GWD 5 in der Saison 2009/2010

alles von der dritten Mannschaft bis zu unseren Minis

Moderatoren: Frank W., Pegasus

Beitragvon Frank W. » Sonntag, 07.03.2010, 19:22

Gut geschlagen hat sich unsere Fünfte in ihrer Klasse. Beim Auswärtsspiel beim souveränen Tabellenführer Holzhausen/Porta (noch ohne Verlustpunkt) hat man mit 17:21 verloren und damit ein sehr gutes Ergebnis erzielt.
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.
Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
 
Beiträge: 6406
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Beitragvon smiddi » Montag, 08.03.2010, 08:36

Die Überschrift zu dem Spiel gegen den TuS HoPo kann man mit "Schade eigentlich" wieder geben!

Es war durchaus was drin in dem Spiel gegen den Tabellenführer, der nicht seinen sonderlich besten Tag erwischt hatte. Zu Anfang konnten sie sich mit geschickten Anspielen an ihren Kreisläufer in Szene setzen, danach übernahmen aber die Spieler von GWD kurzzeitig das Geschehen, liefen einige Konter und gingen mit 3 zu 5 in Führung.

Leider kam dann etwas Sand in das Getriebe und auch einige , kurzfristige hitzige Wortgefechte mit Gegenspielern und Schiedsrichtern brachte uns aus dem Konzept. Somit wurden wir mit 11 zu 6 in die Pause geschickt.

In der zweiten Halbzeit schien es, als könnten wir uns durch Kampf und Leidenschaft zurück ins Spiel bringen. Beim 17 zu 15 waren wir wieder dran, zumal die Einwechslung von Werner für den gut haltenden Olaf zu den Siebenmetern den HoPo-Spielern gar nicht schmeckte (drei ausgelassene 7m).

Zudem kamen die Anspiele an den Kreis mit dem Ergebnis Tor, oder 7m endlich an, obwohl die Abwehr der Portaner sehr gut gegen den Dankerser Kreisläufer arbeitete.

Hätten wir den darauffolgenden Angriff erfolgreich abschließen können, wäre es mit Sicherheit noch einmal sehr spannend geworden. Leider haben wir uns zwei unmittelbar aufeinander folgende Konter eingefangen und dann war in der ca. 50. Minute beim 19 zu 15 die "Messe gelesen" (Ja, Phrasenschwein wird gefüttert :wink: ).

In der Besetzung Olaf B., Werner O. (bei vier 7m), Ralf H., Frank B., Tobias L., Sebastian L., Stephan L.-L, Andreas W., Jens H. André S. wurden auch die krankheits- u. arbeitsbedingen Ausfälle kompensiert. Aber wie gesagt, am Ende leider nicht belohnt.
Stefan (Webmaster Fanclub Red Devils e.V.):
"Und die sollen sich spinnefeind sein???"
smiddi
Regionalligaspieler
Regionalligaspieler
 
Beiträge: 280
Registriert: Donnerstag, 20.12.2007, 11:39

Beitragvon Frank W. » Sonntag, 14.03.2010, 19:54

Vielleicht war mehr drin, schade, aber am Ende mußte man den körperlich robusteren und im Abschluß plazierter werfenden Rückraumschützen der Niedersachsen Respekt zollen, denn sie kamen ohne Auswechselspieler in die Dankerser Handball-Arena.

Zur Pause nur 13:15 (ein Extra-Lob für unsere beiden Außen Andreas und Torsten), dann wurde es nicht deutlich, aber ungefährdet.
Endstand 21:27

GWD mit
Werner Otto, Olaf Böke - Andre Schmidt (2), Andreas Winter (7), Marco Begemann, Torsten Röbke (5/2), Sebastian Landwehr (1), Jens Hemmann (1), Karsten Heine, Tobias Landwehr (3), Frank Brockhoff (2)

Siebenmeter: GWD 2/2 - Röcke 5/5
Zeitstrafen (min.): GWD 4 (Jens und Torsten) - Röcke 0
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.
Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
 
Beiträge: 6406
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Beitragvon Martin Spitmann » Mittwoch, 14.04.2010, 00:02

Am Wochenende findet das letzte Saisonspiel von GWD 5 statt. Am Sonntag früh um 10 Uhr geht es in der Dankerser Sporthalle gegen die HSG Stemmer/Friedewalde 5. das Hinspiel verloren die Dankerser knapp mit 23:21 in einem tollen dramatischen Spiel.
Die letzte Begegnung ist gleichzeitig das Abschiedsspiel zweier Spieler die die Mannschaft verlassen werden.
Ich hoffe auf ein schönes, spannendes Spiel. Zuschauer sind wie immer herzlich willkommen :D
Martin Spitmann
 

Beitragvon Frank W. » Mittwoch, 14.04.2010, 22:17

Martin Spitmann hat geschrieben:Am Wochenende findet das letzte Saisonspiel von GWD 5 statt. Am Sonntag früh um 10 Uhr geht es in der Dankerser Sporthalle gegen die HSG Stemmer/Friedewalde 5. das Hinspiel verloren die Dankerser knapp mit 23:21 in einem tollen dramatischen Spiel.
Die letzte Begegnung ist gleichzeitig das Abschiedsspiel zweier Spieler die die Mannschaft verlassen werden.
Ich hoffe auf ein schönes, spannendes Spiel. Zuschauer sind wie immer herzlich willkommen :D


Ich bin auf jeden Fall noch mal am Sonntag morgen dabei. Aber hören nicht sogar 3 Spieler bei der Fünften auf?
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.
Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
 
Beiträge: 6406
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Beitragvon Martin Spitmann » Mittwoch, 14.04.2010, 23:01

Frank W. hat geschrieben:
Martin Spitmann hat geschrieben:Am Wochenende findet das letzte Saisonspiel von GWD 5 statt. Am Sonntag früh um 10 Uhr geht es in der Dankerser Sporthalle gegen die HSG Stemmer/Friedewalde 5. das Hinspiel verloren die Dankerser knapp mit 23:21 in einem tollen dramatischen Spiel.
Die letzte Begegnung ist gleichzeitig das Abschiedsspiel zweier Spieler die die Mannschaft verlassen werden.
Ich hoffe auf ein schönes, spannendes Spiel. Zuschauer sind wie immer herzlich willkommen :D


Ich bin auf jeden Fall noch mal am Sonntag morgen dabei. Aber hören nicht sogar 3 Spieler bei der Fünften auf?


Also 2 Namen sind in meinen Kopf fest. könnte sein das es auch ein 3ter sein wird der den Verein verlässt. Naja vielleicht kommt ja der ein oder andere zurück in den Kader.
Dabei sein werde ich auch auf jeden fall auch wenn ich nicht spielen darf. Vielleicht ergibt sich ja ne Möglichkeit das ich n 7m Meter werfen darf:)
Martin Spitmann
 

Beitragvon Frank W. » Sonntag, 18.04.2010, 12:56

Zum Abschluß der Saison 2009/2010 gab es ein ähnliches knappes Ergebnis für die Stemmeraner wie im Hinspiel. Nach dem 23:21 in der Sporthalle Nord gewannen sie nun in Dankersen mit 23:20, allerdings mit einem völlig anderen Spielverlauf.

Zur Halbzeit war das Spiel eigentlich schon gelaufen (6:14), bis zur ungefähr 48 Minute blieb der 8-Tore-Rückstand (14:22), bis unsere 5. noch mal zeigt, was sie kann.

Heute spielten sie mit
Werner Otto (1.-60.) - Sebastian Landwehr (1), Marco Begemann, Jens Hemmann (3), Stefan Lütke-Lanfer (5), Andre Schmidt, Martin Spitmann (1), Karsten Heine (4), Torsten Röbke (5/3), Andreas Winter (1)

Siebenmeter: GWD 4/3 (Torsten scheitert am TW) - Stemmer 2/2
Zeitstrafen (Min.): GWD 6 (2 x Jens, 1 x Marco) - Stemmer 2

Damit beendete die Mannschaft die Saison mit 12:20 Punkten.

Stefan hört wahrscheinlich aus Studiengründen bei GWD auf, Andre (GWD 4) und Martin (GWD 3) wechseln nach oben, aber vielleicht werden sie ja auch noch mal bei der Fünften gebraucht.

Andre, Sebastian und Torsten spielten anschließend noch für GWD 4 (20:30) gegen Minderheide. Während Torsten bei seinen Torwürfen viel Pech hatte, gelang Basti ein Treffer.
http://www.gwd-fanclub.de.

Es liegt in der Natur des Menschen, richtig zu denken und unlogisch zu handeln.
Frank W.
GWD-Fanclub - Trainer
GWD-Fanclub - Trainer
 
Beiträge: 6406
Registriert: Sonntag, 11.02.2007, 22:31

Vorherige

Zurück zu GWD - von der Dritten bis zu den Minis

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast