spieltag muss unsere B1-Jugend bei der SG Kronau Östringen antreten, wo sie am Sonntag 29. April auf die Junglöwen treffen. Am zweiten Spieltag müssen unsere Jungs nach Hessen reisen, wo sie am Samstag den 5. Mai auf die HSG Hanau treffen. Am dritten Spieltag ist dann GWD Gastgeber. Am Samstag den 19. Mai trifft unsere B1-Jugend auf die HSG Hanau und am Sonntag treffen sie auf die SG Kronau/Östringen.

Ich würde mich sehr freuen, wenn sie es in das Final Four am 2. und 3. Juni schaffen, aber der Weg dahin ist sehr hart, denn es sind ja nicht nur die Spiele, sondern auch die langen Fahrten nach Baden-Wüttenberg und Hessen. Ich bin gespannt, ob sie es schaffen.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!
Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 5098
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 11:24
Wohnort: Nordhemmern

Beitragvon Superschlumpf » Freitag, 13.04.2012, 21:07

Trommler hat geschrieben:Die "westdeutsche Meisterschaft" wird nicht mehr ausgespielt. So geht es für unsere B1-Jugend gleich ins Viertelfinale um die deutsche Meisterschaft.

Das Viertelfinale wird in vier Gruppen a drei Mannschaften ausgespielt. Nur der Gruppensieger qualifiziert sich für das Final Four. In jeder Gruppe gibt es drei Spieltage mit jeweils zwei spielen, denn die Heimmannschaft spielt zweimal an diesem Wochenende, nämlich Samstag gegen die erste Gastmannschaft und am Sonntag gegen die zweite Gastmannschaft. Die beiden Gastmannschaften teffen, an diesen Wochenenden, nicht aufeinander.

Unsere B1-Jugend trifft in Gruppe D auf den Meister von Hessen HSG Hanau und auf den Meister von Baden/Südbaden SG Kronau/Östringen-Junglöwen.

Am ersten Spieltag muss unsere B1-Jugend bei der SG Kronau Östringen antreten, wo sie am Sonntag 29. April auf die Junglöwen treffen. Am zweiten Spieltag müssen unsere Jungs nach Hessen reisen, wo sie am Samstag den 5. Mai auf die HSG Hanau treffen. Am dritten Spieltag ist dann GWD Gastgeber. Am Samstag den 19. Mai trifft unsere B1-Jugend auf die HSG Hanau und am Sonntag treffen sie auf die SG Kronau/Östringen.

Ich würde mich sehr freuen, wenn sie es in das Final Four am 2. und 3. Juni schaffen, aber der Weg dahin ist sehr hart, denn es sind ja nicht nur die Spiele, sondern auch die langen Fahrten nach Baden-Wüttenberg und Hessen. Ich bin gespannt, ob sie es schaffen.


Da du ja die langen Fahrten ansprichtst die haben unsere Gegner auch
vor sich . Also diese Ausrede gilt beim Ausscheiden nicht .

Superschlumpf ! :D
GWD-Forever !
Superschlumpf
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 1686
Registriert: Sonntag, 27.12.2009, 16:32
Wohnort: Rinteln

Beitragvon fietje » Freitag, 13.04.2012, 23:42

Superschlumpf hat geschrieben:
Trommler hat geschrieben:Die "westdeutsche Meisterschaft" wird nicht mehr ausgespielt. So geht es für unsere B1-Jugend gleich ins Viertelfinale um die deutsche Meisterschaft.

Das Viertelfinale wird in vier Gruppen a drei Mannschaften ausgespielt. Nur der Gruppensieger qualifiziert sich für das Final Four. In jeder Gruppe gibt es drei Spieltage mit jeweils zwei spielen, denn die Heimmannschaft spielt zweimal an diesem Wochenende, nämlich Samstag gegen die erste Gastmannschaft und am Sonntag gegen die zweite Gastmannschaft. Die beiden Gastmannschaften teffen, an diesen Wochenenden, nicht aufeinander.

Unsere B1-Jugend trifft in Gruppe D auf den Meister von Hessen HSG Hanau und auf den Meister von Baden/Südbaden SG Kronau/Östringen-Junglöwen.

Am ersten Spieltag muss unsere B1-Jugend bei der SG Kronau Östringen antreten, wo sie am Sonntag 29. April auf die Junglöwen treffen. Am zweiten Spieltag müssen unsere Jungs nach Hessen reisen, wo sie am Samstag den 5. Mai auf die HSG Hanau treffen. Am dritten Spieltag ist dann GWD Gastgeber. Am Samstag den 19. Mai trifft unsere B1-Jugend auf die HSG Hanau und am Sonntag treffen sie auf die SG Kronau/Östringen.

Ich würde mich sehr freuen, wenn sie es in das Final Four am 2. und 3. Juni schaffen, aber der Weg dahin ist sehr hart, denn es sind ja nicht nur die Spiele, sondern auch die langen Fahrten nach Baden-Wüttenberg und Hessen. Ich bin gespannt, ob sie es schaffen.


Da du ja die langen Fahrten ansprichtst die haben unsere Gegner auch
vor sich . Also diese Ausrede gilt beim Ausscheiden nicht .

Superschlumpf ! :D



Superschlumpf! Wie kann man nur von Ausreden sprechen, wenn GWD im Viertelfinale der Dt. Meisterschaft ausscheiden sollte? Immerhin gehören sie dann unter den 12 besten Mannschaften in Deutschland!

fietje :wink:
"Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: erstens durch nachdenken, das ist der edelste, zweitens durch nachahmen, das ist der leichteste, und drittens durch Erfahrung, das ist der bitterste.“

(Konfuzius - Begründer des Konfuzianismus)
fietje
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 906
Registriert: Sonntag, 21.11.2004, 11:53
Wohnort: im Kohlenpott an der schönen Lippe

Beitragvon Superschlumpf » Sonntag, 29.04.2012, 18:25

Unsere B-Jgd hat heute Ihr erstes Viertelfinalspiel in Kronau mit
27-16 gegen Kronau verloren !
Gestern bereits hat Kronau sein 1.Spiel gegen Hanau auch deutlich mit
31-18 Toren gewonnen !

Quelle : sis-Handball

Superschlumpf ! :D
GWD-Forever !
Superschlumpf
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 1686
Registriert: Sonntag, 27.12.2009, 16:32
Wohnort: Rinteln

Beitragvon Trommler » Montag, 30.04.2012, 06:59

Superschlumpf hat geschrieben:Unsere B-Jgd hat heute Ihr erstes Viertelfinalspiel in Kronau mit
27-16 gegen Kronau verloren !
Gestern bereits hat Kronau sein 1.Spiel gegen Hanau auch deutlich mit
31-18 Toren gewonnen !

Quelle : sis-Handball

Superschlumpf ! :D


Schade für unsere B-Jugend, vielleicht läuft es nächstes Wochenende in Frankfurt gegen die HSG Hanau besser.

Aber wenn man die beiden Kantersiege von Kronau sieht, ist klar, dass die "Junglöwen" eindeutig die Favorieten auf den Gruppensieg sind.

Hier der MT-Bericht: http://www.mt-online.de/lokalsport/hand ... zahlt.html
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!
Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 5098
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 11:24
Wohnort: Nordhemmern

Beitragvon Trommler » Sonntag, 06.05.2012, 09:22

Unsere B-Jugend hat auch das zweite Spiel gegen die HSG Hanau mit 21:17 verloren. Dies bedeutet, wenn heute Kronau/Östringen gegen Hanau mindestens einen Punkt holt, hätte unsere B-Jugend keine Chance mehr auf das Halbfinale.

(Quelle: SIS)
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!
Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 5098
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 11:24
Wohnort: Nordhemmern

Beitragvon Trommler » Montag, 21.05.2012, 07:51

Unsere B-Jugend hat das Viertelfinale mit einer Niederlage und einem Sieg beendet. Im ersten Spiel verloren unsere Jungs gegen Gruppensieger SG Kronau/Östringen knapp mit 25:27 (14:11). Im zweiten Spiel gewann der Gastgeber gegen die HSG Hanau mit 27:24 (15:13).

In der Ensabrechnung belegt unsere B-Jugend leider nu den 3. Platz, aber ihnen fehlten nur 2 Tore zu Platz 2. Kronau/Östringen hat sich als Gruppensieger für das Halbfinale qualifiziert, dort treffen sie im Final Four auf den THW Kiel. Das zweite Halbfinale bestreiten die TVG Junioren Akademie e.V und der TSV Bayer Dormagen.

(Quelle: MT)
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!
Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 5098
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 11:24
Wohnort: Nordhemmern

Re: B1-Jugend spielt um die deutsche Meisterschaft

Beitragvon Trommler » Mittwoch, 06.04.2016, 13:18

Für unsere B-Jugend wird es ein harter Kampf um den Einzug ins Final Four, denn zum einen stehen weite Reisen auf den Programm und zum zweiten treffen sie u.a. Auf den Titelverteidiger Füchse Berlin.

Als erstes geht es nach Baden Württemberg, genauer gesagt an die französische Grenze. In Meißenheim treffen sie am 23. April um 15 Uhr auf den Gastgeber SG Meißenheim/Nonnenweier. Am 24. April warten dann die Füchse Berlin auf unsere Jungs.

Zwei Wochen später müssen sie dann in Berlin antreten. Dort treffen sie am 7. Mai auf die Füchse und am 8. Mai aus Meißenheim. Anwurfzeiten stehen laut SIS noch nicht fest.

Zum Schluß stehen die beiden Heimspiele an. Am 14. Mai treffen sie Meißenheim und am 15. Mai auf die Füchse. Auch hier stehen die Anwurfzeiten noch nicht fest.

Nur der Gruppensieger qualifiziert sich für das Final Four.
GWD ist mein Verein und ich bin immer dabei!
Trommler
Erstligaspieler
Erstligaspieler
 
Beiträge: 5098
Registriert: Mittwoch, 17.08.2005, 11:24
Wohnort: Nordhemmern

Vorherige

Zurück zu GWD - von der Dritten bis zu den Minis

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast